superchance49

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • superchance49

    hallo hab bei einem gewinnspiel teilgenommen und meine adresse nummer und mein namen angegeben. daraufhin habe ich eine e-mail erhalten das ich chancen auf millionen habe blablabla dieses problem ist sehr bekannt ich werde wahrscheinlich morgen einen anruf bekommen wie jeder andere. ich wollte jetzt fragen ob die mich irgendwie abzocken können auch wenn ich meine kontodaten nicht angeben werde. weil viele haben ihre kontodaten angegeben und wurden abgezockt.danke
    LaForge†2004;Du fehlst uns LaForge!
  • nein .. am anfang war es bloß so das man ein audi gewinnen konnte und dann kam das mit dem gewinnspiel aba war schon alles zu spät dann hab ich mich im inet informiert und es sind sehr viele auf sowas reingefallen. ich habs vorher nicht gewusst erst danach... mhhh in den agbs steht nichts von gebühren aba die leute die ihre bankdaten angegeben haben wurden abgezockt
    LaForge†2004;Du fehlst uns LaForge!
  • Selbst wenn diese Leute ihre Bankdaten hergeben können sie eigentlich nicht abgezockt werden ... Erstens braucht man um Geld von deinem Konto abzubuchen eine Einzugsermächtigung und selbst wenn sie die gefälscht haben sollten kannst du Lastschriften bequem innerhalb von zwei Wochen zurückbuchen. Und wie bitte sollen sie dich abzocken können wenn du deine Kontodaten nicht angibts? Wenn sie dich anrufen, darfst du allerdings keine Taste drücken wenn du dazu aufgefordert wirst, dann kann es sein, dass du auf eine teuere Nummer umgeleitet wirst.
    Frisches Gemüse schmeckt am besten, wenn man es vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!