Überlänge brennen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Überlänge brennen

    finde leider auch nicht unter der von zibi angegebenen Info eine Angabe darüber, wie weit mein Brenner überbrennen kann.

    Mein Brenner: Artec wrr-4048

    wo finde ich noch ne Info, bitte :confused:
  • Das hat meiner Meinung nichts mit deinem Brenner zutun

    sondern eher mit Brennprogramm und der CD zutun.

    Die Aldi CD's können max. 780 MB brennen immerhin weil die

    sollen eigentlich nur 700 aufnehmen können.

    Du kannst Überlängen mit Nero brennen in dem du erst ein

    Image erzeugst und dann das Image brennst.

    :hot: MFG Cu Maxi :hot:
  • geht viel einfacher!

    1.) Nero starten
    2.) Im sich öffnenen Fenster Neue Zusammenstellung CD-Rom(ISO] auswählen
    3.) Den Reiter Multisession auswählen
    4.) Kein Multisession auswählen
    5.) Auf den Reiter Brennen klicken
    6.) Brennmethode: Disc-At-Once muss ausgewählt werden
    7.) auf Neu klicken
    8.) Auf Datei -> Einstellungen -> gehen
    8.) Im Fenster Einstellungen auf den Reiter Experteneinstellungen klicken
    9.) Übergroße Disc-At-Once CD's erlauben muss mit einem Haken versehen werden
    10.) Maximale CD Länge: 90min 59sek 00blk
    11.) Auf OK klicken
    12.) Dann die Bezeichnung der CD ändern mit F2 klick auf markiertes Neu und den Namen eingeben!
    13.) Das Moviefile per Drag'n'Drop rüberziehen (wie gewohnt)
    14.) Das kleine Icon oben (Öffnet das Dialoffeld CD brennen anklicken
    15.) Noch mal kontrolieren das Disk-At-Once als Brennmehtode ausgewählt ist
    16.) Kontrollieren das Just Link/Seemless Link/Burn Proof aktiviert ist (Ist der Schutz vor Buffer underrun(Bufferlehrlauf)der bei jedem Brennerhersteller anderes heißt.Bei älteren Modellen leider nicht verfügar)
    17.) Anzahl der Exemplare festlegen
    18.) Brenngeschwindigkeit festlegen (Bei Moviez sollte man nicht schneller als 12x Brennen um Fehler zu vermeiden.)
    19.) auf Brennen klicken und bestätigen das man eine Überlange/große CD brennen will!
    20.) Warten bis alles fertig gebrutzelt ist!!
  • exakte kapazität einer beliebigen cd feststellen:

    - feurio! installieren
    - irgendein projekt (audio) erstellen
    - 'projekt brennen' auswählen
    - im folgenden fenster 'extras' auswählen
    - 'rohlingskapazität-testen' auswählen
    - bei einer 80min-cd z.b. 85min eintragen
    - test starten
    - tatsächliche kapazität ablesen
    - fertig! :)

    - bei grösseren/kleineren cds entsprechend der herstellerangabe im dialog ein paar min mehr angeben damit der rohling bis zum rand getestet werden kann - er wird dabei nicht beschrieben!
    auf diese art kann man jede cd bis auf das letzte byte genau beschreiben (was man sicher nicht wörtlich umsetzen sollte) ;)

    greetz

    janus