2 avi auf DVD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit convertxtodvd die filme konvertieren...prog öffnen, .avi dateien öffnen, dvd in den brenner legen, auf konvertieren drücken...wenn du willst kannst du vorher am menü rumbasteln, die gewünschte größe der ausgangsdateien einstellen...

    und wenn du die 2 .avi dateien vorher zu einer zusammenfügen willst, nimm zb virtualdub...
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.
  • virtual dub ist auch easy, jedenfalls wenn du lediglich 2 avi´s zu einer zusammenfügen willst...einfach beide avi´s einlesen, dann unter audio UND video "direct stream copy" (bzw das deutsche pendant "direkte streamkopie") auswählen, und unter "datei" auf "speichere als avi" speichern...

    EDIT:
    dann sind die dateien NICHT konvertiert...soll heißen, die zusammengefügte avi musst du dann wie oben beschrieben in convertxtodvd einlesen, etc...
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.
  • das problem hatte ich noch nicht...einen xvid codec hast du doch auf dem rechner, oder?

    gehören die 2 avi dateien denn zusammen, also 2 teile eines films?
    ansonsten meckert virtualdub wegen unterschiedlicher daten-formate...

    EDIT:
    so stehts in dem tutorial, zu dem du gelinkt hast:
    Da "AVI" nur als Container dient, muss zum Bearbeiten des jeweiligen Videos der entsprechende Codec installiert sein!
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.
  • hm...wie gesagt, dieses problem hatte ich nicht...
    aber eine google-suche hat folgende grundmeinung in foren geliefert:ignorier die warnung, des "warning-frame" wird nicht zu sehen sein...
    analysier doch mal deine avi´s mit AVICodec oder Gspot, um die genaue codec-bezeichnung herauszufinden?
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.
  • das ist, was ich oben meinte:
    bei unterschiedlichen daten-formaten meckert virtual dub...

    wie man das problem löst?keine ahnung, war bei mir noch nie nötig...vielleicht kann dir jemand anders helfen, oder du googelst dich durch...

    natürlich könntest du es auch einfach bei 2 teilen belassen, convertxtodvd erstellet dir dann 2 menüpunkte, bzw du erstellst 2 menüpunkte, das ist aber einfach und intuitiv zu bedienen...(und kapitel:standard alle 5 minuten)
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.
  • Das würde ich auch machen aber habe keine Ahnung wie es dann mit der fertigen DVD aus sieht wie spielt der DVDPlayer es ab auf ein mahl,oder sind die beiden files am TV ersichtlich.denn es soll für eine gute Bekannnte sein und ich will mich nicht blamieren,leider habe ich keinen Player wo ich es testen könnte.Na dann madche ich ganz easy.THX Trashmonkey für die aufmerksamkeit und Mühe :) .
  • das ist jetzt einfach, mach dir da keinen kopf drum...
    -öffne convertxtodvd
    -klicke auf "datei"->"videodatei hinzufügen", wähle die erste avi
    -das gleiche nochmal mit der zweiten avi
    -jetzt stehen im "fenster" 3 sachen:
    menü "meine dvd"
    name avi1
    name avi2
    -auf die beiden avis machst du nen doppelklick und du hast mehr optionen, bei beiden
    -jetzt änderst du den menünamen (muss nicht) in Teil 1, bei der zweiten avi in Teil2...(oder wie du es gern hättest)...
    -bei "meine dvd", dem ersten eintrag, kannst du noch den namen des films ändern...(ansonsten steht im menü "Meine DVD", was unschön ist;) )
    -du kannst auch noch nen bild vom film in google suchen, das kannst du unter dem punkt "hintergrund" (auch im ersten menü) auswählen...(nachdem du es "runtergeladen" hast)...achte hierbei ein wenig auf die seitenverhältnisse, soll ja nicht verzerrt wirken...
    -dvd in den brenner legen
    -auf konvertieren drücken
    sonst noch fragen?


    EDIT:wenn du ein bild MIT namen des films benutzt, dann gib der dvd garkeinen namen...also das feld "meine dvd" leer machen, so steht der name dann nicht doppelt aufm bildschirm...
    wenn du den film in den dvd-player legst, kommst du ins root-menü...da ist dann das hintergrundbild, darauf die beiden avi´s (dort stehen die namen die du ausgewählt hast)...wie eine normale dvd, nur halt weniger optionen
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.
  • also hier kannste dir so nen Converter (avi to dvd) runterladen

    [url=http://www.winload.de/download/59982/Multimedia/DVD,Videobearbeitung/Xilisoft.AVI.to.DVD.Converter-2.0.13.1122.html]Winload.de - Download Xilisoft AVI to DVD Converter 2.0.13.1122 (Shareware, kostenlos)[/url]

    LG
  • wenn ich ein Video covertiere und auf DVD brenne bleibt ja noch genug Platz um ein 2 Movie hinzu zu fügen.Ist das möglich ganz einfach mit ConvertXtoDvd 2 Movies zu convertieren und sie auf eine DVD brennen?? So das sie natürlich immer noch mit einen DVD-Player abspielen kann??Ansonsten ist das Proggi spitze noch mahl thx für denn Tip :)
  • die vob-dateien werden größer als die avi´s, soll heißen:

    nimmst du nur eine datei, wird die vob so groß wie ein dvd-rohling
    (du kannst ja die zielgröße bestimmen in dem prog, "default" ist dvd-5, also ein normaler rohling)...
    egal wieviel avi´s du nimmst, die gesamtgröße wird immer so groß sein, du kannst also auch 2 oder 3 oder 4 nehmen...probiers einfach aus!
    avi´s mit einer gesamtzeit von ~3 stunden sind kein problem, ich weiß aber nicht, ab wann convertxtodvd evtl meckert, ab wann die qualität leidet...

    (mehr als 3 stunden sollte aber kein problem sein;) )
    deswegen, taste dich einfach an die grenze heran

    PS: poste hier bitte deine erfahrungen, damit ich bescheid weiß wie weit ich beim nächsten mal gehen kann;)

    edit:da du die filme ja im menü benennen kannst, kannste da soviele reipnacken wie du willst...im hauptmenü ist dann jeder film eine menüoption...beachte lediglich, was ich oben geschrieben habe
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.
  • Nur ein Reencoden (neues Transkodieren oder Umwandel würde dein Problem beheben) ins gleiche Format für Audio und Video also gleiche Codes jeweils.
    Nur ich würds nicht machen weil dann dein Ton dann garantiert nicht mehr Synchron ist. (hab ich mal mit 2 avis bei Nero Probiert ging total nach hinten los)

    Die Bildqualität nimmt natürlich ab wenn du mehrere Datein auf einen Rohling Brennst (Speziell wenns sehr Gute avis sind in Bild und Ton)

    Und pass auf das du nicht zu schnell Brennst wenn du ConnvertXtoDVD nimmst, ist meine Erfahrung das es dann schief geht.

    cya und viel Glück beim Brenn