T-Com DSL 6000/3000 Upload

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • T-Com DSL 6000/3000 Upload

    Mal ne Frage an alle T-Com-Geschädigten:
    Habe seit ein paar Tagen nen 6000er DSL-Anschluß. Da ich aber mitten im Dorf wohne, kommen von den 6016kbs nur 3072 an. Was ja auch nicht weiter schlimm ist! Nur beim Upload stellt sich mir da eine Frage, die mir die T-Com bis jetzt nicht beantworten konnte (10Min. Warteschleife oder Mädel aus'm Callcenter hat keine Ahnung):
    Wie hoch is denn bei so einem halben 6000er Anschluß der Upload? 32kbs wie bei dem alten 3000 Anschluß oder 72kbs wie bei dem 6000er? Bei z.B. eMule komm ich durchschnittlich so auf 48kbs...

    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen! ;) Danke ...
  • normalerweise kündigt dir der provider, wenn er die technischen paramenter nicht gewährleisten kann, da er die agb nicht erfüllt.
    der upload ist vollkommen unabhänig von deinem download. wenn du eine fritz.box oder avm router hast (oder vergleichbares) kannst mal nachschaun, da stehen deine aktuell erreichen übertragungsgeschwindigkeiten drin.

    MfG
  • Hiho,
    Bei mir das gleiche Problem!
    Also ich hab immer so 60 kb/s bei RS.com.
    Aber meistens halt bei anderen Sachen nur 50 kb/s.
    DAs liegt am Namen von DSL. Es heißt ADSL (A = Assymetrisch).
    Daher ist es ja auch nicht einfach möglich nen Down-und Upstream von 6016 kb/s zu bieten, sonst hätten das viel mehr Leute. Also wenn du technischbedingt 3k reingkriegst, kiregste auch technisch unr den Up-Stream von 3k oder etwas mehr raus!
    GReez,
    abassin
  • also das ist ganz einfach zu berechnen.
    man nimmt die bandbreite und teilt es durch 8 dann hat man die max geschwindigkeit in kbit/s

    bsp. 6000/8 = 750 kbit/s (download bei DSL 6000) oder 512/8= 64 kbit/s (upload bei DSL 6000)

    es können sicherlich einige hier bestätigen das es so ist.
    ich kann es nicht da ich in meinem dorf nur max 4500 bzw. 400 nützen kann.

    hoffe ich konnte helfen.
    [SIZE="1"]Meine UP´s: Yu-Gi-Oh
    Blacklist: Meine kleine Liste
    Mein PC: Intel C2D E6850 - 2048MB CL4 RAM - ASUS P5KPL-VM - Geforce 8800 Ultra - 1TB Speicher
    [/SIZE]
  • Hi,
    Das weiß er ja schon, les doch den ersten Thread.
    Seine Frage war, ob man Down 360kb/s und Up 72 kb/s hat.
    Ich kann die Frage jetzt beantworten!
    Hab nen Brief von T-Com, da stand.
    Downstream : 3072
    Upstream : 384

    Greez,
    abassin
  • Tachchen,
    Habe auf Grund von "technischen Gegebenheiten" auch nur DsL3000.
    Upload hab ich immer um die 48 kb/s bei Rapidshare und DL immer max. 380 kb/s.
    ****** T-Com :D
    Mfg,
    DeineZehe
  • hi

    also es funktioniert so.

    Da du ja ur 3000er nutzen kannst, aber eine 6000er geschaltet wurde, hast du mindestens den upload einer 3000er und max den einer 6000er.
    Da kommt es ganz drauf an, wie lang die Leitung zum nächsten HVT ist, wie die Rauschwerte sind und wieviele noch an der Leitung hängen.

    Es gibt da viele Faktoren.
    Meistens ist es aber so, das du in der mitte liegst mim upload, also wie bei ner 4000er oder 4500er.

    War bis vor 2 Jahren bei dem Verein, und daher weiß ich das noch.
    Eine genaue Angabe wird dir die Tcom nicht machen, auch wenn sie wissen wieviel geht.

    greets

    easy
  • Eine einfache Frage, 7 Replys aber keine Antwort auf die Frage.......

    Frage:

    Wie hoch ist der Upstream bei T-DSL 3000?

    Antwort:

    Der Upstream wird fest auf 384kbit/s eingestellt! Das bedeutet man hat in der Theorie maximal 48kbyte/s. In der Praxis sollte man also auf um die 40-45kbyte/s kommen!

    Gruß,
    User64

    .:closed:.