update.exe wird nicht mehr gespeichert

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • update.exe wird nicht mehr gespeichert

    Hallo Forum,

    seit ein paar Tagen werden manche exe-Dateien z.B. update.exe nicht mehr gespeichert.
    Das Problem tritt sowohl bei SFX- als auch bei normal gepackten Archiven auf.
    Das Merkwürdigste ist aber, dass sich nicht einmal eine manuell erzeugte Textdatei unter dem Namen "update.exe" speichern läßt.
    Der Fehler ist mir erstmals aufgefallen, nachdem ich AntiVir Premium deinstalliert hatte und die kostenlose Version neu installieren wollte.
    Getestet unter WinXP mit und ohne SP2.

    Wer weiß, woran das liegen könnte?

    Gruß, frizzy
  • Wenn ich ihn richtig verstanden habe, dann meint er, dass er eine .txt datei erstellt und dann update nennt und die endung in .exe umwandelt... also "update.exe"... was ich nur weiß dass ein prog "update.exe" heißt und ein Windows Update sein kann aber auch oft als Tarnung für Viren benutzt wird....

    es gibt auch andere ad und malware die das entpacken von dateien mit bestimmeten namen verhindern...
  • Etwas konkreter:

    Antivir-Premium wollte ich nach Ablauf der Testphase durch die -Classic Version ersetzen.
    Beim Entpacken des SFX-Archivs wurde angezeigt, dass u.a. "update.exe nicht entpackt werden konnte. Die Installation wurde daraufhin abgebrochen.
    Weitere Versuche zeigten, dass auch mit WinRAR entpackte Dateien (update.exe u.a.) nicht gespeichert werden konnten.
    Der Versuch mit der im Editor erzeugten und als update.exe benannten Datei sollte das Problem nur weiter untersuchen.
    Inzwischen ist mir etwas Ähnliches auch mit Kasperski-Internetsecurity passiert: Stundenlanges update - ein Durchlauf - ein Wurm gefunden und gelöscht - Neustart - Programm lief nicht mehr - Reparatur nicht möglich, weil eine wichtige *.exe nicht gefunden wurde.

    Mein Zwischenfazit: Malware oder Virus oder ...

    Wenn sich keine andere Lösung findet, heißt das: format:

    Danke für eure ersten Einschätzungen
    Gruß, frizzy
  • @michi311984

    Danke für deine Tipps.
    Ich habe beide befolgt - mit folgenden Ergebnissen:

    Spybot installiert sich problemlos. Unmittelbar nach der Installation wird jedoch die installierte spybot.exe wieder gelöscht, so dass ich die Überprüfung nicht laufen lassen konnte.

    HijackThis erzeugt ein Logfile. Die Auswertung ergab einen Hinweis auf einen verdächtigen Dienst. Den habe ich fixen lassen. Das "Löschphänomen" war dadurch aber leider nicht beseitigt.

    Vor etwa zwei Jahren gab es mal bei Symantec einen Onlinecheck des Computers. Gibt es heute noch irgendwo so etwas?
  • also mir sind da noch 2 ideen gekommen!!
    1. Ich habe hier Kaspersky PORTABLE das heißt du musst es nicht installieren und kannst es von CD starten... was heißt sie kann nicht gelöscht werde!!! - sag mir die e-mail von einem Freund (->per PN) dann schick ich ihm die datei er brennt sie auf CD und brennt sie auf CD..dann kannst du auf viren checken!!!

    2. Du machst dir eine neue Partition! muss nur so an die 10 GB groß sein wo du dann das Windows draufhaust und schaust ob da das gleiche Problem besteht...
    3. Du rufst bei Expert,Media Markt, AOL oder irg wo an.... und beschreibst dein Prob...
    4. Wenn du kein Lösung hast brennst du das ganze zeug auf deiner Platte auf DVD+RWs und formatierst die platte
    5. Wenns dann nicht geht dann kauste/leihst du dir ne externe Festplatte und probierst es da aus...
    6. Wenn nix von 1-5 geht, dann musste deinen PC wohl in Reperatur geben

    Ich hoffe dir hilft was davon
    LG
  • Inzwischen habe ich einen Onlinechek (Kaspersky) laufen lassen.
    Das hat bis jetzt einige Stunden gedauert, dafür hat es aber auch viele Funde von Viren Würmern und infizierten Dateien gegeben - auch bei Soft aus diesem Board.
    Vieles habe ich bereits per Hand gelöscht.
    Es sind aber noch Dateien in folgendem Pfad angegeben, den ich mit meinen Kenntnissen nicht finden kann:

    D:\System Volume Information\_restore{CDAEB643-185B-477B-8FA9-61CADE11BA98}\RP3\A0000011.exe

    Könnt ihr mir weiter helfen?
  • In der Zwischenzeit habe ich stundenlang online-Virenscanner suchen und auch immer wieder finden lassen.
    HijackThis kam auch mehrmals zum Einsatz ...
    ... und eben hab ich damit den Übeltäter offenbar gefunden und gefixt. Es handelte sich um "wintems.exe" - Added by the BAGLE-AS TROJAN!

    Großen Dank für eure Hilfe!

    :danke: :danke: :danke: und Gruß, frizzy

    Der thread kann geschlossen werden.