IP Adresse Wechseln!

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IP Adresse Wechseln!

    hey leutz,

    ich wollte mich bei euch ma fragen, ob ihr vllt wisst wie ich meine ip addi ändern kann. benutzte die fritzbox 7170....
    hab auch schon probiert im i-net proggi auf stop und wieder auf start zu klicken aber ich kann trotzdem meine ip net wechseln (der benutzt immer wieder die gleiche)...
    ich hab schonmal irgendwie was vom reconect gehört. was is das eigentlich und wie installiere ich das proggi.

    naja vllt könnt ihr mir ja helfen.

    danke schonmal im vorraus für eure antworten.
  • hast du das tool hier im board noch nicht gesehen??
    nennt sich fritz.box reconnector

    brauchste nicht zu installen - irgendwohin schieben und dort dann die reconnect.exe doppelklicken - nach zwei sekunden haste ne neue ip :D

    ich schick dir rmal ne pn mit etwas "näheren angaben" ;)

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • jo wie geil isn das progi..... echt danke...blos wat ich seh grade der wechselt meine ip immer noch nicht... :mad:
    was soll ich nu machen? habt ihr noch eine idee. bin echt verzweifelt.

    aber danke schonmal für deine mühe
  • smathero1 schrieb:

    ..blos wat ich seh grade der wechselt meine ip immer noch nicht... :mad:

    wo schaust du denn ob deine ip anders ist?? - in der fritz.box?

    teutonix schrieb:

    du musst die Pfadangaben in der "Fritzbox trennen Verknüpfung"
    an deine Gegebeheiten anpassen.

    quatsch - musste nicht - ich hab das teil einfach in irgendnen ordner getan (auch verschiedene - sogar vom stick aus) und einfach doppelgeklickt - hat immer gefunzt! :P

    die fritzbox hat immer die gleiche ip - vom rechner aus gesehen - is ja auch logisch - sonst müsste der rechner die box immer wieder neu suchen ;) :D

    geh mal auf diesen link hier:
    h**p://w³.ardedv.de/iprequest.phtml
    und lass dir deine ip anzeigen - dann betätigst du den reconnector und schaust danach nochmal welche ip du nun hast!
    - wenns NICHT funzt, haste immer noch die gleiche ip - ansonsten sollte sich zumindest in den beiden hinteren nummernfolgen was verändert haben! - und wenn dem so ist, funzt es! :D

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • danke für den link ne passiert auch nix ändert sich nicht wenn ich den reconnecter starte... mh kann das auch vllt an meinen anbieter liegen??? das der das rausgenommen hat mit den ip wechseln?wenn sowas überhaupt möglich ist?
  • UnR0cKbaR schrieb:

    sry aber ich weiß nicht was ihr alle mit diesen Reconnecter Progs habt^^ es gibt sogar ein Programm von AVM (Fritz Box hersteller) selber zum reconnecten und es funzt einwandfrei!!!

    ....und du hast das sicher?!? :rolleyes: :devil:
    NEIN - es gibt kein spezielles prog da (ich lass mich gern vom gegenteil überzeugen - aber nur durch tatsachen/dl-link - nicht durch behauptungen oder nen simplen link zur hp von avm!)

    aber was man auf der hp von avm findet, ist folgende anleitung um die fritzbox "schnell" trennen zu können!

    - könnte ja für dich - @smathero1 - eine brauchbare alternative sein?!

    Internetverbindung mit FRITZ!DSL Internet manuell trennen und herstellen

    1. "Start" > "Programme" > "FRITZ!Box" > "FRITZ!DSL Startcenter" > "Internet"
    HINWEIS:
    Im Fenster FRITZ!DSL Internet können Sie die aktuell vom Internetanbieter der FRITZ!Box zugewiesene IP-Adresse (unter "Zugew. Adr.:") ablesen, wenn Sie mit dem Mauszeiger auf die IP- oder PPP-"LED"zeigen.
    2. Klicken der Schaltfläche "Stopp" bzw. "Start" zum manuellen trennen bzw. herstellen der Internetverbindung
    HINWEIS:
    Wenn in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box die Option "Internetverbindung dauerhaft halten" aktiviert ist, wird die Internetverbindung nach dem manuellen Trennen umgehend automatisch wieder hergestellt.


    aber ne soft zum trennen fand ich da nicht - schon garkeine die so schnell und komfortabel trennt wie der reconnector ;)

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • ich weiß auch nicht, wofür ihr reconnectoren braucht :D
    bei xp einfach auf Netzwerk/DFÜ-verbindungen klicken und die gateway deaktivieren (aktiviert sich von alleine wieder) und man kann den nächsten download bei rs.com starten ;)
  • Janus schrieb:

    ....und du hast das sicher?!? :rolleyes: :devil:
    NEIN - es gibt kein spezielles prog da (ich lass mich gern vom gegenteil überzeugen - aber nur durch tatsachen/dl-link - nicht durch behauptungen oder nen simplen link zur hp von avm!)


    also da man kein direkt links posten darf werde ich das auch nicht machen aber ich kann ihr dir gerne per PN schicken oder dir einen Screenshot machen ;)
  • Wobei ich anmerken möchte, dass das bei Filesharingprogrammen immer sinnlos ist, da die Download- und Suchserver ja eine Adresse wissen müssen, an die sie die Datenpakete zu senden haben. Und dies geht nur mit der "echten" und festen IP.

