windows xp UND ein windows xp setup auf festplatte

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • windows xp UND ein windows xp setup auf festplatte

    heyho...

    ich wollte auf eine externe festplatte windows xp installieren...

    das war aber mitten in der nacht nach ner party, inkl begleiterscheinungen, deswegen hab ichs ausversehen auf meiner systemplatte initialisiert...das ist mir dann auch nach ungefähr 5 minuten eingefallen, deswegen hab ich die installation direkt abgebrochen, nur hab ich jetzt folgendes problem:
    immer wenn ich den computer anmachen will, fragt er mich ob ich denn nun mein standard-windows oder das setup (das abgebrochene) hochfahren/booten will...
    doof ist vor allem, das als default das setup angegeben ist, so dass ich immer ändern muss, wie er bootet->kein weltuntergang, aber lästig...
    meines erachtens habe ich alles gelöscht was das setup veranlassen könnte, jetzt weiß ich nicht mehr weiter....
    kann es auch sein, dass das nicht fertiggestellte setup das system instabil macht?

    weiß jemand wo sich noch irgendwelche dateien verstecken könnten?
    oder gibts ein programm das betriebssysteme auf dem pc erkennt und löscht, wenn man es ihm sagt?(obwohl das wahrscheinlich sinnlos wäre, schließlich hab ich nur eine windowsinstallation aufm rechner)


    danke, trashmonkey
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.
  • wow, danke für den tip!

    darin steht:

    Quellcode

    1. [Boot Loader]
    2. Timeout=5
    3. Default=C:\$WIN_NT$.~BT\BOOTSECT.DAT
    4. [Operating Systems]
    5. multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect
    6. C:\$WIN_NT$.~BT\BOOTSECT.DAT="Microsoft Windows XP Professional Setup"



    ich hab jetzt

    Quellcode

    1. C:\$WIN_NT$.~BT\BOOTSECT.DAT="Microsoft Windows XP Professional Setup"

    gelöscht, richtig?

    ich denke es kann geschlossen werden...

    :danke:



    Edit:
    hab auch die defaulteinstellung ändern müssen, irgendwie logisch...und TuneUp hat noch müll im windows-ordner gefunden, hab alles entfernt und hat nach dem neustart wunderbar geklappt...
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.