Chatprogramm mit Turbo Pascal erstellen

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Chatprogramm mit Turbo Pascal erstellen

    Hallo,

    Ich habe in Informatik für das zweite Halbjahr die Aufgabe bekommen, ein Chatprogramm in Turbo Pascal zu programmieren. Dieses soll dann auch netzwerkfähig sein. Bis jetzt hatten wir Ein- und Ausgabe und Daten lesen/schreiben als letztes. Wie man etwas netzwerkfähig macht weiß ich leider nicht. Auch wie man es bewerkstelligen kann, dass, wenn man einen Text eingibt, er automatisch in eine neue Zeile geht oder dass man dies irgendwie durch drücken der Enter-Taste machen kann. Daher suche ich jemanden der für mir etwas zur Seite steht und Hilfe leisten kann. Das Programm ist Grundlage für alle Noten im zweiten Halbjahr der 13. Klasse und daher sehr sehr wichtig für mich. Wäre super wenn sich jemand meldet, zu Gegenleistung bin ich natürlich auch bereit :)
  • Jo. Zuerst ma: wielange hast du schon PASCAL in Info (ich habs jetzt ein halbes Jahr - will wissen, wann wir sowas machen können sollen...:mad: ;) )

    Ich nehm jetzt einfach mal an, ihr verwendet Turbo PASCAL 7 (wird in unsrer Schule halt so gemacht - wär ja au komisch, wenn man noch älteren S***** nutzen würd...)

    so. nun zum etwas ... praktischererem. Das folgende ist der Quelltext von einem Programm, bei dem du in der letzten was eingibst, Enter drückst und das in der 1. Zeile ausgegeben wird. Ach egal. schau ihn dir an uund probiers aus - dann weißt du's ;)

    Quellcode

    1. program chatten;
    2. uses crt;
    3. var a: string;
    4. n,o: integer;
    5. begin
    6. clrscr;
    7. repeat
    8. begin
    9. gotoxy(2,23);
    10. readln(a);
    11. gotoxy(2,23);
    12. delline;
    13. writeln;
    14. gotoxy(2,2);
    15. if n<20 then
    16. begin
    17. n:=n+1;
    18. o:=n+1;
    19. gotoxy(2,o);
    20. writeln(a);
    21. end
    22. else
    23. begin
    24. gotoxy(2,1);
    25. delline;
    26. gotoxy(2,20);
    27. writeln(a);
    28. end
    29. end
    30. until a=('exit') ;
    31. end.
    Alles anzeigen



    In unserer Schule gibt es ein Netzlaufwerk, auf das alle Schülerrechner zugreifen können. Ich hab zwar noch nicht lange TP, könnte mir jedoch vorstellen, dass man darauf eine Datei anlegen könnte, in der all das geschriebene gespeichert wird - gibt vllt. auch ne bessere Möglichkeit, aber eine andre Möglichkeit wüsst ich jetzt noch nicht :cool:

    So. belass mer's nu aber erstma dabei - viel sPAßß beim Programm schreiben ;)

    fu_mo


    PS.: das müsste man halt alles noch ein bisschen hübsch aussehen lassen, also vor dem Starten des dumm rum Schreiben nach einem Nutzernamen fragen, denn immer vor einer Ausgabe davorschreiben und all der Schnickschnack - ich hatt jetzt nur halt kein Bock, das zu machen, da ich erstmal das ganze nunr so prinzipiell laufen lassen wollte (also ohne viel Mühe un so...)