Auflösung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Leute,
    ich habe da ein Problem und zwar programmiere ich meine Homepage mit Frontpage und ich benutze die auflösung 1024x768 ist ja soweit alles schön jedoch wenn meine Freunde auf meine HP gehen dann sieht bei denen alls bekloppt aus da sie nur eine auflösung von 800x600 verwenden was gibt es für möglichkeiten dieses Problem zu beheben.

    Mfg

    Martinie Delight
  • Die Homepage mit verschiedenen Auflösungen ansehn und Fehler ausbessern ;)

    lg
    bald_patr
    [SIZE="1"]XViD: Snuff Massacre - Percy Jackson - Sherlock Holmes - Avatar - Lieber Verliebt - Twilight - Lesbian Vampire Killers - 72 Stk. Amateur Webcam Movies (2gb)
    BluRay: Cash - Woodstock - Oben - Berlin Calling - Jurassic Park 1-3 - Zurück in die Zukunft 1-3 - Herr der Ringe 1-2 - Dead Snow[/SIZE]
    [size=1]Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin, das Schlachtfeld bleibt leer und alle gewinnen. - Nikitaman[/size]
  • @BÄR

    Was ist denn das für eine Problemlösung? Seit wann muss denn der User die Einstellungen einer Webseite anpassen?

    @Martini Delight

    Genauso wie bald_patr schreibt einfach selbst in 800x600 ansehen und die Fehler beheben. Eine andere Variante wäre, eine 800x600 Version zu erstellen und die Browserweite per Script abzufragen und dann auf die entsprechenden Dateien zu routen.
  • also ich muss mal sagen, dass eine Auflösunng von 800 x 600 px heutzutage schon arg klein ist. Deine Freunde gehören - so vermute ich mal stark - zu einer sehr kleinen Minderheit.
    Dem Problem, dass die Page mit einer kleinen Auflösunng s****** ausschaut kannst du auch so begegnen, indem du die Seite einfach selbst im Notepad oder "Editor" schreibst - aus meiner Sicht sowieso besser, da man da versteht, welche Anweisungen der Browser ausführt...

    fu_mo
  • Metaphore schrieb:

    Ich finde es akzeptabel auf User mit 800x600 Bildschirmauflösung genauso wenig Rücksicht zu nehmen wie Microsoft es bspw. auf NT-User Rücksicht nimmt. Irgendwann hat es sich halt "ausgesupportet" (:D)
    Ich halte wenig davon, sowas nachzuahmen...

    Gerade wenn deine eigenen Freunde Probleme haben, ist das ein Grund, die Seite entsprechend zu gestalten...

    An Auflösungen anpassen kann man sich in reinem HTML(+css) nur schwer, denn bei kleinerer Auflösung nimmt ein 13px hohes Zeichen ja auch mehr Platz ein als bei einer höheren Auflösung.

    Es kommt ganz darauf an, was auf deiner Seite alles drauf ist.
    Wenn du viel mit Bildern arbeitest (was keine sehr gute Idee ist), lässt es sich wohl nicht vermeiden, die Seite mit festen Pixelmaßen zu gestalten. User mit zu kleiner Auflösung müssen dann eben scrollen und sehen nicht alles, dafür sieht die Seite bei allen gleich aus, nur eben größer oder kleiner.
    Wenn du allerdings nur wenige Bilder hast und vor allem Textelemente auf der Seite sind, ist es in aller Regel kein Problem, wenn der Text mal 3 Zeilen mehr einnimmt. In solch einem Fall kann man mit CSS viel erreichen, um das Layout einigermaßen allgemeingültig zu machen.


    Auf jeden Fall aber rate ich von der Nutzung sog. WYSIWYG-Editoren wie Microsoft Frontpage ab. Es gibt unzählige gute Editoren (zB. phase5, ein kostenloser HTML-Editor mit interner Vorschau), die dich selbst die Seite schreiben lassen, dann weißt du, was du tust und kannst auch mal herausfinden, was passiert wenn du dieses Tag oder jene Eigenschaft änderst. Um dein Ergebnis zu sehen, kannst du entweder die Editor-interne Vorschau nutzen oder die Seite in einem Browser öffnen und nach Änderungen im Editor aktualisieren.


    Viel Glück weiterhin ;)
  • Na gut Scenia... Du hast natürlich gewissermaßen Recht. Wenn diejenigen an die sich mein Angebot bzw. meine Präsentation richtet, diese nicht korrekt dargestellt bekommen ist das natürlich ein gutes Argument für Anpassungen.

    Im Allgemeinen stellt sich aber die Frage, wie lange man veraltete Technologien und Standards aufrecht erhalten will! Ich denke auch, dass es optimal ist, wenn man sich auf alle einstellt... aber dann ist man heutzutage schnell bei PDA's etc. Wenn ich ehrlich bin, dann mache ich persönlich es mir ganz einfach - wenn ich einmal etwas für's Web gedachte gestalten muss, dann leg ich mich gleich im Vorwege auf eine Breite von rd 800px fest - und gut iss... :)

    @TS

    Du hast grundsätzlich drei verschiedene Möglichkeiten

    1. Du gehst von der Minimum-Auflösung aus die Du unterstützen möchtest.
    2. Du fragst die Auflösung ab und routest auf für jede Auflösung individuell gesaltete Alternativen.
    3. Du gestaltest Dein Design derart, dass es sich der Auflösung automatisch anpasst.

    Zu 3.: Ich gehe mal davon aus, dass es für Dich vor allem um die horizontale Auflösung geht. Dann brauchst Du einen Bereich in der Design-Struktur der automatisch gestreckt wird. Wie Scenia schon ansprach, wird das natürlich schwer, wenn Du Dein Design mit vielen Grafiken realisiert hast.

    Wenn es Dir nur darum geht, dass der Text evtl. zu lang ist und vertikel gescrollt wird, dann kannst Du die Seite so einrichten, dass nur der Textbereich gescrollt wird (Google mal nach css und overflow)

    Aber gut..ohne einen Blick auf Deine Seite zu werfen ist natürlich ein konkreter Tipp schwer möglich.

    (Ansonsten... lass sie doch links liegen die ollen 800-Auflösungs-User :D)