Welches Headset -->Empfehlen?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches Headset -->Empfehlen?

    Hi,
    da ihr mir bei der Maus so toll geholfen hat und die MX518 von Logitech Sau Geil ist wollte ich nun auch mal fragen:

    Welches Gaming Headset könnt ihr mir empfehlen?
    Preis sollte so zwischen 30 - 60 Euro liegen!


    Ich habe gehört Sennheiser soll gut sein? Oder was würdet ihr empfeheln?
  • Sennheiser Headsets sind Qualitätsware. Klang ist suberb, laut einem Freund von mir. Da ich aber aus Geldmangel eh kein Soundfetischist bin kenne ich mich da anderweitig nicht groß aus. Hab selber ein headset von Logitech, welches genau weiß ich leider nicht mehr. Klingen tuts ganz vernünftig, Aufnahme auch, manko ist das eher unangenehme Gewicht auf dem Kopf und die Ohrmuscheln. Kann aber von Kopfform zu Kopfform unterschiedlich sein! Ich kann jedenfalls das Headset nicht allzu lang tragen...

    Deswegen als Tip, denke beim zukünftigen Kauf auch an das Gewicht! Denke nachfolgende Poster werden diesbezüglich mehr Ahnung haben :)

    MfG Keram
  • Hi

    hatte früher mal selbst ein Sennheiser Kopfhörer und der war klanglich wirklich sehr gut, auch das Tragegefühl war sehr angenehm. Viele Freunde von mir haben das PC150 oder ein ähnliches (von 150 bis 166 sehen die ja eh fast alle gleich aus), die auch vom Klang her sehr gut sind... was die Qualität des Mikros angeht, kann ich nich viel sagen, nur soviel dass man die Leute über TS oder so gut versteht. Also ich würde mir, wenn ich mir ein Headset in der Preisregion kaufen würde entweder ein PC150 oder 160 kaufen ;)

    MfG Nulli
  • also ich hab eins von plantronics (audio 90) dasi s echt super !!! liegt ganz leicht aufm kopf drückt nirgens und klangqualität ist auch sehr gut. das hatte ma 30€ beim media markt gekostet... es gibt von denen auch noch andere versionen mit mehr features ...

    mfg m4tik
  • Sennheiser ist in diesem (und auch in höheren) Preisregionen das Nonplusultra.

    Hatte selber mal ein Headset von Plantronics. War nicht besonders überzeugend, was das abgeliefert hat.

    Mikrofon rauschte stark, Höhen waren selbst in Spielen viel zu spitz und der Tragekomfort ist nicht gut, leicht war das Teil, oh ja, so leicht, dass es mir und Freunden, dennen ich es geliehen hatte, ständig von den Ohren gerutscht ist.

    Grüße
    sterope
  • Ich sach nur:

    Speedlink Medusa 5.1 Surround Headset (SL-8790). Fetterer Sound geht nicht mehr!

    Sehr geiles Teil. Preis-Leistungs Hammer. Ca. 55 Euronen oder mittlerweile noch günstiger. Gibts wohl auch wireless. Weiss aber nich wies dann is.

    hxxp://www.speedlink.de/

    Greetz

    Corban
  • @Snoopy16

    Ich habe gehört Sennheiser soll gut sein? Oder was würdet ihr empfeheln?[/QUOTE]

    für was willste das nutzen?
    wenn ich fragen darf^^
    gamz?
    für musik reicht eigentlich ein normals^^
    notfals musste mal saturn oder so gucken die haben meistens gute;)
    ---
    Keine Komplettzitate bitte.
    greetz lukas2004
  • Wenn geizhals.at/de nichts anbietet was günstiger ist, findest Du es auch nicht günstiger. Und bei Ebay nuja...
    Kannst halt nur versuchen mit den Versandkosten bissl zu "spielen".

    P.S Das ist schon in verdammt guter Preis die 59€ ;)
  • aufliegend... ich hatte so eins noch nie wirklich lange aufm Kopf, aber das Tragegefühl war bisher immer sehr angenehm (Brillenträger und hatte damit bei anderen Headsets/Kopfhörern schon so meine Probleme), da das Headset wirklich leicht ist und die Ohrmuscheln ganz gut gepolstert sind.

    MfG Nulli
  • Da hast du ne gute Wahl getroffen...
    Sennheiser baut in dem Bereich klanglich zumindest die hochwertigsten Geräte...

    Das Medusa 5.1 von Speedlink ist klanglich nicht ganz so gut (ich habe es auch, kann es daher beurteilen), also im Grunde nicht zu vergleichen mit einem Sennheiser Headset aus der Preisklasse...
    Beim Medusa, sollte man allerdings darauf achten, dass man falls man eine einigermaßen akzeptable 5.1 Soundkarte im Rechner hat, die "normale" Version nimmt, und nicht die mit USB-Anschluss und eigener externer 5.1 Karte, da diese vom Klang wirklich nicht besonders schön. :gelb: