Sound und Grafik stottern mit Nvidia 7600 GT

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sound und Grafik stottern mit Nvidia 7600 GT

    Hallo Leute!
    Ich bin ein wenig verzweifelt, ich hoffe hier kann mir jemand helfen.
    Ich habe meinen 3 Jahre alten Rechner (Intel Pentium 4; WinXP: 3,2Ghz; 1,0GB RAM, Geforce FX5700VE; Fujitsu Siemens) mit einer neuen Graka ausgestattet und mir dafür eine Nvidia 7600GT geholt. Soweit, so gut.

    Hat auch alles wunderbar funktioniert - dachte ich. Leider stottert seit dem Einbau mein Sound und meine Grafik so alle 3-4 Minuten kurz, wenn ich Musik höre oder ein Spiel spiele. Es ist dann alles kurz mal verzerrt und danach gehts wieder normal weiter. Ich habe schon alle möglichen Treiber (alte und neue) für Sound und Grafik aufgespielt, den Steckplatz der Pinnacle TV-Karte getausscht, aber jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Hat jemand eine Idee, was ich noch tun könnte?

    Liegt es vielleicht an dem alten BIOS, dass sich mit einer neuen Karte nicht verträgt? Ich trau mich nämlich nicht an ein BIOS-Update...dafür fehlt mit die Erfahrung.
  • die alten Treiber habe ich entfernt. Da es sich gerade anbot hab ich sogar das ganze System neu installiert.

    8x AGP, kann das Board aber auch umsetzen, das hab ich schon geschaut

    wie finde ich andere Eigenschaften des Boards raus?

    Hm, vielleicht muss ein BIOS Update her? Ich habe mal den Onboard-Sound abgestellt. Danach habe ich keinerlei Grafikruckler mehr...
  • Gigabyte GA-8SGP von Gigabyte Technology

    Da NT hat 350 Watt, aber Watt ist ja nicht entscheidend. Es liegt wohl aber nicht am NT. Habe die Karte auf einem anderen Rechner mit noch weniger Ampere-Leistung laufen lassen und hatte keinerlei Probleme...na, kedenfall weiß ich schon mal, dass die Karte i.O. ist...
  • Ich habe gerade mal "Everest Home" laufen lassen und das Programm zeigt mir an, dass ich genau das schon drauf habe. Das hat mich daran erinnert, dass ich den Rechner im letzten Jahr in Reparatur hatte, weil er nicht richtig bootete. Schätze die haben da schon das neuere BIOS draufgespielt...hm,...
  • Fragmaster schrieb:

    Letztendes wars bei mir eine Platte die dan Geist aufgab.
    Wäre schon ein komischer Zufall, wenn das genau in den Moment eintritt, wenn er seine GK wechselt. ;)
    ---
    Teste mal ob es hilft, wenn Du Deine TV Karte komplett aus dem PCI Slot entfernst. Also nicht nur tauschen, sondern mal draußen lassen, hochfahren etc.
  • Die Sache hat sich erledigt. Ich habe die alte Graka wieder eingesetzt und schicke die neue zurück. Das ist mir alles zu blöd. Gestern abend hatte ich einen neuen Mainboard-Treiber draufgespielt, da konnte ich das ganze System nicht mehr booten, nicht mal von der WIndows-CD. Gott sei Dank hatte ich noch eine andere Festplatte, wo ich dann das "neue" System aufgesetzt habe. Mir fehlt einfach die Lust und die Zeit das alles auszuprobieren...