Aufnahme zu Groß (DVB)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,

    ich hab die gleiche TV-Karte. Sowie die DVD-Viewer Pro Version. Das TV-Programm ist auch sehr gut :)

    Ich bearbeite die Videos dann immer mit ProjectX, dass das File demux und dann mit IfoEdit in Vob-Dateien wieder umwandeln. Dann brenn ich die auf ne DVD mit Nero.

    Um die Files z. B. in DIVX umzuwandeln gibt es zig Programme. Einfach mal nach "Mpeg2tox" (x steht für das Videoformat, wonach du suchen willst) Dann spuckt der dir ne Menge aus. Gibt auch genug Freeware die gute Dienste leisten.

    Sonst schau dich mal auf der DVB-Viewer Seite um, da findest genug Tips und Tricks zu dem Programm.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • hatte das gleiche problem vor längerer zeit
    habe es dann wie @badboy! beschrieben hat gemacht
    nur war dann der ton nicht mehr mit dem bild synchron :(

    ich habs einfach nicht hinbekommen
    weiss nicht, was ich falsch gemacht habe

    musste das movie dann eben über den tv-out am fernseher anschauen

    schwape
  • schwape schrieb:


    nur war dann der ton nicht mehr mit dem bild synchron :(


    Ja das hatte ich kurzzeitig auch, aber mit der neuen Version von ProjectX klappt es, bei mir war das aber auch nicht bei jeden Film. Passiert ist mir das mit der Vorgänger-Version.

    Jetzt mit der neuen sollte das aber wieder funktionieren. Ich teste vorher auch das Endprodukt auf der Festplatte, bevor es auf ne Rohling kommt ;)

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy