GPS Probleme bei MN6 und Medion MD41600 behoben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GPS Probleme bei MN6 und Medion MD41600 behoben

    Hallo hier mal eine Anleitung damit MN6 auch auf alten Medion Geräten funzt.
    Das Problem ist nur die GPS Maus. Diese muß im NEMA Protokoll auf 38.400 baud umgestellt werden.
    Auf dieser Seite findet Ihr das Programm und eine Erklärung wie es geht.
    pocketnavigation.de - Artikel / Test: Winfast Navigator - mobile GPS Navigation

    1.Programm WinCEMonitor starten .
    2.Port Test-Erst wenn er eine Verbindung gefunden hat kann man umprogramieren.(NEMA, com1, 4800 baud sind die Aldi Einstellungen)
    3.Dann Command starten.
    Bei den Einstellungen NEMA auswählen und dann nur GGA auf 1 und VTG auf 1
    alles andere auf 0 stellen. Dann OK.
    Jetzt sucht er neue Einstellungen.
    Wichtig:Wenn er sie gefunden hat das Programm mit EXIT beenden.
    Dann MN6 starten und los gehts.
    Viel Spaß beim Navigieren.
    Bei mir hat es so geklappt mit Medion MD 41600 und Royaltek 2000 Maus.
    Gerät und Software funzen 100% ohne Einschränkungen!
    Viele sagen MN6 ist langsam, da vielelicht mal den Chip im Gerät auf Turbo stellen.Geht bei den Medion Hilfsprogrammen.

    Bin selten hier-Fragen bitte per Mail! :devil: