suche 3 Grundspirituosen

  • Getränke

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • suche 3 Grundspirituosen

    Hallo zusammen,

    ich möchte meinen Kunden zusätzlich zum Sekt, Cola, Osaft und Mineralwasser nun auch a bissl an Schnaps anbieten. Habe drei Kristallkaraffen zur Verfügung.
    Hättet ihr mir ein paar Tipps was ich anbieten soll?

    Eine Karaffe mach ich auf jeden Fall mit Vodka voll, die andere dacht ich an Whisky? und die dritte? evtl. auch was für die Frauen? sollte aber schon mehr % haben damit´s auch länger haltbar is...

    für tipps währ ich euch suppa dankbar
    [SIZE=1]
    --===FSB===--
    EIN BOARD - EIN MEMBER - ICH LIEBE EUCH
    [/SIZE]
  • hmmm also wenn dann darf Jägermeister net fehlen! aber wenns für frauen sein soll sach ich ma pauschel Baylies(ka wie viele Umdrehungen das hat) Und bei wisky lass die finger von Jim Beam und Jack Daniels, nimm ma nen richtigen aus schottland, da kostet die flasche ab 40 € aber wenn jemand schon wisky haben will dann auch einen der nach was schmeckt und nicht mit cola gepunsht wird !
  • hallo,

    leider genießen die wenigsten ihren whisky pur - man kauft nen billigen und muss dann rumpanschen - is nen teufelskreis - kommste erst raus wenn dir nen teuren kaufst... ist aber für meine kunden und deshalb gibts nur fusel :D

    ich denk ich machs so, eine karaffe mit vodka, eine whisky und eine ramazotti oder jägermeister, dann können sie auch nach belieben mit cola mischen (von mir aus auch mit mineralwasser :löl: )

    danke für die tipps
    [SIZE=1]
    --===FSB===--
    EIN BOARD - EIN MEMBER - ICH LIEBE EUCH
    [/SIZE]
  • aber in eine KARAFFE???ich kenn es, dass man säfte oder wein (ok kandierer) in ne karaffe tut. aber spirituosen?man hat außerdem schlecht kontrolle wieviel weggeht.

    für frauen, wenn sie etwas älter sind kannste auch campari anbieten und wahlweise ostaft.

    sonst vodka (würd ich absolut oder finnlada) und wenn es eh alkholiker sind eher tequila (souza z.b.) - das trinken auch die frauen ;) und sonst hmm vllt. martini, bailys oder was anderes um die 16%..
  • kA was rüberkommen soll
    wenn du einen geniesser hast
    weil du in nem teuren edel-laden arbeitest
    und der dann denkt hm ein whiskey, mein chauffeur fährt ja
    und dann den drecks-jim-bean riecht
    wird er wahrscheinlich direkt ausm laden gehen...
    wodka? nit was hart allgemein? kommt halt drauf an was du verkaufst
    und wie deine kundschaft so ist
    whisky kommt eig imma ganz gut

    MfG Illu
  • also, ich würde für die harten tage und die Geschäfte mit Russen Wodka nehmen, da gibt es den polnischen Chopin. Der ist sehr gut, die Flasche schaut selbst super aus und kostet nicht extrem.
    Für die weniger harten tage habe ich selbst einen Schnaps aus der region zur hand, da ist das problem höchstens, dass die besser drei jahre liegen, bevor sie nicht mehr brennen.
    Für die Südländer unter den Kunden und die Damen ist mein Favorit der Averna, runder als Jägermeister, billiger als härtee Getränke.
    Sonst kann ich mir weder einen Whiskey oder Schnaps oder Likör vorstellen, den ich guten Herzens an Kunden weggäbe. Entweder reisst er dann löcher in den Schädel der Kunden oder in meinen Geldbeutel. Es sei denn, du willst die Kuinden nie mehr wieder sehen - bist Du Gebrauchtwagenverkäufer? oder Geschmack ist Dir total unwichtig.
  • Falls du nochmal in den Thread reinschaust und noch nicht zufrieden bist kannst du ja mal kurz umreißen was für einen Kundenkreis du bewirtest, denn dann könnte man dir sicher bessere und passendere Hinweise geben.

    Schon alleine die Frage ob es 3€ oder 40€ Vodka sein soll hängt von deiner Kundschaft ab.

    Ich denke etwas Whiskey, Cognac und ein netter Schnaps aus deiner Region wären eine gute Wahl, wenn es gehobener zugehen soll.

    Wenn es weniger gehoben zugehen soll kannst du ja auch etwas billigeren Vodka reichen, da der von vielen gerne zu mixxen genommen wird.

    mfg
    tischler
  • Ich muss meinem Vorredner nur recht geben...
    Wenn wir nicht wissen, was für ein Klientel du hast, ist es außerordentlich schwer Dir zu sagen, was in Deine 3??!?!?! Karaffen soll....
    Naja desweiteren...Arbeitest Du in einer Bar? einem Restaurant? wo auch immer?

    Wenn Du in einem Restaurant (gut) arbeiten solltest würde ich appertifs nehmen....
    Wenn es jedoch ne nette Pizzeria ist...Naja...lass knallen^^
    Kommt wie gesagt immer auf die Kundschaft an...

    Aber nebenbei:

    Spirituosen aus Karaffen find ich selber höchst suspekt...Wenn ich so etwas sehe hab ich schon immer schiss, dass der Herr mit dem Glas-kolben mir irgendnen Import-methanol-Billig-Fusel darein gedonnert hat....
    Mehr Infos würden uns helfen:)

    Big THX
    cya
    T0x1n
    [SIZE="1"]Gegen Gesetze darf man nicht verstoßen,aber man soll sie von Anfang an vernünftig interpretieren [/SIZE]
    [SIZE=1] [Roman Herzog, 6. Bundespräsident][/SIZE]
  • Also für Frauen lege ich die so ein Whisky-Sahne Zeug nahe, wenn du noch was härteres und etwas besonders willst: Tequila.

    Aber auch KEINEN Fall, den Sierra, das ist KEIN Tequila, denn schon lieber Jose Cuervo oder noch besser einen anderen.

    Ob Klar (Silver) oder Braun (Gold) ist sekundär.