System Check, GeForce 8800 Beratung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • System Check, GeForce 8800 Beratung

    Hallo Gemeinde,
    ich hab da mal ein Problem.
    Bin dabei mir ein neues System zusammen zustellen.
    So weit so gut...

    Nun überlege ich ob ich mir die
    NVidia GeForce 8800 GTS mit 640MB hole oder ob die
    NVidia GeForce 8800 GTS mit 320MB ausreichend ist.

    Bei welchen Sachen könnte sich der Unterschied von 320MB bemerkbar machen?



    Bei der Gelegenheit lasst mal bitte ein Auge über die Komponenten schweifen, ob der eine oder andere schon schlechte Erfahrung mit einer von denen gesammelt hat.



    So soll er mal stehen:
    :read: (spät. 14Tage)

    Core2 Duo E6600
    MDT CL4 DDR2 2x1024MB PC667
    ASUS P5LD2/C
    Samsung HD300Lj SATAII 7200U/min 8MB 300GB (soll spät. noch ne 2. rein)
    Netzteil 420W COBA KING
    GraKa siehe oben>>> ???

    Verwendungszweck:
    Videobearbeitung
    gelegentlich Spiele / MOHA, HalfLife, NfS... in der Richtung


    Danke Euch im voraus!


    .
  • Haste das Geld dafür dir die mit mehr Speicher zu holen nimm sie! Haste mehr reserven...und mehr ist meistens besser bei hardware. Wobei du Vorteile hast?? Denk mal so bei Grafischenanwendugen wo die Karte viel arbeiten muss und da kann sie einfach mehr speichern und laden, ist denk ich so wie beim RAM. Je mehr du hast desto schneller laden die Spiele und du hast mehr zwischenspeicher was nie schaden kann. Geh nach dem Geldbeutel ^^ sonst warte noch bissel damit du es zusammen hast und hol sie dir dann erst :D
     Gruß King Pin 
  • hab nen schönen Testbericht für dich:
    ComputerBase - Test: nVidia GeForce 8800 GTS 320MB


    Hab ich auch gelesen gehabt, die Unterschiede lagen wie "Halskrause" schon richtig schrieb:

    Die 640er hat, wie bei den benchmarks gezeigt, nur vorteile bei vram-lastigen spielen bzw anwendungen oder sehr hohen auflösungen und qualitätseinstellungen.


    Also mein Fazit für mich, man sagt zwar manchmal "weniger ist mehr" ist aber in diesem Fall nicht zutreffend.
    Ich glaube schon, dass die 320MB für meine Spielgewohnheiten ausreichend währen. Aber in Hinblick auf die DirectX10 Zukunft, die es leider nur für Vista geben wird, werden wir uns bestimmt auch auf Speicher intensivere Spiele und Anwendungen freuen dürfen.
    Also in die Zukunft investieren... ob das wohl auch so meine Frau sieht?! :flag: :ööm:




    Und die anderen Komponenten, hat da schon jemand schlechte Erfahrungen gesammelt einzeln oder in der Zusammenstellung?
    So soll er mal stehen: :read: (spät. 14Tage)

    Core2 Duo E6600
    MDT CL4 DDR2 2x1024MB PC667
    ASUS P5LD2/C
    Samsung HD300Lj SATAII 7200U/min 8MB 300GB (soll spät. noch ne 2. rein)
    Netzteil 420W COBA KING
    NVidia GeForce 8800 GTS mit 640MB
    ;) überzeugt...
    Dann gibt es die nächsten Monate halt nur das billige Waschmittel für die Frau!:löl:



    Verwendungszweck:
    Videobearbeitung Hauptschwerpunkt!
    gelegentlich Spiele / MOHA, HalfLife, NfS in der Richtung....


    .
  • Generell brauchst du die 640mb nicht, denn 320mb reichen noch ewig aus und falls mal irgendwann etwas nicht mehr laufen sollte, sind die Karten eh lowend oder midrange, also sehr günstig.

    Da hier jedoch der Aufpreis nur etwa 40-50€ beträgt, wäre es wohl sinnvoller, da du als Hauptschwerpunkt Videobearbeitung angibst.


    Kauf dir bitte ein anderes Mainboard, das Asus hat noch nen alten 945P drin,
    greif lieber zu einem Asus P5B, Gigabyte 965P DS3 o.ä., auf jedenfall mit 965 Chipsatz.

