bios prob mit p4m800-m7

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bios prob mit p4m800-m7

    hi erstmal,
    so und zwar hab ich folgendes prob mit og. mainboard von elitegroup...(p4m800-m7)...
    naja bei jedem start kommt immer der fehler floppy controller failure...
    naja hab schon alles versucht was mir eingefallen ist wie zb. kabel getauscht, anderes floppy drive eingebaut, im bios mal den controller deaktiviert...
    naja er erkennt jegliche hardware im bios aber ich kann den pc nicht starten...habe auch schon mal versucht nen bios flash unter windows zu machen(da das diskettenlaufwerk nicht funzt) aber hat auch nix geholfen...
    habt ihr vielleicht noch ne ahung was man da machen könnte???
    achso hab mal unter fehlermeldung von ami geschaut und da hab ich gesehn was von wg. ressourcen falsch eingestellt...leider sagt mir das überhaupt nix...
    wäre für hilfe sehr dankbar
    mfg superigel
  • versteh nicht ganz dein Problem!?

    Du sagst du kannst dein PC nicht starten und dann sagst du wieder das du dein bios im windows flashen willst!? :verwirrt:

    setzte mal deine BIOS einstellungen auf die Standardwerte zurück, dann sollte es normalerweise funzen.

    mfg michi
  • superigel1987 schrieb:

    fehler floppy controller failure...


    Leuchtet beständig die Floppy-LED?

    superigel1987 schrieb:

    naja er erkennt jegliche hardware im bios aber ich kann den pc nicht starten...


    Könnte aber genauso gut auch ein RAM-Problem sein...

    superigel1987 schrieb:

    habt ihr vielleicht noch ne ahung was man da machen könnte???


    Schon die BIOS-Default-Einstellungen ausprobiert?

    superigel1987 schrieb:

    achso hab mal unter fehlermeldung von ami geschaut und da hab ich gesehn was von wg. ressourcen falsch eingestellt...


    Und wo bleibt die URI dazu? Denn zumindest im BIOS Kompendium taucht obige Fehlermeldung so nicht auf.


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • hallo,
    also defaults habe ich natürlich schon öfters geladen war des erste was ich versucht hatt. leider nix geholfen.
    wg. der sache bios flash unter win.
    habe aus zufall mal ohne keyboard gestartet und nach unzähligen piepen ist er dann tatsächlich hochgefahren wobei ich dann keyboard angeschlossen hab und dann gefalshed.
    wg. bootreihenfolge habe ich auch schon alles versucht..hdd floppy bzw cd als first hat nix gebracht...der rafft irgendwie net das ich nen diskettenlaufewerk drin hb :confused:
    ram prob kanns net sein da ich den extra nochmal in nem anern pc testet hab...
    ahm also uri???
    ja im bios kompendium hab ich auch schon geschaut und da hab ich als einzigen fehler den in betracht ziehen können wobei die fehlermeldung nicht exakt dem entspricht was ich bei mir aufm monitor seh ==>..."FDD Controller Failure"<== bei mir heißt es wortwörtlich Floppy controller failure...

    habe mich auch schon an ecs gewannt wobei der support mich auf einen bios driver verwiesen hat der nun alles zum stillstand brachte...
    naja wahrscheinlich ist des bios jetz futsch und ich muss mal schaun was die mir jetzt mitteilen werden und ob die mir des reparieren oder net...
    ansonsten werde ich des board wahrscheinlich wegschmeißen weil nen neuen bios chip zu kaufen ohne genau sicher zu sein obs am board liegt oder net ist is zu teuer...