Startbild von MN6 bleibt hängen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Startbild von MN6 bleibt hängen!

    Hallo Ihr Lieben,
    haben ein kleines Problem :( mit MN6 auf MD95000 (1 GB SD-Karte).
    Aus mir unerklärlichen Gründen, friert das Startbild (Drehender Doppelpfeil) nach
    allen 4-5 mal Nutzen von MN6 ein. Er dreht sich und dreht ... aber startet nicht durch. Hilft nur noch Softreset- dann gehts wieder. Habe auch schon Karte neu formatiert (Fat16) oder den Poi-Warner runtergschmissen. Problem bleibt.
    Wenn das Programm jedoch läuft, dann äußert stabil. Der Start ist aber immer ein Fragezeichen.
    Hat jemand einen Tipp zum Abstellen des Problems, oder sogar gleiches Problem?

    Danke für Eure Hilfe! :)
  • Hi, Tante
    einem Rat gewisser Navi-Experten folgend, mache ich vor und nach der Navigation prinzipiell einen Soft-Reset. Wirkt immer wieder Wunder. Ist zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, man erfreut sich aber immer wieder eines hervorragend operierenden Navigationssystems.:)
  • hallo.

    ich habe gleiches gerät und es tritt gleiches phänomen auf. allerdings könntest du vielleicht bei entsprechender wartezeit feststellen, daß es "irgendwann" doch noch zum start kommt:D
    es ist nicht erklärbar, bzw. wohl eine speicherproblematik, die aber vollkommen unvorhersehbar und unzyklisch erfolgt. es könnte ein ähnliches problem der sw sein, die auch den absturz von MN6 in verbindung mit dem externen POI-warner hervorruft. das problem ist bei navigon aber bekannt und soll :) (navigon-sprache) im nächsten update bereinigt werden.
    also solange, wie auch schon gesagt: softreset wirkt zu gut 100%.

    much fun for you.
    Medion PDA 95000 (PPC 150) - WM2003 - Navigon MN6.1 - POI-2 - WikiPedia - KlickTel / Nokia N95 mit S60v3 SymbianOS9.1