Neuer Anbieter muss her!

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer Anbieter muss her!

    So Leute, da mein Vertrag bei Arcor demnächst ausläuft und ich nicht wirklich mit denen zufrieden bin, brauch ich jetzt einen anderen Anbieter. In dem Angebot muss alles drine sein, sprich telefon-flat, dsl-flat, isdn-anschluss und die Grundgebühren müssen auch enthalten sein.

    Hab mich schon mal ein wenig auf die Suche gemacht und bin auf Versatel gestoßen. Die machen sehr günstige Angebote, z.T. auch günstiger als Arcor. Was haltet ihr von den Angeboten und wie siehts mit dem Kundeservice usw. aus? Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit denen gemacht?

    Vielleicht könnt ihr mir auch etwas anderes vorschlagen, bin für alles offen.

    mfg
    Funk
  • Versatel... Finger weg, dauerhafte Ausfälle, DATENLOGGING AUS RECHTSGRÜNDEN!!!! und vorallem 0 Service!

    Sehr viel Ehrfahrung und langjährige Mitgliedschaft lassen mich das hier schreiben!
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • eigentlich gibts da nur (ausser evtl regionalem anbieter) arcor und t-com

    von arcor würde ich, aus der erfahrung/probs mit denen eher abraten
    - daher bleibt eigentlich nur t-com übrig (zu denen ich in etwa nem monat auch wechseln werde)
    bei 1&1 (wo ich atm bin) ist es zwar einiges günstiger - dafür ist es ne voip-flat und keine isdn-flat und man braucht den fon-anschluss bei t-com eh noch zusätzlich womit man dann preislich sogar noch über der t-com liegt
    (t-com-isdn ~24,-euro - 1&1-gg/flats ~30,-euro)
    für ~53,-okken bei der t-com ist die isdn-fon-flat, ne 6000er dsl-flat und alle grundgebühren mit drin
    wie gesagt hat man zwar die gleiche leistung bei arcor für ~44,-okken - dafür aber 24mon laufzeit (t-com = 12mon) und ich würde mich wegen der gehabten probs schwer tun zu denen zu gehen.

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • abwarten....

    Funk schrieb:

    Keiner ne andere Lösung?

    mfg
    Funk


    hallo, ein wenig geduld müsst ihr schon noch aufbringen....wartet mal so 6 - 8wochen noch ab...es wird sich bestimmt was auf dem markt bewegen, muss sich bewegen, etwa, das vielleicht die sauteuren dosenanschlussgebühren wegfallen ( ärgert mich eh maaaßlos, das die telekomfritzen immer noch das monopol drauf haben.....:rot: ) warten wir`s ab,
    grüße, pingu52
  • Wenn du nicht so sehr auf dein ISDN pochen würdest, währe vielleicht die Variante übers Kabel interessant für dich (je nach dem ob es schon verfügbar ist) Ich pers. habe mit 1und1 bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.
  • wenn du aus der nähe köln kommst
    mein tipp:
    ----> netcologne
    super günstig und absolut top leistung
    kann man mit den anderen sachen nicht verlgiechen
    zudem bringen die in kommender zeit eine 100 mbit leitung auf dem markt
    für gerade mal 50 euro im monat
    inklusive telefon flat etc.
  • Ich war bis jetzt bei T-online. ! und 1 , und freenet. Wechsel jetz nach Arcor.

    T-Online war eigentlich alles tip top

    1 und 1 nie wieder

    Freenet hatte ich oft probleme ausserhalb von Deutschland auf Seiten zu gehen.

    Arcor deshalb, weil die eine internationale telefonflat anbieten ( rufe sehr viel nach Griechenland und Frankreich an) deswegen bin ich jetz dahin

    welche schlechte Erfahrung habt ihr denn mit Arcor gemacht ?

    Bei mir war 1 und 1, mieser support. 6m/bit Leitung versprochen nur 3 m/bit bekommen. auf neue tarife nicht aufmerksam gemacht worden

    Freenet oft probleme nahc Österreich oder Schweiz

    T- doof eigentlich perfekt, aber da fehlt mir die auslandsflat
  • ich selbst habe alice deluxe von hansenet für 49,90 eur mtl., d.h. dsl 16.000 flat + tel.flat in das nationale festnetz. isdn geht auch + 2 eur mtl. mehr. alle grundgebühren inkl. (für 39,90 eur mtl. gibt es dasgleiche paket mit dsl 4.000 flat.)

    neukunden erhalten 10 x 10 gb e-mail postfächer und website. fastpath ist bei deluxe kostenfrei.

    und für mich der größte vorteil gegenüber anderen anbietern: keine mindestvertragslaufzeit! kündbar 4 wochen zum monatsende!

    bin bislang sehr zufrieden...

