die große jugendliebe?

  • Trauer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • die große jugendliebe?

    jo,
    also, letztens hatt ich bei der tanzstunde so nen mädel kennengelernt,
    mit der ich dann auch zum tanzball gegangen bin.
    AM Anfang hab ich mich ziemlich gut unerhalten, über musik und so. gleicher musikgeschmack und so.... leider nahm die unterhaltung in den nächsten stunden nach und nach ab. bei mir is das immer so, wenn ich jemanden gern hab, also richtig, dann bin ich nich mehr so locker eher schüchtern weil ich mir immer denke, im nächsten augenblick mach ich irgendwas falsch und alles is aus...
    aber im gegenzug, wenn ich mich mit einem zb äuserlich etwas unguterem mädel unterhalte, dann is alles perfekt: lockeres gespräch, handynummer,..... das is echt scheise das das bei mir so is^^

    ich fand sie von anfang an ziemlich ich sag ma toll.
    Dann nach dem abschlussball hab ich sie ins kino eingeladen, die 'klassische' art. naja film ging so. und unterhaltung war nich so doll wegen dem film halt und voller kinosal^^
    dannach hatt ich mich dann nochma genauer mit ihr unterhalten und sie schlug vor dass ich ma meine freunde und sie ihre freund mitbringt und wir uns treffen.

    dann, 3 tage später, es war wochenende, freitag, 2 kumpelz waren bei mir, ich rief sie an...... mailbox..... samstag das gleiche und sonntag auch. ich hab immer 2x geklingelt. dann, weil sie nich mehr zurückgerufen hatte, hab ich ihr ne sms geschrieben mit meinen gefühlen halt, weil ich sie nich erreichen konnte und ihr das sagen wollte. Leider waren auf meinem handy nurnooch 30 cent guthaben und die sms ging über 3 seiten. mein blödes handy hatte nur die 1. verschickt.....

    dann, am nächsten tag, wieder 1 freund von mir da, es war so um 8, beider nen bier, ich ruf sie an, sag das ich sie gerne hab und sie dann das wir völlig verschiedene typen sin. ich hab mich dann noch bestimmt 20 mins mit ihr über wasweisgott alles unterhalten und dann leider vorgeschlagen, das gespräch zu beenden.
    naja. an den abend hatte ich das alles ganz locker weggesteckt aber jetz wirds mir immer mehr und mehr klarer.... das ganze is jetz übrigens nen monat her.
    ich hatt noch nie ne freundin, bin 15 und hatte sie endlich gefunden und dann.... jetz nerven mich immer mehr diese scheis gedanken.
    sie geht auc auf ne andre schule als ich aber wohnt bei mir fast inner nähe.
    ich bin vom typ her sehr kontaktfreudig und hab auch zufällig am tanzball 1 nen aus ihrer klasse kennengelernt, der jetz nen sehr guter freund von mir is. naja der weis es natürlich auch wie alle meine freunde.

    ich check überhaupt garnich warum die auf einma zurückgezogen hat.
    sie meinte dann noch ich wär eher der unkontaktfreundige und leisere typ und sie genau das gegenteil. sie kann aber eigentlich gar nich einschätzen wie ich so bin.
    Immer wenn ich mit ihr geredet hatte, dann konnte ich mich nich gut mit ihr unterhalten aus besagten gründen.
    ich weis das ich 0 chance noch hab aber was soll ich machen?
    die ganze geschichte bescäftigt mich schon seit 1 monat und ich werds nichmehr los. auch, letztens kam ein gutes mädel auf mich zu, handynummer, usw. hab ich jetz auch aber ich kann einfach nich^^
    meine freunde können mir leider auch ncih wirklich helfen weil ich sie schon zu oft damit genervt hab^^
    sie finden sie äuserlich unschön aber ich nich....

    dazu kommt ncoh das angeblic son assi aus meiner klasse vor mir über mich gelästert hat. meine schlechten eigenschaften,.... der hat schon eine aufs maul gekrigt.

    was kann ich machen?

    schönen abend noch
    mfg, minotaurus



    wer rechtschreibfeler findet, der kann sie bahalten(ich bin echt müde)
  • Hi Minotaurus,

    zunächst mal ist es wichtig, wenn du eine Freundin suchst, dass du zunächst mal mit Dir selbst zufrieden bist. Was andere über dich sagen und ablästern interessiert doch keinen Menschen. Die eigene Einstellung zu sich selbst ist ganz wichtig.