    Und das mit dem Verschlüsseln ist nur eine Minibarriere für Polizei usw. Denn die Destinationip, also deine echte IP und die IP des Severs, von dem die Daten stammen, bleiben unverschlüsselt, da sonst der Datenaustausch nicht funzt.

    Und mit jeder "whois-ip"-Abfrage kann man schon als normaler Nutzer alles nötige über den Server herausfinden.

    Grüße
    sterope
  • sterope schrieb:

    Wobei ich anmerken möchte, dass das bei Filesharingprogrammen immer sinnlos ist, da die Download- und Suchserver ja eine Adresse wissen müssen, an die sie die Datenpakete zu senden haben. Und dies geht nur mit der "echten" und festen IP.

    quatsch!
    - die daten werden auch in dem fall bei p2p-progs über nen/mehrere proxy/s umgeleitet und kommen trotzdem bei dir an!
    - das einzige was passiert, ist dass du in der regel mit mehr oder minder grossen speed-beschränkungen rechnen musst!

    sterope schrieb:

    (...)deine echte IP und die IP des Severs, von dem die Daten stammen, bleiben unverschlüsselt, da sonst der Datenaustausch nicht funzt.

    na logisch - wie sonst kämst du an deine files ran?!? - nur ist es mit der "umleitung" etwas schwieriger dich zu ermitteln - zum anderen ist es bei p2p eh schwieriger, weil hier der datentransfer zwischen hunderten millionen usern "belauscht" werden müsste - schliesslich holst du da deine datenpakete möglicherweise von einigen hunderten anderer user ab ;)
    - und soooo wichtig ist man normalerweise als "otto-normalsauger" auch nicht, dass sich gleich alle behörden auf einen stürzen :rolleyes:
    - es gibt halt sauger die holen sich das zeug aussm netz bis die leitungen glühen - und nicht nur das - sie stellen auch jede menge an stuff anderen zur verfügung!
    so - und wenn das nun auch noch mit z.b. bsa-soft und/oder verbotenem "pron" oder anderer verbotener shice verbunden ist, kann man eigentlich schonmal die tür für die grünen öffnen - aber so dumm sind wir doch nicht - oder?? ;) :P

    sterope schrieb:

    Und mit jeder "whois-ip"-Abfrage kann man schon als normaler Nutzer alles nötige über den Server herausfinden.

    ööööheeem - jaaaaa - im prinzip gebe ich dir recht - aber wir reden doch grad davon, über nen/einige proxys zu gehen?!?!??? - was nutzt es dir also, wenn du den letzten proxy rausbekommst?? :confused:

    klar gibt es IMMER mittel und wege an jemanden direkt zu kommen - die frage ist nur, ob sich jemand ohne wirklichen grund(!) tatsächlich diesen aufwand antut??

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • Nun, bei mir funktioniert das hier im Board angebotene Reconnect Tool ebenfalls nicht.

    Auch dann nicht, wenn ich NIS 2007 vorübergehend deaktiviere.

    Liegt es vielleicht daran, welche Fritz Box man verwendet?

    Nun ja, dann schalte ich die Box einfach kurz aus und wieder ein, so wie bisher.:D
    Vielen Dank
    Loox7
  • Danke für Dein Angebot, nehme ich sehr gerne an, in der Hoffnung, dass es funktioniert.
    Benötige es lediglich um die FritzBox mit einer neuen IP zu versorgen um das RS DL Limit zu umgehen.
    Habe Dir eine PN zukommen lassen.

    Danke für Deine Hilfe, damit es es nun auch geklappt.
    Vielen Dank
    Loox7
  • Genau, dass hier ist das einfachste und klappt wunderbar bei mir:

    Internetverbindung mit FRITZ!DSL Internet manuell trennen und herstellen

    1. "Start" > "Programme" > "FRITZ!Box" > "FRITZ!DSL Startcenter" > "Internet"
    HINWEIS:
    Im Fenster FRITZ!DSL Internet können Sie die aktuell vom Internetanbieter der FRITZ!Box zugewiesene IP-Adresse (unter "Zugew. Adr.:") ablesen, wenn Sie mit dem Mauszeiger auf die IP- oder PPP-"LED"zeigen.
    2. Klicken der Schaltfläche "Stopp" bzw. "Start" zum manuellen trennen bzw. herstellen der Internetverbindung
    HINWEIS:
    Wenn in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box die Option "Internetverbindung dauerhaft halten" aktiviert ist, wird die Internetverbindung nach dem manuellen Trennen umgehend automatisch wieder hergestellt.
    Vielen Dank
    Loox7