    Desweiteren würde ich mir ein qualitativ hochwertigeres Netzteil kaufen, die 8800 zieht ganz ordentlich Strom ;)



    zum Ram:
    solange nicht großartig übertaktet wird, reichen die MDT vollkommen aus, Standard sind 266FSB, der Ram ist auf 333 spezifiert, reicht also locker.
    außerdem spielen die Timings beim C2D kaum eine Rolle und die MDT gehen auf 5-5-5 ordentlich hoch, 400FSB allemal
  • Da für das P5B eine größere Auswahl zur Verfügung steht möchte ich an dieser Stelle gerne mal blackvenom zitieren und mich an dieser Stelle auch noch mal für seine Mühe bedanken!

    Also es ist so:

    P5B:
    hat eigentlich alles, was ich gebrauchen würde.
    USB 2.0/Gb LAN/SATA II/7.1 Audio/eSATA
    105€

    P5B-E Plus:
    zusätzlich Firewire
    130€

    P5B Deluxe:
    zusätzlich Firewire und ein zweites Gb LAN (unnötig)
    155€

    P5B Deluxe Wifi:
    zusätzlich Firewire und ein zweites Gb LAN (unnötig) und WLAN
    170€


    Also falls du Firewire nicht brauchst, ist der Aufpreis nicht gerechtfertigt, da er schon erheblich ist.

    2. Gb LAN braucht eigentlich auch niemand


    Also das P5B ist für meine Zwecke völlig ausreichend.

    Weil ihr das Netzteil angesprochen habt, habe mich mal schlau gemacht. Die 8800er zieht so max ca.110W.
    Wieviel Watt sollte ich denn meiner "Rennsemmel" Netzteil bezogen spendieren?
    Bei:

    Core2 Duo E6600
    MDT CL4 DDR2 2x1024MB PC667
    ASUS P5B
    Samsung HD300Lj SATAII 7200U/min 8MB 300GB (soll spät. noch ne 2. rein)
    NVidia GeForce 8800 GTS
    TV-Karte
    Netzteil ???W



    .
  • was soll er mit 600 watt?
    ich verbrauch mit meinem rechner + monitor (röhre 80 watt) + 5.1 sytem + access point + switch unter last max 260 watt. davon also die 80 watt vom monitor abziehen und man sieht wie "viel" mein rechner verbraucht.

    kannste dir nu selber denken das du kein 600 watt nt brauchst.
    hatte auch schon ne 7800 gtx an einem 245 watt netzteil dran. muss halt nur ein ordentliches sein und kein billiger schund!
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • 260 WATT Netzteil??????
    Mit ner geforce 8800 und nem Core2Duo E6600???

    Nie im Leben reciht das, und was hat eigentlich der Monitor damit zu tun, oder schliest du den am Netzteil mit an??
    Fame was like a drug. But what was even more like a drug were the drugs.
  • Hallo,

    beim Prozessorkauf kannst Du noch ca. 100€ sparen, wenn Du den erst um den 20April kaufst.

    Hier der Link zu hardtecs4u (mußt ein wenig scrollen) News Archiv Januar 2007 @ Hard Tecs 4U

    Zum Netzteil steht folgendes auf Hardwareluxx:
    Dessen ungeachtet bergen sie für viele Käufer wohl ein großes Prestigepotential und die Netzteilhersteller reiben sich ohnehin schon die Hände: Für einen sicheren Betrieb einer GeForce 8800 GTX empfiehlt NVIDIA eine mindestens 450 Watt starke Stromversorgung, mit 30 Ampere auf der 12-Volt-Leitung. Eine GeForce 8800 GTS zeigt sich etwas genügsamer und ist bereits mit einem 400-Watt-Netzteil und 26 Ampere zufrieden.


    Gruß, der Student
    [SIZE=2]Ein Student ist ein Zustand mit ungewisser Erfüllung.[/SIZE][SIZE=1]
    Dietrich Goldschmidt (*1914), dt. Soziologe[/SIZE]
  • Ich bedanke mich bei allen die sich an diesem Thread beteiligt haben!
    :danke:
    Also wen es noch interessiert so steht mein Datenesel jetzt bei mir unter dem Tisch:


    CPU DualCore Intel Core 2 Duo E6600, 2400 MHz (9 x 267)
    Motherboard Asus P5B
    Arbeitsspeicher MDT 2x 1024 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 8800 GTS (640 MB)
    Festplatte Seagate Barracuda 7200/16MB/SATAII/320GB (2.folgt...)
    Netzteil Coba King 420W
    Gehäuse ATX Sharkoon Rebel 9 Value

    Ps. Die 420W vom Netzteil reichen völlig, habe mein Rechner schon unter Dauerlast gesetzt und es ist ausreichend!


    Hallo Mod hier kann jetzt geschlossen werden!
    Danke Buchi