Welche Arten von Daten gefährlich?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Arten von Daten gefährlich?

    Ich wollte gerne mal eure Meinung hören:


    Nehmen wir mal den Fall an dass eines schönen Morgens plötlich ein paar nette Herren in grün an meiner Türe klingeln und mir im folgendem nen Grund zum aufräumen liefern:D :D :D

    Was dürfen sie finden?
    Hab ich ein Problem wenn sich auf meiner Festplatte Serien und Dokumentationen befinden? Oder bin ich solang ich meine Sachen nicht in P2P angeboten hab fein raus (Mir ist durchaus klar dass ich sie nicht sharen darf aber besitzen oder?)

    MfG

    //Bitte Präfix setzen!
    MfG xlemmingx
  • masabuana schrieb:

    Hab ich ein Problem wenn sich auf meiner Festplatte Serien und Dokumentationen befinden?


    wenn du das orginal nicht besitzt hast du ein problem

    masabuana schrieb:

    Oder bin ich solang ich meine Sachen nicht in P2P angeboten hab fein raus


    nein, bist du nicht

    masabuana schrieb:

    Mir ist durchaus klar dass ich sie nicht sharen darf aber besitzen oder?)


    nö, darfst du nicht, da sie im Regelfall aus einer illegalen quelle herrühren

    rest ist hier zu finden : Klick mich
  • Zweistein schrieb:

    wenn du das orginal nicht besitzt hast du ein problem



    nein, bist du nicht



    nö, darfst du nicht, da sie im Regelfall aus einer illegalen quelle herrühren

    rest ist hier zu finden : Klick mich



    "Danke" für die "tolle" Antwort! (Ich bin mir durchaus bewusst dass es eine Suchfunktion gibt)

    Dann erklär mir mal warum es nicht erlaubt sein sollte meine selbst aufgenommenen Sachen auf Festplatte vorzuhalten...
  • masabuana schrieb:

    sein sollte meine selbst aufgenommenen Sachen auf Festplatte vorzuhalten...


    definiere mal selbst aufgenommen. in dem zustand wie sie im frei zugänglichen fernsehen gelaufen sind ? oder zum bsp sachen, wie die aktuellen folgen der serie 24. da gibt es wunderbare dvdrips der englischen retail dvd Dubbed mit HDTV ton auf deutsch, obwohl der deutsche ton noch nicht mal im fernsehen gelaufen ist ?
  • So schlau bin ich schon selber...z.B. Simpsons alle Folgen die bereits im TV gelaufen sind al Rips...wo ist da das Problem? Oder z.b. die Reihe "Der letzte seines Standes" vom BR wie sieht es damit aus?
  • Wenn du dir das Zeug selbst aufgenommen hast, ist das legal, keine Frage. Hast du dir die Simpsons aber gezogen, selbst wenn die schon ausgestrahlt wurden, ist das illegal weil du gegen das Urheberrecht verstösst
  • Aaaaaaber: Wie will man mir nachweisen dass diese Daten gesaugt wären? Abgesehen davon geh ich immernoch recht mit der Annahme dass das Herunterladen nicht illegal ist? Nur wenn ich Sachen anbiete mach ich mich strafbar da ich nicht die entsprechenden verbreitungsrechte besitze...ist ja im Endeffekt dasselbe wie wenn ein bekannter mir was aufnimmt und es mir dann auf cd brennt und das ist definitiv legal!!!
  • Also so ganz kann ich dass nicht glauben: Bisher hab ich immer verstanden dass runterladen selber - gerade von Serien die ich mir ja durchaus auch selber hätte digitalisieren können - nicht legal ist. Ganz im Gegenteil zum Anbieten dieser Daten... Ich habe immer das schwerwiegende Gefühl dass oft verwechselt wird zwischen "runterladen und "Filesharing". So ganz so einfach ist die Sachlage glaub ich nicht...
  • Mann mann,
    erst schreibst du:"...geh ich recht in der Annahme dass das Herunterladen nicht illegal ist?"

    einen post weiter: "Bisher hab ich immer verstanden dass runterladen selber - gerade von Serien die ich mir ja durchaus auch selber hätte digitalisieren können - nicht legal ist."

    .....genau ist NICHT legal.


    Alle weiteren fragen beantwortet dir:

    Institut für Urheber- und Medienrecht


    Schönen Abend noch.......


    Achso, desweiteren glaub ich nicht das die Grünen bei dir wegen irgendwelcher Serien aufschlagen. Und wenn doch kannst deine Problematik ja mit denen ausdiskutieren.
  • masabuana schrieb:

    Ich wollte gerne mal eure Meinung hören:


    Nehmen wir mal den Fall an dass eines schönen Morgens plötlich ein paar nette Herren in grün an meiner Türe klingeln und mir im folgendem nen Grund zum aufräumen liefern:D :D :D




    genau das gleiche habe ich mir auch mal gedacht, ich war nun zufall nachzugucken, aber aus dem film staatsfeind nummer 1 weiß ich das polizisten nicht einfach so in dein haus kommen können. wenn du nach einem durchsuchungsbefehl fragst und die keine haben hälste einen magneten an die festplatte oder stellst den rechner ins dachgeschoß und schließt nen alten an :D ich würds draufankommen lassen

    vielleicht weiß einer mehr wie es da rechtlich aussieht?
  • bonifatius schrieb:

    aber aus dem film staatsfeind nummer 1 weiß ich das polizisten nicht einfach so in dein haus kommen können.

    ... lol

    bonifatius schrieb:

    wenn du nach einem durchsuchungsbefehl fragst und die keine haben hälste einen magneten an die festplatte

    ... macht man auch wenn die wohl einen haben solange kein beweis mehr da ist kann nichts passieren


    aber da mal von abgesehen, solange du
    1. nicht zu einen release group gehoerst
    2. dich nicht auf extreem grosse und wichtige foren begibts
    3. es nicht voll drauf hast und du es wert waerst was gegen dich zu unternehmen
    4. kein vollidiot bist und irgendwelche idiotische sachen machst [stichwort FBI honeypot]
    solltest du keine angst haben, natuerlich kannst du auch pech haben ^^

    ausserdem, p2p sucks .. viel zu gefeahrlich [geworden]

    rechtlich siehts so aus, die haben ein durchsuchungs befehl und du kein magnet > du bist am arsch