welche dvd "version" benutzt ihr?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • welche dvd "version" benutzt ihr?

    hey

    wollte mal wissen welche dvd version ihr so benutzt, also ich meine ob dvd+r oder dvd-r

    und wollte fragen ob es da ein gravierenden unterschied gibt???



    ich nutze eigentlich nur dvd-r
  • Da gehen die Meinungen auseinander.Die einen schwören auf Plus die anderen auf minus.

    Ich hab da mal was geklaut aus nem anderen Forum.

    Quelle:VBulletin. Board
    Autor: LutzR

    Es gibt drei konkurrierende DVD, die Standards aufzeichnet, DVD -R/W und DVD +R/W hat hübsche similiar Merkmale und sind mit vielen eigenständigen DVD-Spielern und dem meisten DVD-ROM kompatibel, während DVD-RAM weniger DVD-Spieler und DVD-ROM Verträglichkeit, aber bessere Aufnahmemerkmale hat.

    DVD -R und DVD -RW
    DVD R/W waren das erste freigegebene DVD-Aufnahmeformat, die mit eigenständigen DVD-Spielern kompatibel waren. DVD -R ist ein Nicht-rewriteable Format, und es ist mit etwa 92% aller DVD-Spieler und des meisten DVD-ROM kompatibel. DVD -RW ist ein ReWriteable Format, und es ist mit etwa 76% aller DVD-Spieler und des meisten DVD-ROM kompatibel. DVD R/W unterstützen einzelne Seite 4,7 (Dvd -5 genannte) GB* Dvds und doppelte Seite 9,4 (Dvd -10 genannte) GB* Dvds. Diese Formate werden von DVD-Forum unterstützt.

    DVD +R und DVD +RW
    DVD +R/W haben einige "besser" Merkmale als DVD R/W wie verlustfreies Verbinden und sowohl CAV als auch CLV Schrift. DVD +R ist ein nicht-überschreibbares Format, und es ist mit etwa 87% aller DVD-Spieler und des meisten DVD-ROM kompatibel. DVD +RW ist ein überschreibbares Format und ist mit etwa 76% aller DVD-Spieler und des meisten DVD-ROM kompatibel. DVD +R/W unterstützen einzelne Seite 4,7 (DVD -5 genannte) GB* DVDs und doppelte Seite 9,4 (Dvd -10 genannte) GB* DVDs. Diese Formate werden von der DVD +RW unterstützt Bündnis.

    DVD-RAM
    DVD-RAM hat die besten Aufnahmemerkmale, aber es ist nicht mit den meisten DVD-ROM Elan und DVD-Videospielern kompatibel. Denken Sie mehr davon als eine entfernbare Festplatte. DVD-RAM wird normalerweise bei einigen DVD-Rekordern verwendet. Dieses Format wird von DVD-Forum unterstützt.


    MFG Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • habe lange rumgemacht, mit verschiedenen marken, und formaten, wie-r und +r....und auch viel müll gebrannt. ich glaube, es kommt auf den brenner an, der sich mit bestimmten rohlingen gut ``verträgt``,egal ob +r oder -r...fahre z. z. sony-r auf lg gsa-4167b, und bin ganz zufrieden :hy:

    @firecat, du hast doch von deinem lg brenner hn22 so geschwärmt !? was für dvd`s passen da am besten ???

    grüße, pingu52
  • Ja der Brenner ist echt gut.LG-H22N.
    Der brennt fasst alle Rohlinge gut.Habe bisher getestet.

    Verbatim DVD+R 4.7GB - 16x AZO Media Code: MCC 004
    Platinum DVD+R 16x 4,7 GB Media Code:CMC MAG M01
    SONY DVD+R 16x 4,7GB Media Code: SONY....D21
    Write On DVD+R 8x 4,7 GB Media Code: MCC 003
    RICOH 8,5 GB Double/Dual Layer 8x Speed Media Code: RICOHJPND01
    Verbatim 8,5 GB Double Layer AZO 2.4x Speed Media Code: MKM 001

    Die hab ich bis jetzt getestet und das Brennergebniss war sehr gut bis gut.
    Brenngeschwindigkeit immer 4x.
    Ausser die Double Layer nur mit 2,4x

    Die besten sind immer noch Verbatim und Sony.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • @firecat

    wieso nur immer mit 4x gebrannt?? die rohlinge konnten doch bis zu 16x ??

    brenne alles mit 8x oder 16x und habe keine probleme, weder bei daten, video, bilder diashow..... und dementsprechend auch keine probleme wie ruckler aufm dvd player
  • Viper2020 schrieb:

    @firecat

    wieso nur immer mit 4x gebrannt?? die rohlinge konnten doch bis zu 16x ??




    Dann hast Du bestimmt noch nie eine gebrannte DVD analysiert und die PI und PO werte ausgelesen?



    Verbatim mit 16x gebrannt.


    Hier die gleiche Verbatim mit 4x gebrannt.



    Man beachte auch das die DVDs noch altern wird und das dadurch die PI und PO werte weiter ansteigen werden.
    Verbatim ist halt einer der besten Rohlinge und deshalb ist das Ergebniss auch super mit 16 fach.
    Aber es gibt andere DVD Hersteller die nicht so gut abschneiden.
    Es muss nicht immer so sein.
    Auf jedenfall ist der Wert bei 8fach Brennen höher und nimmt am Ende noch zu.Zum Archivieren für DVDs nehme ich deshalb nur 4x Speed.Dann kann ich meine Filme auch noch in zwei oder 4 Jahren genießen.