    Wenn du Dir selbst vertraust und mit Dir zufrieden bist, dann fällt es Dir auch leichter mit einem Mädchen, das du magst, offen und ausgiebig zu reden.

    Für die ersten Dates ist Kino ersichtlich nicht so sinnvoll, wie du ja schon gemerkt hast. Unternimm lieber was im Freien, wie z.B. in der Stadt shoppen, in die Disco gehen oder was auch immer.

    Das Problem mit deiner Schüchternheit kannst du insofern leichter unter Kontrolle bekommen, indem du versuchst nicht dran zu denken, dass du eine Beziehung anzufangen. Bleib zunächst mal auf der Freundschaftsebene und arbeite dich langsam nach oben vor und zeig nach und nach, was du für ein Mädchen empfindest.
    Übereiltes Handeln ist oft zum Scheitern verurteilt.

    Wie du ja schon sagtest, mit Mädchen, die einfach "nur" Freunde sind, kannst du ja ganz normal reden und so musst du auch bei einem Mädchen anfangen, dass du magst, dann fällt Dir der Einstieg in eine Beziehung leichter.

    Mit deinen 15 jahren bist Du ja auch noch sehr jung, d.h. du kannst Dir ruhig Zeit lassen, was die Suche nach einer Freundin angeht.

    Grundsätzlich musst Du Dir immer eine positive Einstellung angewöhnen und von einem Rückschlag nicht zu Boden werfen lassen, denn ewiges Nachtrauern macht Deine Situation auch nicht besser.
    Gib nie die Hoffung auf, dass Du irgendwann eine glückliche Zeit mit einem Mädchen verbringen wirst. Du schaffst das schon, mit einer positiven Einstellung und einer starken Hoffnung.

    Greetz Bluedragon
  • nach über einem monat?
    schnapp dir endlich die nächste....
    irgendwann ist es immer mal die erste oder auch der erste
    und den jungs tut die erste verlassene ebenso weh wie den mädels...
    war ein guter anfang meiner meinung nach.
    ach und die frage ob sie dich nicht einschätzen kann ist so eine sache
    sie kann dich nicht beurteilen wie du wirklich bist, sondern nur wie du innerhalb der zeit wo sie dich sieht und das sind ja dann die ersten paar stunden mit einem neuen kontakt. daran solltest du schon arbeiten...

    MfG Illu

    ach wie gesagt, vergiss sie, schnapp dir ne andere... oder aber wenn du keine chance siehst sie zu vergessen, dann fang halt ne tour an, zum beispiel blumen auf die treppe vorm haus oder briefe(handgeschrieben) etc um sie zu beeindrucken und ihr zu zeigen, dass du nicht so bist wie sie dich einschätzt und letztenendes für sie liebenswert bist
  • Hey,

    Vielleicht solltest du dir mal den Film "10 Dinge die ich an dir hasse" (Teenefilm) reinziehen.
    Der Typ hat auch null Chancen, schafft es aber mit seinem Charme sie voll zu überzeugen. Sie hatte auch ein völlig anders Bild von ihm als er wirklich war.

    Gib die Hoffnung nicht auf. Wenn sie dir wirklich was bedeutet dann Kämpfe.
    Im Krieg und in der Liebe sind alle Waffen erlaubt.
    Ich weiß ja nicht wie dein Taschengeld mit 15Jahren aussieht, aber macht einfach mal was ausgefallenes wie "Paintball" oder "Cybershoot" oder eben ähnliches.

    Lass dir was echt cooles einfallen, dann bekommst du bestimmt ne zweite Chance um sie zu überzeugen das du der richtige bist.

    Und bau an deinem Selbstvertrauen. Das ist in solchen Situationen verdammt wichtig. Sei Schlagfertig(auf lustige Weise), damit macht man immer gute Punkte ^^.

    Viel Glück
    [SIZE=3]mojn[/SIZE]
    [SIZE="2"]Meine Upps: LaFee[/SIZE]