WLan-Karte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    ich kämpfe hier seit 2 Stunden mit einer WLan-Karte von Netgear WG311 v3. Die karte läuft nun, aber hat immer wieder Verbindungsabrüche und eine sehr schlechte Verbindungsqualität. Die Karte geht nachher zurück.

    Daher meine Frage:

    Welche Wlan-Karte (oder auch USB-Lösung) könnt ihr empfehlen?

    lg
    dummbeutel
    ---
    Präfixe sind dafür das, daß man sie nutzt.
    greetz lukas2004
  • da gibts von fritz so nen usb stick dermehr als 54mbit hat der leif bei mir recht gut hatte den von nem kumpel weil meiner kaputt war ging durch 3 stöcke und über ne straße rüber

    nur n klitzekleines prob gabs doch und zwar mich hats bei battlefield2 immer nach so ca 15 min zocken gekickt und kam serververbindung verloren

    aber das war nur ebi bf2 sonst ging alles und auch über nächte hinweg

    wenns alles nix hilft leg halt n kabel durch die wohnung ist auf jedenfall besser als wlan
  • Hi!

    Ich verwende einen Siemens USB Stick 54.

    Hatte auch Probleme mit verbindungsabbrüchen usw, aber nachdem ich die Verschlüsselung von WPA-PSK/TKIP auf WPA-PSK/AES geändert habe funnzt alles vom feinsten.

    Hoffe ein wenig geholfen zu haben.

    Grüße, Braco
  • Also ich habe einen DLink USB Stick im Einsatz, tut ohne Probleme! Auch mit WPA etc. ...
    Aber ist halt immer abhängig von den lokalen Gegebenheiten (wie Wanddicke, Entfernung zum Access Point etc.)