    Es kann auch so aussehen.DVD-R: SONY04D1 eine Sony DVD mit 4x gebrannt auf einem Plextor 712A brenner.




    Wenn der Wert auf 300 ansteigt,sieht man Bildfehler auf dem Fernseher.




    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • und wo wir gerade dabei sind

    was ist der unterschied bei den hier?

    Double-Layer-DVD (DVD+R DL) und Dual Layer (DVD-R DL)


    warum heissen die wieder unterschiedlich und da irgendwelche wichtigen sachen beachten?? oder gilt da auch die erklärung in Post #2 ???
  • Da gilt das gleiche wie oben.Der unterschied ist nur + und - .Auch bei Double Layer Rohlingen.

    Hier ist eine Seite wo man nachsehen kann welcher Rohling auf welchem Brenner gut funktioniert.Dort kann jeder seine Erfahrungen einbringen und die Rohlinge bewerten.Einfach den Brenner suchen und dann seht Ihr die Rohlinge die schon getestet wurden.
    Datenbank für kompatible DVD-Rohlinge zu verschiedenen DVD Brenner


    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • :) zum Sichern meiner (großen) Daten und meiner Filme benutze ich die Verbatim DVD+R 16x und brenne mit 8x.

    Bei DoubleLayern nehme ich FujiFilm DVD+R 2,4x und brenne mit max.

    Zum sichern von kleineren Datenmengen und Musik verwende ich einfache, billige imation CD-R 52x und brenne mit max. Der Ausschuss hierbei ist recht groß, aber durch den Preis leicht zu verantworten.

    DVD (DL) - Brenner Laufwerk: LG Super Multi Extern mit LS :D
    DVD/CDRom - Brenner Laufwerk: Philips Irgendwas *gg* Intern

    ;)

    LG
  • eigentlich ist da kein Unterschied... Genauso wie Zwillinge sich ähnlich sehen...
    ausserdem hast du Recht The-T:

    The-T schrieb:

    Also soweit ich weiß gibt es da eigentlich keine großen unterschieden, ich hol immer die billigsten, dann egal ob + oder - , Da mein DVD-RAM Brenner + und - brennen kann...

    Und ich finde, das die Hersteller endlich aufhören sollten, lauter verschiedene Standarts und Rohlinge auf den Markt bringen...
    Denn damit wird der arme User voll verwirrt... (DVD+/- DVD+/- DL und HD-DVD/BluRay):confused:
  • doublelayer machen doch sinn?
    genauso wie HD/BluRay?
    ok, die könnten sich ihren format-streit (googelt mal danach) um die beiden letzteren schon sparen, dennoch:
    auf die neueste bluray passen 50gb, auf ne doublelayer ~9, auf ne normale 4,7, auf ne cd ~0,7...das nennt man fortschritt, dem sollte man auch nicht im weg stehen...scheiße wärs erst dann, wenn so schnell neue STANDARDS entstehen, das unsereins nicht mitkommt.aber noch sind wir ja bei dvd, da kann wohl keiner meckern
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.
  • also ich bin immer mit dvd -r gut zurecht gekommen
    hatte mal probleme mit +r da mein dvd player es nicht lesen kjonnte und bin dann auf platinum umgestiegen udn bis hjetzt läuft alles prima..kommt wohl auch etwas darauf an,welchen brenne man hat damit man einwandfrei seine schutzkopien machen kann :)
  • Zitat von Trashmonkey:

    doublelayer machen doch sinn?
    genauso wie HD/BluRay?
    ok, die könnten sich ihren format-streit (googelt mal danach) um die beiden letzteren schon sparen, dennoch:
    auf die neueste bluray passen 50gb, auf ne doublelayer ~9, auf ne normale 4,7, auf ne cd ~0,7...das nennt man fortschritt, dem sollte man auch nicht im weg stehen...scheiße wärs erst dann, wenn so schnell neue STANDARDS entstehen, das unsereins nicht mitkommt.aber noch sind wir ja bei dvd, da kann wohl keiner meckern


    Schon, aber DL hat auch zwei Standarts: DVD+R DL und DVD-R DL... Da könnte man sich doch einen Standart sparen, oder? Genauso mit HD/BD!
    Technische Daten zu HD-DVD:
    Kapazität: 15 GB (Single Layer)
    30 GB (Dual Layer)
    Technische Daten zu BluRay Disc:
    Kapazität: 25 GB (Single Layer),
    50 GB (Dual Layer)
    Man könnte doch dann HD-DVD unter den Tisch fallen lassen, oder?
    Und außerdem verwirrt nicht CD/DVD/BD!
  • Also bei mir wars so ich hatte zuerst -r damit hatte mein brenner so seine probleme dann hab ich auf +r gegriffen und benutz seitdem nur noch DVD +R

    bin echt zufrieden damit

    MFG Rayman
  • Also ich verwende die DVD-R ... nach 3 Jahren Erfahrung kann ich sagen dass diese einfach sicherer sind ...

    Brenngeschwindigkeit ist bei mir trotzdem nur höchsten 8fach ... das tut den Rohlingen einfach besser
  • auf dem pc ist es fast egal, ob man +r oder -r nimmt. es gibt allerdings einige dvd-player/recorder (auch neuerer art), die divx-filme nur von dvd-r/cd-r abspielen. nutze daher hauptsächlich dieses format.