Laptop kann nicht auf Netzwerk zugreifen

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop kann nicht auf Netzwerk zugreifen

    Hi Leute.

    Vllt könnt ihr mir helfen. Wahrscheinlich ist es nur ein ganz blöder Fehler aber ich komme einfach nicht drauf.

    Ich habe letztens bei einem Bekannten ein Netzwerk eingerichtet.

    Bis jetzt hängen an einem Switch ein Laptop und ein Rechner dran (beide windows XP).

    An dem Rechner habe ich einen Drucker HP PSC 950 installiert und als Netzwerkdrucker freigegeben.

    Soweit funktioniert alles. Der Laptop kann auf den Rechner zugreifen und über den Drucker drucken.

    Jetzt zu meinem Problem:

    Ich habe dann versucht noch einen zweiten Laptop (auch XP) per Netzwerkkabel (kein WLAN) an das Netzwerk anzuschließen. Ich habe über den Netzwerkinstallations-Assistenten das Netzwerk eingerichtet sowie die Ordner- und Druckerfreigabe aktiviert.
    Auf dem Laptop war TCP/IP und eben der Dienst für Datei und Druckerfreigabe installiert.

    Danach hatte ich noch immer keine Verbindung.

    Ich habe dann das IPX Protokoll installiert und dann geschah folgendes:
    Der Laptop wurde vom Rechner im MSHEIMNETZ gefunden, jedoch hieß es beim anklicken: sie verfügen nicht über die Berechtigung.
    Auf der anderen Seite habe ich mit dem neuen Laptop im MSHEIMNETZ keine anderen Teilnehmer gefunden, aber ich konnte den Rechner anpingen.

    Ich habe die XP firewall deaktiviert und sogar das antivirenprogramm (AVG prof) abgeschaltet aber hatte immer noch keinen Erfolg.

    Meine letzte Möglichkeit sehe ich nun noch darin, die IP Adressen fest zu verteilen. Das habe ich noch nicht ausprobiert.

    habt ihr ein paar tips was ich noch machen könnte ?
    Leider wohnt der Bekannte eine Stunde von mir zu Hause entfernt, weshalb ich wahrscheinlich erst wieder die kommende Woche hinfahren kann.

    greetz & thx
    bbb

    edit:

    also IP's müssten passen. .2, .3 und .4 aber sie finden sich trotzdem nicht.
    aber nur wenn ich das IPX Protokoll installiere, finden die zwei anderen PC's den neuen Laptop im Netzwerk, können aber nicht darauf zugreifen.
    Transferred 1 file totaling 15.000.000 bytes in 04:18:01 (0,95 KB/Sec)
  • also IPX Protokoll brauchst du für ein normales Windows Netzwerk nicht! Solltest lediglich nur darauf achten, das der Ip-Adressenbereich der gleiche ist, also z.b.192.168.xxx.xxx!

    Wenn das so ist dann ist das gröbste schon geschafft...!

    Ich würde dir aber raten, wenn du nur einen switch benutzt, ohne I-Net, den PC mit dem Drucker die IP 192.168.1.1 zu geben und dem Rest halt 192.168.1.2 z.b. Und den Standartgateway auf 192.168.1.1 stellen.

    Dann sollte eigentlich alles funzen...
  • also IP's müssten passen. .2, .3 und .4 aber sie finden sich trotzdem nicht.
    aber nur wenn ich das IPX Protokoll installiere, finden die zwei anderen PC's den neuen Laptop im Netzwerk, können aber nicht darauf zugreifen.
    Transferred 1 file totaling 15.000.000 bytes in 04:18:01 (0,95 KB/Sec)
  • Hast du noch zusätzlich eine Firewall wie Norton oder Zonealarm am Laufen.

    Wenns mit dem alten IPX-Protokoll klappt dann liegts meistens an einer Firewall...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Ist zwar vielleicht ne dumme Vermutung, aber achte auch auf die Subnetzmaske.

    Hab bei mir ein Klasse C Netz (Subnetmask 255.255.255.0), während die Schule A Netze hat, aber trotzdem 255.255.255.0 als Subnetzmaske. Und wenn ich dann die IP meines Lappies abändere, ändert sich die Subnetzmaske ja automatisch "passend" zu der ip. Und ich hab mich dann immer gewundert, wieso ich alles anpingen kann, aber keine Rechner sehen kann, bis auf die anderen Laptopbenutzer und das lag dann immer an der A Netz Subnetzmaske.
    Es könnte aber auch höchstwahrscheinlich nur daran gelegen haben, dass die Rechner Win 2000er sind, während wir laptopper XPler sind. Aber wer weiß, jede dumme Idee ist immerhin eine Idee.

    good luck und MfG

    Keram