DVD mit Untertitel brennen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD mit Untertitel brennen

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich habe mehrere Serien im Originalton (englisch) und habe auch die passenden Untertitel dazu.
    Wie brenne ich die DVD das ich im DVD-Player die Untertitel auswählen kann?
    Vielen Dank.
    MfG, Tony

    Falsch der Thread hier falsch ist, bitte verschieben.
    Yesterday is history, tomorrow is a mistery, but today is a gift. That's why we call it present.
  • Tony Montana schrieb:

    Wie brenne ich die DVD das ich im DVD-Player die Untertitel auswählen kann?


    Indem Du in CloneDVD2 die Untertitel einfach drin läßt? Oder müssen sie erst hineingearbeitet werden? Dann würde ich es zuerst mit Nero Burning ROM versuchen...


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Hallo,
    schau mal, habe dieses VirtualDub Tutorial gefunden :

    So, damit anderen nicht das gleiche passiert wie mir gestern hab ich mich dazu entschlossen mal nen Tut für das einfügen von Untertiteln zu machen. Keine Notiz am Rande, ich war gestern 3 Std. damit beschäftigt den Directors Cut von Battle Royale zu suben nur um dann festzustellen das am Ende als Audioquelle die ursprüngliche Avi Datei nicht ging.^^ Zum Glück hab ich dann mal etwas mit Virualdub rumgespielt und ne ganz einfache Möglichkeit entdeckt.

    Aber nun zum Tut. Aus Gründen der Übersicht in einzelne Punkte unterteilt. Als Beispiel Dateien hab ich den Directros Cut von Battle Royale + der UNtertitel genommen.

    Index:
    1. Benötigte Programme
    2. Vorbereiten der Untertitel (falls nötig)
    3. Das einfügen der Untertitel in die Videodatei
    4. Einstellungen zum speichern
    5. Abspeichern und warten

    1. Benötigte Programme

    Als Programme benötigt ihr natürlich Virtualdub, sowie einen SSA Script Converter (zum evtln. umwandeln der Untertitel). Der Einfachheit halber hab ich die beiden Programme mal hier hochgeladen. In dieser Zip-Datei sind enthalten:

    1. Virtaldub Version 1.4.7 Deutsch (^^)
    2. Script Converter (selbst installierend)

    Die beiden Dateien einfach entpacken, bzw. installieren und fertig.

    Anmerkung: Ich hab bei Virtualdub bereits das PlugIn für die Untertitel eingefügt.

    2. Vorbereiten der Untertitel (falls erforderlich)

    Anmerkung: Dieser Schritt entfällt wenn eure Untertitel bereits *.ssa Dateien sind.

    Schritt 1: Als erstes öffnet ihr den Script Converter. Das sieht dann so aus.
    Schritt 2: Nun werden die Originalen Untertitel geladen. So.
    Schritt 3: Nun wählt ihr aus wo die Untertitel gespeichert werden sollen, hier.
    Schritt 4: Am ende müsste das dann so aussehen. von den anderen Sachen verändert ihr nichts, sondern klickt nur noch unten auf Convert und fertig.

    Solltet ihr mehrere Untertitel haben wiederholt ihr einfach Schritt 1-4 so oft wie benötigt.

    3. Das einfügen der Untertitel in die Videodatei

    Schritt 1: Als erstes öffnet ihr Virtualdub. So.
    Schritt 2: Als nächstes öffnet ihr die Video Datei über: Datei -> Öffne Video Datei. Habt ihr das gemacht erscheinen nun 2 Fentser im Programm, siehe hier. Um die Datei rechts braucht ihr euch momentan noch nicht zu kümmern.
    Schritt 3: Zunächst müsst ihr bei den Video Filtern die Untertitel laden, dazu geht ihr auf Video -> Filter -> Hinzufügen, anschließend scrollt ihr dann runter bis ihr den Menüpunkt "sbutitler" findet und klickt auf Ok. So.
    Schritt 4: Nun müsst ihr die vorhin convertierten Untertitel, die im SSA Format, laden, habt ihr dies getan könnt ihr unten auf Show Preview (bei mir steht zwar schon Hide dort, is aber weil die Preview im Bild schon aktiviert ist) klicken und nachsehen ob die Untertitel auch eingefügt wurden. Hier das Bild dazu.

    Nun habt ihr die Untertitel im Video. Nun könnt ihr den unterschied auch zwischen der Originalen und der neuen Datei sehen wenn ihr unten im Video etwas vorspult mit dem Zeiger, siehe hier.

    4. Einstellungen zum speichern

    Anmerkung: Hier kommt es mit daruaf an welche Video Codecs ihr bei Euch auf dem PC installiert habt.

    Schritt 1: Zunächst kommt die Videoeinstellung. Hier zu geht ihr auf Video -> Video Codec wählen. So öffnet ihr nun dieses Fenster.

    Anmerkung: Hier seht ihr nun die Codecs aufgelistet welche ihr auf eurem PC habt und Virtualdub somit zum bearbeiten des Videos nehmen kann. Den Codec hinter den ich einen roten Punkt gemacht hab, is bei mir der beste, welcher das bei euch ist müsst ihr halt mal testen. Wie ihr das am besten macht sag ich später.^^

    Schritt 2: Nachdem ihr den Video Codec ausgewählt habt, überprüft ihr nun ob eure Audioeinstellungen so wie auf dem Bild aussehen. Ist dem so gut, wenn nicht stellt sie so ein.

    5. Abspeichern und warten

    Nun könnt ihr die Datei wieder speichern. Hierzu wählt ihr Datei -> als avi speichern (oder drückt einfach F7^^). Nun wird zum einen ein neues kleines Fenster geöffnet in dem ihr verschiedene Informationen wie erwartete Größe oder erwartete Zeit sehen. Zudem könnt ihr nun auch bei Virtualdub den unterschied zwischen der Original Datein (links) und der neuen Datei (rechts) sehen.
    Zum Testen welche Videoquali euch am besten gefällt würde ich euch empfehlen erstmal so ca. 25 MB speichern zulassen und dann einfach abzubrechen. Nun könnt ihr Euch einmal die die Quali des Videos ansehn, gefällt sie euch geht ihr einfach wieder in Virtualdub rein, drückt F7 und speichert diesmal die komplette Datei.
    Je nach Größe der Video Datei kann auch schon mal ne 3/4 Std. dauern bis die Datei gespeichert ist (bei mir dauerten gestern 750MB ca. 45 min.).

    So, ich hoffe das Tut war verständlich und hift euch falls ihr mal wo Untertitel einfügen wollt