PC startet bei Mediaanwendungen neu

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC startet bei Mediaanwendungen neu

    Problemschilderung:
    Seit dem Kauf meines PC-Systems (Selbstkonfiguration und Fremdzusammenbau) hab ich ein Problem mit der Medienwiedergabe meines PCs. Dieser startet bei Audio/Video-Wiedergabe bei verschiedenen Mediaplayern (Winamp, Windows Mediaplayer 11, Ashampoo …) einfach neu. Er zeigt dabei keine Fehlermeldung und in der Ereignisanzeige lässt sich auch nichts entdecken. Der PC befand sich bereits 2mal bei meinem Händler, der die Hardware überprüft hat, und keine Mängel feststellen konnte. Ich habe bereits sämtliche (Mobo, Graka, Sound) Treiber geupdatet inklusive Bios-Update. Das brachte jedoch keine Ergebnisse. Auch das deaktivieren des Onboard-Sounds und der einbau einer PCI-Soundkarte brachte nichts. Temperatur- und Spannungsprobleme schließe ich persönlich aus, da Spiele stabil laufen, und diese ja mehr Leistung benötigen. Selbst bei der Installation von Windows Vista trt dieser Fehler auf, jedoch wies mich das Programm hin, die Hardwareunterstützung und die „write combining“- Funktion in (Start->Einstellungen->Systemsteuerung->Anzeige->Einstellungen->Erweitert) zu deaktivieren. Dies half aber auch nichts.
    Vielleicht kann mir ja irgendjemand weiterhelfen. Ich freue mich über jeden Lösungsvorschlag, da ich langsam nicht mehr weiß, was ich noch ausprobieren könnte.

    Hardware:
    Intel Core 2 Duo E6300
    MSI P965-Neo 2-F
    1xCorsair 512MB/Ram DDR 2 667
    Geforce 7900GS
    Onboard-Sound (Realtek HD-Audio)
    Samsung Spinpoint 250GB
    Be Quiet 420W
    Gehäuse: Aerocool Extreme Engine
  • hallo,

    ich habe auch Realtek HD audio

    und seit ca. 2 monaten gehts nichmehr

    normalerweise is es ja so, dass man einen stecker einsteckt und dieser von der software erkannt wird, was bei mir nicht der fall ist

    schonmal überprüft ob die hardware richtig angeschlossen ist?

    viell. ein defekt am mainboard?

    hast du schonmal ein bios update gemacht?

    ansonsten würd ich sagen, dein realtek hat den geist aufgegeben^^

    so wie meiner -.-

    L3x
  • Danke für die Antworten. Der Witz ist ja, dass der Sound bei allen anderen Anwendungen einwandfrei funktioniert (spiele etc.) Ich hab etz mal im mediaplayer 11 alles deaktiviert was auf das Internet zugreift. Ergebins: Er läuft etwa 2-3 Stunden ohne Probleme, zeigt dann aber wieder das gleiche Verhalten -> Neustart.
    Mein System hab ich in letzter Zeit soo oft neu Aufegsetzt, das bringt gar nichts, leider..
  • Hallo,

    hast du die Option abgeschalten, dass er bei nem Bluescreen neu startet? Wenn nicht, so kannst du das abschalten:
    Rechtsklick Arbeitsplatz - Eigentschaften - Erweiter - "Start und Wiederherstellen" Einstellungen - Haken rausmachen bei Automatisch neustarten

    Bei Vista kann ich es dir nicht sagen wo das is...sollte aber auch da in der gleichen Sparte irgenwo sein.

    Hast du das ausgeführt, siehst du zumindest ob du einen Bluescreen bekommst und was da drauf steht

    mfg
    Maikl
    MDA Vario | OS: WM6 5.2.660 | ROM: 10.1.0.811 WWE |Radio: 2.69.11 | IPL: 3.08.001

    Hip-Hop hieß früher Stottern und war heilbar!! - Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

  • Die Funktion ist ausgeschaltet, zeigt aber auch keinen Bluescreen, oder sonstige Fehlermeldungen. Ich werd mal schaun was das bei dem Programm, das Sledge Hammer empfiehlt, angezeigt wird. Danke!