Brauche Hilfe. Keine Neuinstallation mehr möglich!!!

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brauche Hilfe. Keine Neuinstallation mehr möglich!!!

    hallo,
    folgendes problem::read:
    habe gestern eine meiner festplatten leergeräumt und formatiert. Das laufwerk hat die bezeichnung c. Das liegt daran, dass die festplatte mal anfangs meine system festplatte war, ich hab allerdings schon seit einiger zeit auf einer anderen festplatte windows laufen. Der laufwerksbuchstabe ist aber der alte geblieben. So, jetzt habe ich eben diese c festplatte formatiert und jetzt nach einem neustart kommt ein boot error. Ich wollte jetzt mein windows neu installieren, doch wenn ich auf neuinstallation klicke und ich dann meine partition auswählen sollte werden mir keine partitionen angezeigt. Es steht nur " kein datenträger vorhanden" da. Ich habe schon nach den kabeln geschaut, aber die müssten alle richtig angeschlossen sein. Ich weiß nicht mehr weiter.
    Warum werden die laufwerke nicht mehr angezeigt? Hab ich einen hardware defekt?

    Bitte helft mir!! :( Sowas passiert immer zum anfang der ferien, echt schlimm:rot:

    Vielen dank schonmal

    gruß
    theone2005
    "Gewalt im Kino? Es ist interessanter, einem Auto beim Explodieren zuzuschauen als beim Parken."
  • Ist Deine erste Platte eine IDE und die andere eine SATA ?
    Oder hast Du die Festplatten wenn IDE auch richtig gejumpert?
    Auf der Rückseite einer IDE Festplatte ist ein kleines schwarzes steck teil.Das ist der Jumper.
    Der muss bei der Systemplatte wo das System drauf ist,als Master gesteckt sein.Die zweite Platte dann als Slave.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Sollte es eine SATA-Platte sein, musst du auch im BIOS entsprechend einstellen, dass davon gebootet wird, da meistens bei den meisten MoBos von IDE-Platten anfangs gebootet wird (Voreinstellung).
    Ansonsten mal Kabel prüfen, ob alle richtig fest sitzen.
    [SIZE=1]Rechtschreibguide: StandarD mit D!!!
    "Einzigste" gibt es nicht! --> Es heißt einzige!
    Falsch: rainworm's Signatur || Richtig: rainworms Signatur
    IP-Verteilungen: 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19, 20,21,22,23,24,25,26,27,28|Blacklist etc.| Du suchst einen IP-Verteiler? Dann kontaktier' mich!
    [/size]
  • hallo, danke für die antworten.
    ich habe sata festplatten. im bios habe ich bisher noch nicht die boot disk geändert. ich werde es mal versuchen. Aber was ich komisch finde, ich habe schonmal seidem ich windows auf der anderen plattte laufen hab eine neuinstallation durchgeführt und da ging es ohnen probleme.


    So war gerade im bios und hab gesehen , dass dort keine meiner festplatten erkannt war obwohl sie schon seit ca.1 jahr so laufen. Naja, also ich komm wieder in windows rein. Vielen dank für eure hilfe. Es ist echt der Wahnsinn wie gut und schnell einem hier geholfen wird.
    allerdings hätte ich noch eine frage: Wie stelle ich im bios die boot festplatte um? Ich hab mich da mal umgeschaut aber nirgends was gesehen wo man die auf eine andere festplatte umstellen kann.
    Wäre toll wenn mir das noch jemand sagen könnte.
    Ansonsten kann man hier dicht machen.

    greets
    ein glücklicher theone2005
    "Gewalt im Kino? Es ist interessanter, einem Auto beim Explodieren zuzuschauen als beim Parken."
  • TheOne2005 schrieb:

    Wie stelle ich im bios die boot festplatte um? Ich hab mich da mal umgeschaut aber nirgends was gesehen wo man die auf eine andere festplatte umstellen kann.
    Wäre toll wenn mir das noch jemand sagen könnte.
    Ansonsten kann man hier dicht machen.

