Piepton im Ohr

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Piepton im Ohr

    Hi Leute,
    vor 2 Tagen,also am Freitag war ich ca. 4-5 std auf einer megageilen Party.
    Folglich war auch die Musik ziemlich laut.:drum:
    Und nun habe ich ununterbrochen diesen miesen Piepton im Ohr ,der einfach nicht verschwinden will. Normalerweise ging es bei mir immer am nächsten Tag vorbei doch diesmal ist es anders.
    Glaubt ihr es könnte was ernstes sein?:confused:
  • Hi,
    das könnte ein sogenannter Tinnitus sein. Kommt durch zu laute Geräusche. Ich würde, falls das morgen noch nicht besser ist, schleunigst einen HNO-Arzt aufsuchen. Für sowas gibt es Infusionen - allerdings sollten die umgehend erfolgen. Mit etwas Glück geht das aber auch so wieder weg. Ansonsten, wie gesagt, abklären lassen.
    Gute Besserung!!!

    Gruss,
    pollux
  • naja wenn du gegelmäßig lautem krach ausgesetzt bist kann das zu einem hörstürz führen, d.h.ständiges mp3 player hören mit zu hoher lautstärke, arbeiten an maschienen(zb kreissäge) ohne ohrenschutz, oder eben zu laute partys, da hilft nur andauernde und konsequente ruhe, keine musik hören und wenn nur ganz ganz leise, die nächsten wochen keine partys mehr, dann kann sogar soweit gehen das du niemehr auf partys gehen solltest,...
    soweit muss das nicht kommen, aber kann. aufjeden fall jetzt seinem gehör absolute ruhe gönnen und wenns echt nicht besser wird zun hno gehen und mit dem nen test machen.
    aber wenn das ohr erstmal kaputt ist dann kann man das nicht wieder herstellen, folgen wären dann ohrgerät oder andauernder tinitus.
    ich will jetzt hier nicht für dich schwarz sehen, aber nimm das nicht auf die allzuleichte kappe
  • Piepton im Ohr

    Hi.

    Ich würde dir emfehlen morgen eine Arzt deines Vertrauens
    auzusuchen. Mit dem PIEP-Ton im Ohr ist nicht zu Spassen.
    Das kann erhebliche Folgen haben wenn du nichts dagegen
    tust. Ich persönlich hab mir angewöhnt jetzt bei allen Sachen
    die LÄRM verursachen :band:bzw Arbeiten mit ner Maschine
    Privat oder auf Arbeit IMMER Ohrenstopfen oder die
    sogenannte "MICKEY MAUS" in bzw.
    auf die Lauscher zu tun.

    Gruss Premigamecloner
  • JO das hört sich nach Tinitus an ! Ganz bitter ! wennde pech hast hört das niemals auf ! Mein Bruder hat auch Tinitus ! Er meint es ist ziemlich unangenehm ! war letztens auch inna disco und als ich rausgegangen bin hatte ich 15 minz dieses scheiß piepen. da ich aber kaum inne disco gehe habe ich noch ein sehr gutes gehör ! habe letztens nen test gacmht kann noch bis 20000 Herz was wahrnehmen ! zur info Kleinkinder können bissel über 200000 Herz hören, das nimmt aber mit dem alter ab ! ein klassenkammerad hatt nur noch 160000 Herz warnehmung . er besucht öfters eine disco !

    Mein Tip geh zum arzt und nimm dir das nächste mal oropax mit inne disco. ist zwar nicht sehr modisch aber ich glaube du willst bestimmt noch nicht mit 30 oder 40 taub sein!
  • Hi,

    ich würd Dir auch empfehlen trotz das der Ton leiser geworden ist das mit Deinem HNO abzusprechen.
    Wie die anderen schon sagen, es kann Dir für ein Leben lang bleiben...

    ICH WEIS WOVON ICH SPRECHE und könnt manchmal durchdrehen... also geh zum HNO auch wenns leiser geworden ist.


    Gruss,
    baldulin.
    Keine Ref- Ids.
    Boardregeln lesen.
    greetz lukas2004
  • MakeMyDay schrieb:

    habe letztens nen test gacmht kann noch bis 20000 Herz was wahrnehmen ! zur info Kleinkinder können bissel über 200000 Herz hören, das nimmt aber mit dem alter ab ! ein klassenkammerad hatt nur noch 160000 Herz warnehmung . er besucht öfters eine disco !


    200kHz? meinste net das is ein bissl sehr hoch der ton?
    wie ham au letztens ma aus spaß getestet und sin zu erschreckenden ergebnissen gekommen
    durchschnitt lag so bei 16kHz
    wir hatten allerdings au einen, der hört alles ab mehr als 13kHz net mehr ^^

    @ topic
    würd wirklich mal zu aaz gehn
    selbst wenn es "leiser" wird
    es wird vermutlich nich leiser, sondern dein unterbewusstsein unterdrückt es wahrscheinlich nur
    also auf alle fälle mal zum arzt gehen
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • jo, das ist nen tinitus. im normalen sprachgebrauch als ohrinfarkt geläufig. und damit ist wirklich nicht zu spaßen! also schleunigst zum hno. wirst dann auf sicher kochsalz-infusionen bekommen. und zwar täglich! wenns ganz besch... gelaufen ist, wirst du um ne stationäre behandlung nicht davonkommen.

    gute besserung, halt die ohren steif.. :)
  • Uiih ja.
    Da hoff ich nur, dass es mit der Zeit wieder besser wird. Ich bin bis jetzt auch mit temporären davon gekommen, werde mich aber wirklich mal nach individuellen Stöpseln umsehen, weil die 5€-Teile bei der Arbeit nicht wirklich dämpfen. Individuelle gibts laut Motorrad-Heft schon für 120€, die sind angepasst und können mit verschiedenen Dämpfern versehen werden.
  • auf jeden fall zum arzt
    hatte auch mal welche, schon 2 mal^^
    einmal hab ich infusionen bekommen und einmal kordison /cordison kp wie man des schriebt spritzen , durfte da 3 tage lang morgens vor der schule anzanzen, kannst dir ja denken wie spaßig des is....


    grüße, dennis1234