Canon IP5200 druckt extrem unscharf

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Canon IP5200 druckt extrem unscharf

    Hi,
    Also seit neuester Zeit druckt mein Canon IP5200 Drucker total unscharf.
    Das ist so ziemlich seit einer Woche, also der Tag, an dem ich vista installiert hab. Kann das am Treiber liegen?
    GReez,
    abassin
  • hm ... hast du denn mal die hilfe-tools zum reinigen und ausrichten benutzt?! ... vielleicht kannst du den drucker auch mal an einem anderen rechner probieren ... mir wäre schon neu, dass ein drucker wegen treiber unscharf druckt ...
  • mahlzeit,

    wie schon mein vorredner bemerkte:

    druckkopf ausrichten

    tinte überprüfen

    qualität des papieres

    treiber - total irrig - kannst du also vergessen.

    durch reinigen wird ein unscharfes ergebnis auch nicht schärfer,
    es wird nur tinte verschwendet.

    abschließend: was heißt seit neuester zeit??
    kam der prozeß schleichend, daß du schon immer das gefühl hattest,
    von anfang, er druckt ein bischen unscharf und dieser zustand hat sich
    jetzt verschlechtert, oder wie ist das zu verstehen??

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • Hatte Gleiches Problem

    Kann obige Vorgehensweise nur bestätigen, Hatte System neu aufgesetzt und im folgenden druckte mein Canon i550 auch nur noch unscharf.
    Druckkopf neu ausrichten und evtl mal überprüfen, ob die richtigen treiber drauf sind bei mir wars so das ich vorher win2k hatte und die selben treiber auf winxp installiert hatte, funktionierte zwar ohne fehlermeldung, nur drucken tuts bunte kleckse.
  • Hi,
    Hab regelmäßig gedruckt und jeden Tag geprüft, ob die Tinte leer ist, da sie wiederaufgefüllt ist. runtergefallen isser mir nicht. Und das kam auf einmal mit dem unscharf druckn!
    Ich guck mal, vllt gibts ja neuer Treiber.
    Greez,
    abassin
  • Hi,
    Also am anderen PC ist das genauso. Mein Scanner geht schon lange nicht mehr, aber ich versuche das mal zu beschreeiben : Das Bild ist vreschwommen. Es sieht aus, als wurde es doppelt gedruckt, jedoch beim zweiten mal, nach links versetzt.
    Kann das was mit den schmäleren Seitendrändern von Word zu tun haben?
    Greez,
    abassin

    //edit : Prob halb gelöst! Das tritt nur dann auf, wenn ich die Druckqualität auf hoch setze!
    Bei Standard druckt er scharf. Hattet ihr auch schon das Prob! @mods : bitte nicht closen!!
  • hm ... du schreibst da was von: "wiederaufgefüllt" ?! ... wenn das eine billige refill-aktion war, dann brauchst du dich nicht wundern ... nur mit original patronen bekommst du auch original qualität, und das sagt dir jemand, der seinen alten HP mit refillen geschrottet und jetzt auch einen IP5200 hier stehen hat ... und in mein schmuckstück (canon) kommt NIE wieder was gefaktes rein! Finger weg von refill, es sei denn man steht auf schmierereien ... übrigens, der canon hat ja auch 5 Einzel-Patronen, also sehr sparsam für den groschenbeutel! ...

    siehe auch Kaufempfehlungs-Thread von mir: freesoft-board.to/f300/canon-m…ip4200-ip5200-186394.html
  • das ist wirklich seltsam ... aber du schreibst ja oben, dass es an anderen rechnern genauso reagiert ...
    Also am anderen PC ist das genauso.
    ... dann frag ich mich, ob es wirklich an Vista liegt ...
  • Hiho,
    Also folgendes :
    Hab bei Canon angerufen. Ich sollte einschicken und siehe da. Canon war so kulant, obwohl ich 6 Monate schon nach der Garantie war, und hat das Gerät rerpariert!
    Jetzt ist es gestern gekommen und das PRoblem ist gelöst :-).
    @mods : plz. close thx!
    GReez,
    abassin