Weiter mit Freundin? oder doch lieber ohne?

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Weiter mit Freundin? oder doch lieber ohne?

    Also, meine "Freundin" erklärte mir letzte woche sie wolle mit mir schluß machen weil ich zu oft vorm rechner sitzen ich täte und mich zu wenig um unser Kind kümmern würde...
    Es ist nur so, ich gehe morgens 6.00 uhr aus dem haus, komme abends gegen 17.30 uhr wieder nach hause, hallo sagen, duschen oder baden, 18.00uhr.
    etwas zeit für mich... (bekommt man auch wieder gesagt das man faul ist) 30min.
    abendbrot 19.00uhr, halb acht acht geht kind ins bett. ab da geh ich dann an den rechner. ist das normal? oder seh ich da einige dinge falsch an mir vorbeilaufen??
    habt ihr auch solche probleme gehabt oder habt noch??
    und lohnt sich so eine beziehung überhaupt noch?? :confused: :confused:
  • Ich glaube das etwas bei euch falsch läuft, sofern ich das auf Grund deiner Aussagen überhaupt sagen kann.

    Du kommst gegen 17:30 Uhr nach Hause, dann duschen. Ab 18.00 Uhr solltest du dich um dein Kind kümmern, da es dich heute auch nicht gesehen hat. Und wenn dein Kind gegen 19:30 Uhr ins Bett geht, kann man(n) mal den PC anmachen, aber doch nicht jeden Abend und das stundenlang. Wenn dir der PC wichtiger ist als deine Freundin, mit der du ja entschieden weniger Zeit verbringst, mußt du dich nicht wundern wenn sie eines Tages weg ist.

    Grundsätzlich mußt du für dich entscheiden, was für dich wichtig ist. Möchtest du nur noch zur Arbeit gehen und vor dem PC sitzen? Dann solltest du die Beziehung beenden.
    Ob eine Beziehung sich lohnt hängt auch ganz stark von deinen Gefühlen ihr gegenüber ab.

    Center100
    [SIZE="1"][B]Ein Freund ist jemand der Dich mag, obwohl er Dich kennt! [/SIZE][/B]
  • Ihr habt ein gemeinsames Kind, lebt schon dementsprechend lange zusammen und dann kommt das erst jetzt ans Licht?

    Hat das nicht eine Vorgeschichte?

    Außerdem solltet ihr das nicht wirklich dem Kind antun.

    Und ich kann deine Freundin auch verstehen, wenn ihr euch den ganzen Tag nicht seht und wenn ihr dann mal zusammen seits hockst du vor dem PC.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Ist wirklich nicht das beste sich zutrennen ... Meine Eltern haben es vor kurzem getan ... jetzt leidet mein 10 jähriger Bruder daran ... ist nicht das beste ... kümmer dich mal wirklich mehr ums Kind ...


    "30 sekunden Spaß .... 30 Jahre ärger ..... :D"

    Also ... ;) Ich kann mich jedoch nicht ganz genau in eure Lage versetzten ... da ich, wenn ich gegen 17 Uhr zuhause bin, ich nicht an den PC gehe .... Grund ...?! Ist ganz einfach .... ich arbeite von 8 - 17 Uhr am PC ... also hab ich auch keine Lust mehr, mir abends die Birne mit informationen zuzuknallen ... :)


    Vielleicht solltest du mal daran denken, dir einen anderen Job zusuchen ...
  • hm...

    auch wenn du deinen PC "liebst" er wird dich nie lieben...
    deine freundin und dein kind schon.

    denk mal drüber nach, ob du wirklich jeden abend vorm pc verbringen willst, oder ob du nicht lieber was mit deiner freundin und deinem kind Unternehmen willst.
    hab ka wie alt des Kind ist, aber wenns noch klein ist, könnteste ja mal mit ihm und deiner freundin auf den spielplatz gehen, oder n eis essen,,,
    dann fällt dir villeicht auch wieder auf, des es auch spaß machen kann, was mit deiner fammilie zu unternehmen...
    "Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung"
  • hab zwar noch kein kind
    ich denke aber trotzdem, wenn es euer gemeinsames kind is, dann is es keine gute idee sich zu trennen. is für das kind schei*e, ohne vater, is bei mir au fast so, weil meiner sogut wie nie daheim is. dir gehts davon glaub ich au net besser.
    ich kenn es zwar nur von freunden mit kind, aber die gehn erst gegen 22uhr an pc.

    setz dich lieber abends mit deiner freundin bissl vor die glotze un trinkt zusammen ein glas wein. oder irgend sowas. real-life is wichtiger
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • Frau/Freundin und Kind sollten auf jeden Fall Priorität haben und wichtiger sein als alles andere!!! Da muss man halt mal andere Dinge sein lassen! Wenn man ein gemeinsames Kind hat, dann sollte man sich auch gegenseitig lieben!!!!
  • Meiner Meinung nach bist der Fehler in eurer Beziehung : DU

    Ich gehe mal davon aus, dass euer Kind klein ist. Daher sollte es zwischen deinem Nachhausekommen und dem Schlafengehen deines Kindes dein Kind an erster Stelle stehen. Und wenn das bei dir nicht automatisch so ist, dann stimmt etwas mit deiner Einstellung zu deinem Kind nicht.

    Und wenn dir anschließend der PC wichtiger ist, als deine Freundin, dann stimmt auch an deiner Einstellung zu deiner Freundin nicht. Das kann okay sein, wenn deine Einstellung halt so ist, dann musst du dich aber nicht wundern, wenn deine Freundin dich verlässt.

    Also kümmer dich mal um dein Kind und zeige deiner Freundin, dass sie dir wichtig ist.

    Oder akzeptier es, dass deine Freundin dich verlässt.

    Mc Kilroy
  • Alleine so eine Frage zu stellen zeugt nicht von sehr viel geistiger Reife.

    Heirate deinen PC, besorge dir 3D Sexvilla und du hast dein perfektes Leben...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • ich kann mir nicht vorstellen, dass der von ihr genannte Grund der enizige ist. Es wird eher die SUmme sein an Sachen, die sie stören. Ob es "sinn macht" an euer Beziehung festzuhalten, dass könnt nur ihr zwei wissen.

    wünsch dir das beste gruß
  • Ich schließe mich McKilroy an (ist immer gut sich dem Moderator anzuschließen, dann ist man auf der sicheren Seite :D !), du solltest wirklich über deine Einstellung nachdenken. Du hast geschrieben du kämst um ca. 17:30 Uhr nach Hause und wärst um 18:00 Uhr etwa "fertig". Dann hättest du jetzt genau 1 Stunde in der du dich um Kind und Freundin kümmern könntest. Was machst du? Du nimmst dir erst mal 30 Minuten Auszeit. Warum? Wenn das Kind um 19:30 Uhr sowieso zu Bett geht, kannst du auch so lange warten. Zudem: Was ist für dich "Zeit für dich"?

    Palad