DSL Speed bei T-com

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DSL Speed bei T-com

    Sooo ich bin T-Com Kunde und habe den Call & Surfe 2000 er Tarif gehabt..
    Konnte im Internet auf 6000er Upgraden! Habe ich auch gleich gemacht !
    Jetzt habe ich den Spaß seit ca ner woche und habe mich schon 5 Tage mit dem Service Team rumgeschlagen .. der Grund:

    Ich habe über wieistmeineip.de nenn speed test gemacht ! und was kam raus ..
    ich habe immer nen download speed zwischen 3,5k und 4,1k (k = 1000)
    Der Download Speed sollte aber bei min 5,8 k liegen ober günstigster weise bei 6k oder höher !
    Ich also jeden Tag da angerufen und das Problem geschildert..
    Mir würde jedes mal gesacht, jaa ein Techniker wird sich dadrum kümmern und sie danach anrufen -.- das haben sie mir 2 mal verischert, aber bis jetzt noch kein anruf angekommen!

    das beste ist noch heute komme ich ne SMS wo steht:

    Liebe Kundin, ein Techniker überprüft Ihren Anschluss. Er wird Sie danach anrufen. Ticket-Id *******
    Ihre T-Com
    Tel:*************

    :löl: Jetzt bin ich auf einma eine Frau und der anruf ist immer noch nicht eingegangen ! Die SMS ist um 08:14 Uhr bei mir eingegangen !

    Ich eben da angerufen wollte das Prob schildern, aber der assi Service-Mitarbeiter fällt mir die ganze zeit ins wort argh
    schon wieder nen dicken hals bekommen, wollte ihm schon sagen er solle die klappe halten wenn ich ihm was erklären will.

    Ich sage ihm wieder dass ich eigentlich 6000er download speed haben müsste und ich hätte nen download-speed zwischen 3500 und 4100.
    Da sacht der mir :
    Ach wenn der über 3000 liegt währe das so OK :depp:
    Ich: Ja ne mom ma ich habe ne 6000 er leitung und keine 3000er .
    Da kann ich mir ja auch ne 3000er holen und weniger bezahlen .

    Dadrauf konnte er mir nicht antworten und meinte ich solle auf den anruf des Technikers warten .

    Jetzt habe ich ma ne frage ich habe gelesen, dass die Grenze bei max 200 bit/s abweichung liegen sollte alles was dadrüber ist, ist nicht OK(wie gesagt er meinte ab 3000 bit/s währe das bei ner 6000er Leitung im Grünen Bereich, also ne abweichung von 3000 bit/s):würg:

    Weis da jemand was genaueres ??
    Hatte jemand ähnliche Probleme??
  • Kenn ich^^!

    Lass mal einen T-Com-Techniker vor Ort kommen (bezahlt die Tcom) und der soll mal checken (GANZ wichtig VOR ORT) ob bei dir eine 6000er verfügbar ist.

    Denn manchmal irren auch die sich^^!
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • In den meisten Netzen kann die Geschwindigkeit normalerweise nur 3075 kb/s betragen, weil die Kupferkabel nicht mehr hergeben und die Entfernung zum Knotenpunkt zu hoch ist.

    Gerade beim Online Auftrag wird (wenn man den Verfügbarkeitstest macht mit Angabe Strasse/Ort) darauf hingewiesen wenn die vollen 6000 nicht erreicht werden können (war jedenfalls bei mir so)