    mfg
    recon

    p.s.: bei der bezeichnung tel.flat auf die formulierungen achten! t-com bietet z.b. nur flat in das deutsche t-com netz.
  • also ich bin demnächst drei jahre bei arcor . hab die teleflat , dsl-1600er flat und alles zusammen für 53 euronen . bin damals von der teledoof weg weil die einfach zu teuer waren bzw. sind ( dabei hat da alles immer geklappt ) . der wechsel zu arcor war einfach komplett ohne probleme . drei tage vor umschluss auf arcor , ein stapel briefe , einen tag später das paket mit hardware und noch ein tag später briefe mit zugangsdaten und dann eben der umschlusstag . da alte modem der teledoof ging nicht mehr , einfach das arcor-teil ran und fertig war es . im router die arcor-daten rein und schon war ich drin ... alles arcor-zeugs eingerichtet und fertig . die wechsel auf die 3000er dsl und auf die 6000er und dann auf die 16000er klappten alle auf den tag genau und ohne probleme ( bei der 16000er brauchte ich ein neues modem welches ich preiswerter bekam und die lieferten mir den blöden router , also angerufen , paket zurück und drei tage später war das modem da ... und das ganze vier tage vor wechsel auf die 16000er ... das alte konnte den neuen standart dafür nicht ) ... ich zumindest kann mich nicht beklagen ...ok , der service scheint nicht gerade gut zu sein .... aber mail geht immer gut .... und ausfälle hatte ich noch nie .... wenn ich was finde was deutlich günstiger ist und keine ports "abklemmt" ... gerne wechsel ich .... aber da muss man mich erstmal versuchen zu überzeugen .... kein 1 & 1 , kein aol usw .... da bleibt nicht viel ... geh zu arcor ... sind eh die teledoof leitungen ....
  • Funk schrieb:

    @recon

    Was ist denn der Unterschied zwischen "normalem" Alice und Alice von Hansenet? Oder ist Alice ein anderer Name für Hansenet?

    mfg
    Funk


    alice ist hansenet. ist die werbefigur und gleichzeitig der name für das dsl/tel-angebot von hansenet.(alice-dsl)

    werbespruch: die schönste flatrate.. ;)
  • Hat man denn Deutschland weit ne Verbindung oder nur im Norden? Weil ich verbinde "Hanse"net immer mit dem Norden so doof es auch klingen mag^^. Wenn ja, wäre da noch ne Frage: Mein Vater ist skeptisch, ob die Grundgebühr für den ISDN-Anschluss an die Telekom schon im Preis enthalten ist oder nicht. Könntet ihr mir diew Frage vielleicht auch beantworten??

    mfg
    Funk
  • hansenet ist mittlerweile fast in allen ballungsgebieten vertreten, u.a. nrw, münchen, berlin usw. einfach auf der website die verfügbarkeit prüfen. hansenet ist zwar ein hamburger unternehmen mit hauptsitz dort, allerdings mittlerweile eine 100%-ige tochter von telecom italia.

    wenn du pauschalangebote buchst, egal ob bei hansenet, arcor etc., sind die gebühren in diesen paketen alle enthalten. extra-gebühren an die t-com (auch wenn anbieter deren leitungen nutzen) fallen nicht mehr an.
  • Ich bin's mal wieder!

    Folgendes: Ich habe jetzt 2 mal bei Alice angerufen. Beim ersten mal, hat mir der Typ gesagt, dass wenn wir bei arcor, ist da nichts zu machen, es sei denn, wir sind bei der Telekom (was eigentlich total unlogisch ist, da wir ja zur Telekom wechseln können), dann würde das hinhauen, dass Alice dann die Leitungen von der Telekom nutzt. Der Preis würde dann bei 41.90 inklusive ISDN-Anschluss bleiben. Der zweite Typ hatte mir gesagt, dass das über die Telekom auch geht, aberdass ich noch für den ISDN-Anschluss zahlen müsste, das heißt 41,90 an Alice + ca.18€ für den ISDN-Anschluss an die Telekom.

    Ich bin jetzt total verwirrt oO. Muss ich jetzt an die Telekom extra zahlen oder nicht?

    mfg
    Funk
  • also pauschalangebot ist pauschalangebot.... von extra isdn gebühr an die telekom habe ich noch nichts gehört. ist wenn wohl davon abhängig, ob hansenet in deinem wohnort vertreten ist und eigene leitungen nutzen kann oder aber abhängig von angemieteten leitungen der telekom.
  • @Funk

    Es gibt außer der Telekom und wenigen Außnahmen keinen Anbieter mit eigenen Leitungen (von Kabel TV mal abgesehen). Die mieten sich alle bei T-COM die entsprechenden Leitungen! Wenn so was als Aussage kommt als Grund wieso das nicht gehen sollte, dann ist das gelinde gesagt eine Lüge. Der ware Grund wird dann sein, dass die Miete für die Leitungen sich nicht mit den zu erwartenden Kundenzahlen rechnen wird.

    Die reine Verfügbarkeit von Alice / Hansenet kannst du hier prüfen:
    VCheck