Sie haben das Recht zu schweigen...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sie haben das Recht zu schweigen...

    sehr interessanter vortrag eines RA zum einschlägigen thema..;)

    Videomitschnitt des Vortrags "Sie haben das Recht zu schweigen" von Udo Vetter (lawblog.de) auf dem 23. Chaos Communication Congress. ... » Durchsuchung, Beschlagnahme, Vernehmung - Strategien für den Umgang mit Polizei und Staatsanwalt

    Wer online lebt und arbeitet, tut dies unter den Augen der Strafverfolger. Der Vortrag schildert, wie Durchsuchungen, Vernehmungen und Ermittlungsverfahren ablaufen. Er erklärt, wie man sich gegenüber Polizei und Staatsanwaltschaft richtig verhält.


    23C3: Sie haben das Recht zu schweigen - Google Video
  • Ein ganz dickes Danke, recon :)
    für diesen Link
    ein hochinteressanter, noch dazu witzig gehaltener Vortrag,
    dessen Inhalte eigentlich jeder kennen sollte....
    vor allem... bevor es evtl. mal zu spät ist ;)
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!
  • Dem schließe ich mich mal an :)

    Und hier noch das ganze vom CCC-Server (mit weiteren Videos :)): Index of /CCC/23C3/video

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • noch was zum thema:

    Urteil: Staatliche Online-Schnüffelei ist nicht erlaubt

    Die verdeckte Online-Durchsuchung des PCs eines Beschuldigten ist nach der Strafprozessordnung unzulässig. Das hat nun der Bundesgerichtshof entschieden. Damit ist der vom Innenministerium geplante "Bundestrojaner" erst einmal vom Tisch.

    Noch im Dezember hatte das Bundesinnenministerium angekündigt, entsprechende Maßnahmen ergreifen zu wollen. So sollten PCs von Beschuldigten durch die Ermittlungsbehörden überwacht werden. Der Beschuldigte sollte davon jedoch nichts merken. Die Forderung hatte enorme Kritik ausgelöst.

    Fehlende Ermächtigungsgrundlage

    Der Bundesgerichtshof hatte bereits den Antrag auf Online-Durchsuchungen abgelehnt. Daraufhin war eine Beschwerde des Generalbundesanwalts eingegangen, die nun ebenfalls durch den Bundesgerichtshof abgewehrt wurde. Für einen Eingriff, wie er vom Bundeskriminalamt geplant wurde, fehle die nötige Ermächtigungsgrundlage in der Strafprozessordnung.

    Grund für das Urteil ist hauptsächlich Paragraph 102 der Strafprozessordnung. Dort ist nach Angaben des Bundesgerichtshofes zusammen mit Paragraph 105 und 106 die Durchsuchung als offen durchzuführende Ermittlungsmaßnahme festgelegt. Eine Online-Durchsuchung ohne das Wissen des Beschuldigten ist damit widerrechtlich.

    Höhere Anforderungen

    Zudem steht die Online-Durchsuchung im direkten Zusammenhang mit anderen Überwachungsmaßnahmen, wie der Wohnraum- und Telekommunikationsüberwachung, die ohne das Wissen des Betroffenen erfolgen kann. Diese stellen jedoch anders als die Online-Durchsuchung höhere materielle und formelle Anforderungen an die Anordnung und Durchführung.

    In der Vergangenheit wurde die Online-Durchsuchung bereits mehrfach angewandt. Eine Durchsuchung kann jedoch nur stattfinden, wenn der Zielrechner eingeschaltet ist. Zudem bedeutet das Urteil keinen vollständigen Verzicht auf die Idee der Online-Durchsuchung. Eine Anpassung der Strafprozessordnung kann die nötige Ermächtigungsgrundlage schaffen.
  • vielen Dank für den Link, das war wirklich ein sehr informativ und auch über ein interessantes Thema gehaltener Vortrag
    [COLOR="Green"]"A dream you dream alone is only a dream. A dream you dream together is reality"[/color]

    John Lennon

    [SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1]*̡͌l̡*,,,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,,*̡͌l̡*,,,,,,,,,,*̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ *̡͌l̡*_,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,*̡͌l̡*,,[/SIZE][SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1],,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,[/SIZE][SIZE=1],,[/SIZE]
    [SIZE="1"][COLOR="Purple"]Up 1[/color][/SIZE] [SIZE="1"] [COLOR="Olive"]Up 2_The_Beatles_Red_Album[/color][/SIZE]