zukünftuger Arbeitgeber will Lohnsteuerkarte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zukünftuger Arbeitgeber will Lohnsteuerkarte

    Hallo,

    mein zukünftiger Ausbilder will eine Lohnsteuerkarte von mir haben. Wo kann ich eine solche beantragen oder kann ich die auch selbst erstellen.

    Wenn ich diese selbst erstellen kann - wie muß der Inhalt aussehen?

    "Lohnsteuerkarte 2007; Ausbildungsbetrieb XY; Name: Pascal" ->wäre ja etwas knapp.

    Pascal
  • ich war schonmal in einer Ausbildung, dort habe ich auch immer eine bekommen - auch ohne sie zu beantragen, hab niemals eine beantragt. Konte auch nix damit anfangen. Mal hat mein Arbeitgeber die haben wollen, mal hab ich sie ihm gegeben - aber auch nicht immer. Das war aber auch anscheinen nicht schlimm.

    Naja, ich geh mal in das Stadtbüro und holt mir da eine ab.
  • c64bit schrieb:


    Ich habe meine erst vor ~3 Wochen beantragen müssen. (hatte sie leider verlegt, ich Schlamper -hatte sie nicht abgeheftet :rolleyes: )

    Hat mich 14€ gekostet...

    in der regel ist die lohnsteuerkarte umsonst - ausser man macht es wie c64bit :devil:
    und wie ozzman schon schrieb, bekommst du (meistens schon vorm jahreswechsel) die fürs kommende jahr dann immer automatisch zugeschickt!

    dein arbeitgeber trägt in die lohnsteuerkarte alles ein was irgendwie mit lohn, kirchensteuer, soli-abgabe, krankenkassenbeiträgen, vermögenswirksame leistungen und und und zu tun hat.

    nach dem nächsten jahreswechsel bekommst du sie zurück und kannst evtl. nen jahresausgleich machen
    - dies deswegen, weil die steuer auf deinen verdienst im voraus "geschätzt" wird - hast du aber mehrausgaben - z.b. weite anfahrt, arbeitskleidung, fortbildungen, usw - kannst du dir vom staat was zujrückzahlen lassen (lohnsteuerjahresausgleich)
    - da du erstmal in ausbildung bist, und eh nicht viel verdienen wirst(?) wird es nicht ganz so viel sein was du zurückbekommen kannst - bist aber i.d.r. dazu verpflichtet nen antrag auszufüllen und abzugeben.

    nu ja - wirst dich schon reinfummeln :)

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • die 1. Lohnsteuerkarte im Jahr ist kostenlos, jede weitere kostet bei uns 5€.

    Beantragen kannst du das Ding im Einwohnermeldeamt.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • ******** die LST-Karte ist umsonst?
    Echt super!

    Man hat mir am Samstag gesagt das ich bis spätestens Montag meine LST-Karte abgeben muss... :depp:
    Was für ´ne Vorlaufzeit -muss man schon sagen!

    Deswegen bin ich sofort am Montag Vormittag zum Rathaus und habe sie mir ausstellen lassen.
    Mir war es egal wieviel die gekostet hätte, hätte ich nämlich keine abgegeben wäre ich im Febraur mit Lohnsteuerklasse 6 abgerechnet worden! :eek:

    Nunja, hätte ich das gewusst... *kotz*