    einfach nochmal auf die Call&Surf Comfort Seite gehen und den Verfügbarkeits test machen, eigentlich steht das aber auch auf dem Bildschirm und in der Mail bei der Beauftragung ...
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • So sieht es aus. Habe zwar auch DSL 6000, läuft aber nur mit 3000 Speed!!
    Ist ärgerlich, aber was sollst, kann man sowieso nicht ändern.
    16000 sollte im Okt 2006 verfügbar sein, naja ist es bis heute nicht. Glaube so in 20 Jahren vielleicht (ist ja T-Doof) :D
    k.
  • Also ich hab auch t-online und ich bin total zu frieden ich hatte erst dsl 2000 und jezt hab ich dsl 6000 und bei mir leuft das auch mit 650-700Kbs down und up ist auch im ardnung mit 62-65kbs . Und wo ich das hab ändern lasen da war das inhalb von 4 tagen über die bühne . Ihr habt warscheinlich nur pesch aber das kan euch auch bei ander anbietern genauso pasiren denk ich .. ein freund von mir hatt zum bsp bei 1&1 Dsl 6000 und bei im geht net mehr wie 130kbs download das ist ja auch nicht normal .
  • Ich hab das auch mal gemacht mit dem speed test :: Schaut
    Die Messung wurde durchgeführt:
    Mittwoch, 14.02.2007 um 11:41:30 Uhr (CET), IP-Adresse: ********
    Download-Geschwindigkeit: [++]
    5.925 kbit/s
    (741 kByte/s)
    Upload-Geschwindigkeit: [++]
    522 kbit/s
    (65 kByte/s)
  • Die Speedtests funktionieren eh alle nur bis ca. DSL3000, da danach die Datei (1 mb) zu klein ist um noch ein verwertbares Ergebnis zu erzielen. ;)

    Das ist so wie wenn du mit ein paar ml die Abflussgeschwindigkeit deiner Badewanne messen willst.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • auf T-Com gehen (t-online.de geht nicht da deren Server zu langsam sind) und dort unter downloads eine größere Datei (min 30 mb) runterladen, am besten mit einem DL-Manager und 2-4 Threads.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • @Becks
    einfach rechnen, gibt nen Anhaltswert.
    1,2Gig in 30 Min > 1200 MB/30Min ~ 40MB/Min(60 Sek) > 40MB/60Sek

    Wirklich testen kann man eh nur, wenn man eine Gegenseite hat, bei der man bestimmt weis, welche Geschwindigkeit möglich ist. Da kannste dann mal eine 10 MB große Datei uploaden und anschließend downloaden. Zu dem Zweck installiert man sich den T-DSL-Manager (oder einen anderen). Da bekommst du dann angezeigt, was rauf und runter möglich ist.
    Außerdem kommt es immer noch auf den Traffic an, der z.Zt. herrscht.
    Hab bei einer 16 MBit Leitung z.B. bei Rapidsahre auf einigen Servern volle 16 MBit und auf anderen eben viel weniger.
  • Also hab ma 2 Speed Test gemacht, jeweils mit nem Download von 2048 kByte/s und nen Upload von 1024 kByte/s :

    1.)
    Mittwoch, 14.02.2007 um 18:09:20 Uhr (CET), IP-Adresse: **.***.***.***
    Download-Geschwindigkeit: [-]
    3.361 kbit/s
    (420 kByte/s)
    Upload-Geschwindigkeit: [+]
    480 kbit/s
    (60 kByte/s)

    2.)
    Mittwoch, 14.02.2007 um 18:11:38 Uhr (CET), IP-Adresse: **.***.***.***
    Download-Geschwindigkeit: [-]
    3.718 kbit/s
    (465 kByte/s)
    Upload-Geschwindigkeit: [++]
    504 kbit/s
    (63 kByte/s)

    Wie ihr sehen könnt ist der Download miserabel !
    Änderung:

    Unglaublich ahbe mich bei wieistmeineip.de angemeldet und nochma den test gemacht, diesma mit 4096 kByte/s beim downlaod und 1024 kByte/s beim Upload und es sind unglaubliche werte rausgekommen :
    Mittwoch, 14.02.2007 um 18:17:23 Uhr (CET), IP-Adresse: **.***.***.***
    Download-Geschwindigkeit: [++]
    5.621 kbit/s
    (703 kByte/s)
    Upload-Geschwindigkeit: [+]
    474 kbit/s
    (59 kByte/s)

    hmm wollte gleichzeitig auf die T-com seite gehen aber die war wegen wartungsarbeiten geschlossen vll lags auch dadran ?? jetzt ist sie wieder freigegeben und mein download ist OK :)