Problem nach Deaktivierung des Anmeldebirlschirms - Windows XP

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem nach Deaktivierung des Anmeldebirlschirms - Windows XP

    Hallo zusammen,

    habe ein echtes Problem und hoffe das mir jm. von euch weiterhelfen kann. Vorab nur soviel: Ich bin nicht gerade der Computerfreak, habe deswegen versucht bei Computerproblemen die Lösung über’s GOOGELN herauszufinden. Folgendes Problem:

    Meine Freundin und ich nutzen den gleichen Rechner. Meine Freundin kam irgendwann einmal auf den Gedanken: „Hey man, dass sieht doch bestimmt nett aus, wenn wir einen Windows-Anmeldebildschirm vorm Windowsstart haben.“ OK, sie hat also vor einigen Monaten ERFOLGREICH diesen Anmeldebildschirm mit dem einzigen Benutzerkonto „Sandra“ erstellt. Mir war das egal ... mußte ich halt zur Anmeldung immer auf diesen netten Button klicken, damit Windows hochgefahren wird. Eine Passworteingabe war nicht notwendig.
    Gestern habe ich meinen Rechner von vielem Datenmüll und Programmen gereinigt die ich nicht mehr brauche und wollte in diesem Zuge auch den Benutzerbildschirm wieder deaktivieren, da ich es eh überflüssig fand und mit der Zeit auch etwas nervig. Ich weußte leider nur noch genau wie, also habe ich nach folgenden Stichpunkten gegoogelt:

    Anmeldebilschirm Windows deaktivieren

    ... und siehe da auf folgender Seite eine Anleitung wie man vorgeht:

    XXtp://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=2&TID=910&URBID=12

    Mittlerweile weiß ich, dass das Ganze auch viel einfacher gegangen wäre .... aber gut, jetzt ist es nicht mehr zu ändern.

    Ich bin also wie in der Anleitung beschrieben vorgegangen und habe den Haken bei „Benutzer müssen Benutzername und Kennwort eingeben“ rausgenommen.

    Nach „Übernehmen“ habe ich im Fenster „Automatische Anmeldung“ den Benutzernamen „Frank & Sandra“ angegeben mit einem kurzen Kennwort. Bei dem Kennwort bin ich mir sicher, dass es richtig ist und ich mich nicht verschrieben habe.

    Ich wollte den Rechner neu starten und bekomme einen blauen Hintergrundbildschirm mit Anmeldefenster mit dem Hinweis das der Benutzername oder Kennwort oder die Domäne falsch ist.

    Mit den zuvor erstellten Benutzernamen „Frank & Sandra“ kann ich mich leider nicht mehr anmelden. Windows bekomme ich nicht mehr hochgefahren, auch nicht im abgesicherten Modus (F8).

    Was kann ich tun, zumal ich wichtige Daten auf der Festplatte habe (vom Studium) und Windows nicht neu aufspielen möchte?

    Das dumme ist, ich weiß noch nicht einmal ob mein Rechner in einem Netzwerk (vielleicht sogar in einer Domäne liegt) oder einfach nur Stand-Alone.


    Da hier leider nichts mehr zu kommen scheint ... bitte closen !!!