    greets
    ein glücklicher theone2005


    Sag Uns zuerst mal was Du für ein Motherboard hast.Normalerweise im Bios bei Boot Devices.Dort unter First Boot Device HDD einstellen.Dann Second Boot Device CDrom und drittens dann Floppy.
    Floppy Seek kann man deaktivieren.Dann wird nicht nach einem Floppy Laufwerk gesucht.Spart zeit beim Booten und das Floppy macht beim Starten keine Geräusche mehr.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • hallo,
    also ich habe vor einiger zeit eine neue festplatte eingebaut und dann windows darauf installiert, die andere windows platte habe ich formatiert. Jetzt hat rainworm gesagt dass man dann im bios die boot festplatte ändern muss. Und dass wollte ich machen. Hab aber nicht die funktion gefunden bei der ich die bootfestplatte einstellen kann.
    Mein Motherbord: Asus A8NE-FM
    Festplatte: samsung sp1614c
    Von den festplatten hab ich drei verbaut. Und jetzt will ich die bootplatte von der einen auf die andere platte verlegen.

    Ich hoffe ich habe mich klar ausgedrückt =))
    "Gewalt im Kino? Es ist interessanter, einem Auto beim Explodieren zuzuschauen als beim Parken."
  • Du kannst die SATA Platten im BIOS ändern.
    Gleich auf der ersten Seite im Bios, wo die Laufwerke angezeigt werden.
    Wenn Du Dein BIOS auf Deutsch umgestellt hast, sollte dort "erster SATA Master" stehen, das ist dann die Boot HDD.

    Aber wenn Du 3 die gleichen hast, könnte es schwierig werden die richtige zu treffen, ich habe verschiedene, also No Problem. :)

    Habe auch ein A8N-E, aber kein FM, sollte aber doch das gleiche BIOS sein.

    Bye
    ]!66!
    [font="Fixedsys"][/font]

    Mensch bleiben !.
  • Also nochmal das ganze.Anscheinend wurde das noch nicht so ganz verstanden.
    Ich hab auch ein Asus A8N-SLI Board.Du hast auch das Phoenix Bios auf Deinem Board.
    Du gehst ins Bios und dann auf Boot.Dort steht

    Boot Device Priority.

    Da kannst Du einstellen

    First Boot Device :HDD
    Second Boot Device :CDROM
    Third Boot Device :Floppy

    Zum zweiten steht dort Removable Drives

    Dort sollte drinn stehen als 1st Master Deine Festplatte mit dem BS.

    Hoffentlich ist das jetzt angekommen.Ganz einfach um das rauszufinden,Du steckst die anderen Festplatten kurz ab und Sortierst dann die Platten so wie es sein soll.Also Du nimmst zuerst Deine SATA Platte mit dem Betriebssystem drauf und steckst das SATA Kabel in den SATA 1 Anschluss auf dem Motherboard.Dann erst die anderen zwei auf zwei und drei.Dann kommts auch nicht zu Verwechslungen.

    Was Du auf jedenfall noch machen solltest wenn der PC wieder hochgefahren ist.Du solltest die vorher vergebenen Laufwerke im Geräte Manager löschen.

    Dazu musst Du zuerst die Ausgeblendeten Geräte Anzeigen.Das geht nur mit einem kleinen eingriff.
    Du musst eine neue System variable erstellen.
    Rechts klick auf den Arbeitsplatz ( oder alternativ ALT+Doppelklick )
    >Eigenschaften ->Erweitert ->Umgebungsvariablen ->dort eine neue System Variable definieren:
    devmgr_show_nonpresent_devices -> mit dem Wert=1
    Mit Ok bestätigen und nun im Gerätemanager unter Ansicht,Ausgeblendete Geräte Anzeigen,
    ein häckchen machen.
    Jetzt werden auch die Geräte Angezeigt die schon mal angeschlossen waren und die Treiber aber noch vorhanden sind.
    Alle Geräte die jetzt etwas heller also fasst durchsichtig dargestellt werden,kann man löschen.
    Die dunklen Geräte sind Angeschlossen.


    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]