PDA Yakumo delta Navigator 300 GPS mit MN6 ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ... aber dran denken, Maus ist im Original beim Delta 300 GPS auf Com2: und 4800 Baud zu finden ...
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • Hallo,

    die Software läuft definitiv auf dem Yakumo Delta 300 GPS. Bei mir läuft es eigentlich problemlos, wenn man von den Routingproblemen absieht :mad: .
    Das Problem wird ja in einem anderen Thread diskutiert.

    Viele Grüße,
    Wolf10
  • Ja, läuft. Mit einer zusätzlichen externen Antenne scheint's auch flüssiger zu laufen. Ein paar kleine Schwierigkeiten hatte ich MN6 "parallel" neben MN5.2 zu installieren. Seitdem ich aber erst MN6 und dann MN5.2 installiert habe funzt es prima.
    MN5.2 hab' ich nur noch zur Sicherheit drauf da MN6 bekannterweise noch ein paar Problemchen bereitet.
  • läuft 100 %

    habe auch den yakumo , er läuft super, habe die germany karte drauf auf der sd karte 1 gb, hatte bisher überhaupt keine probleme damit und sogar den poi warner 2 drauf läuft auch vom feinsten..kann ich dir nur empfehlen.......
    gruss fidodido0815
  • Also bei mir lief der auf nem MD 95000 überhaupt nicht sauber, starten dauerte ein paar minuten und wenn ich mich in den Menüs bewege dauert es teilweise auch ewig bis etwas passiert. Habe es zwar mal versucht ne Navigation zu starten aber nach 5 Min. hatte ich genug und habe es abgebrochen, nutze notgedrungen jetzt wieder mein altes Programm :mad: , das aber ohne Probleme.
  • PDA Yakumo delta Navigator 300 GPS mit MN6 ?

    hallo an dich

    und auch an -tkcorp-, meinem vorschreiber. der yakumo und der 95000 laufen fast problemlos. man muß einmal die gps-erkennung zum laufen bringen (dauert beim ersten mal bis zu 30 minuten), einige kleinigkeiten abschalten (z.B. animation) aber dann läuft es besser als auf den besseren und schnelleren pda´s. ich traf noch auf niemanden, dessen yakumo (medion ppc150) nicht lief. alle anderen dinge wie langsamer start und routing-probleme bei gesperrten mautstraßen haben alle.
    update wird es richten.

    also noch viel spaß und nicht zu schnell aufgeben.
    Medion PDA 95000 (PPC 150) - WM2003 - Navigon MN6.1 - POI-2 - WikiPedia - KlickTel / Nokia N95 mit S60v3 SymbianOS9.1
  • PDA Yakumo delta Navigator 300 GPS mit MN6

    nochmal ich:)

    ich habe beide navis, MN5.26 + MN6 bei mir auf dem pda. sie beeinflussen sich nicht! habe es ausprobiert und 5.26 gelöscht, speed war identisch.
    zu MN6: wenn MN6 einmal den gps-empfänger erkannt hat, ist es erledigt und es weiß wo er sitzt.
    ich habe inzwischen (unterstützung durch das tool XCPU-scalar) eine ladezeit von ca. 34 s. aber dafür braucht MN6 bei der "ersten" eingabe eines favoriten oder einer adresse nochmal ca. 20 s. danach ist er schneller als MN5.26, bei allen dingen und vor allen bei der berechnung der routen. das "erste" laden liegt natürlich an der speicherkarten-installation von MN6, ist ja beim pc nicht anders, da muß man eben kurz durch.
    noch ein wort zu den speicherkarten: ich habe eine 2GB standard- und eine highspeed-karte von transcend im gebrauch. es ist definitiv kein unterschied zu bemerken, manchmal ist die highspeed eher langsamer als die standardkarte, verstehe wer will. denke manchmal, die hersteller labeln manchmal einfach die gleichen karten nur mit unterschiedlichen aufklebern, sonst kann es eigentlich kaum sein.

    gruß an dich.
    Medion PDA 95000 (PPC 150) - WM2003 - Navigon MN6.1 - POI-2 - WikiPedia - KlickTel / Nokia N95 mit S60v3 SymbianOS9.1