Datenbank zu gross ??!!

  • geschlossen
  • MySQL

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Datenbank zu gross ??!!

    Hi leute !

    hab n' mächtiges Problem. Hab vor einigen Tagen meinen Hoster gewechselt. hat eigentlich alles geklappt, files, url usw... nur, auf dem alten Hoster hatte ich ne maximale Datenbankgrösse von 50mb, da hatte ich nie ein Prob. auf dem neuen Hoster ist die neue maximale Datenbankgrösse aber nur noch 2mb !!!

    jetzt kann ich meine Datenbank ned mehr uploden, is klar. was hab ich da für möglichkeiten ?

    ich nutzte phpBB Plus.

    Kann ich da die Datenbank auf nen anderen Server verlegen ?

    Oder die aktuelle in 2mb happen teilen ?

    gruss & besten dank !
    [Size=1][Center]
    - -o0o----------o0o----------| Met-Art.IMAGE.Picture.Set.ART |----------o0o----------o0o- -
    - -o0o--- | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ---o0o- -
    [/Center][/Size]
  • dieses dateilimit hat glaube ich nix mit dem upload der sql datein zu tun....

    du wirst trotzdem einen anderen datei-upload als 2 mb haben, nur der sql upload is irgendwie auf 2 mb begrenzt...

    du kannst diese sache lösen, indem du entweder die gesamte datei öffnest, und den inhalt komplett kopierst und dann in das textfeld einfügst. und dann absenden tust.

    oder: du splittest die datei in mehrere kleine. du hast aber sicher die .zip, bzw .gzip variante, weiß nich wie es sich da mit dem splitten verhält. solltest du nur eine txt datei als quelle haben, kannst du dort gefahrenlos splitten, solltest aber unbedingt darauf achten keinen code zu teilen... also nich mittendrin teilen, sondern da, wo es scheinbar möglich ist.

    mfg
  • Ich glaube kaum, dass dein Hoster die Datenbank-Größe auf 2 MB gestellt hat, denn da kann man ja überhaupt keine Daten speichern (da viel zu klein).

    Wahrscheinlicher ist es, dass das Uploadlimit von PHP auf 2 MB steht (ich nehme an du willst es mit PHPMyAdmin wieder einspielen).

    Alles ins Textfeld zu kopieren bringt auch nichts, da die POST-Größe standardmäßig auf 8 MB ist.

    Es gibt jedoch noch andere professionelle Wege:

    - Du kannst deine Datenbank mit "mysqldump" wieder einspielen. (Jedoch nur auf Servern auf denen du Root-Zugang hast).
    - Du kannst ein DBMS benutzen wie z. B. PremiumSoft Navicat for MySQL. Mit diesem Desktop-Programm kannst du dich auf deine Datenbank connecten und Backups einspielen/erstellen, Tabellen ändern/anlegen, ... (erfordert, dass deine Datenbank von extern zugreifbar ist).
    - Du ladest deine Backup-Datei per FTP hoch und gibst phpMyAdmin den Pfad auf deinem Server.
    "Ich spitt' zu gefährlich, um anderen Rappern Hoffnung zu geben, es geht, ich fing an ohne Talent und Plan und mittlerweile kennt jeder in Deutschland mein Namen!
    "http://www.freesoft-board.to/…links-machen-164135.html"
  • Hab jetzt mal meinem Hoster meine Datenbank auf den FTP hochgeschoben, damit er sie mir aufspielen kann, mal sehen, was ich bewirken kann, damit ich das in Zukunft selber machen kann. Danke auf alle fälle schon mal für eure Hilfe !

    gruss !
    [Size=1][Center]
    - -o0o----------o0o----------| Met-Art.IMAGE.Picture.Set.ART |----------o0o----------o0o- -
    - -o0o--- | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ---o0o- -
    [/Center][/Size]
  • Hi,

    also falls es hier um MySQL geht: Da kann es keine maximale Datenbankgröße geben, da das schlicht nicht konfigurierbar ist in MySQL. Und selbst wenn ich da falsch liege (unwahrscheinlich), wären 2MB viel zu wenig... Kaum eine MySQL-Datenbank ist kleiner als 2MB (5 Tabellen, ein paar Indizes und schon ist die DB größer)!

    Also wird es hier wohl eine Uploadbegrenzung sein. Sprich du kannst keine Dateien Datein > 2MB hochladen (wir mruniverse) geschrieben hat.

    Das kannst du aber einfach umgehen: Einfach die SQL-Datei splitten und nacheinander einfügen.

    Falls du Probleme damit haben solltest lade die Datei irgendwo hoch, schick mir eine PN und ich splitte sie dir auf 2MB Teile.

    mfg Brando.
  • Hallo!

    Wie brando schreibt: Splitten!
    Das geht so: Du öffnest die SQL-Datei die du runtergeladen hast (beim Backup) in einem Editor wie Notepad. Dann trennst du einfach z.B. an den stellen, an denen eine neue Tabelle angelegt wird, speicherst die Teile einzeln ab und lädst sie der Reihe nach hoch (über die Maske von phpmyadmin).