Shutdown Day: Der computerfreie Tag

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Shutdown Day: Der computerfreie Tag

    Shutdown Day: Der computerfreie Tag

    Ist ein Tag ohne Computer überhaupt möglich? Ein Massenversuch soll diese Frage beantworten.
    Jeder der sich beweisen will, dass er oder sie auch ohne Computer leben kann ist herzlich dazu eingeladen, an dem "Shutdown Day" am 24. März teilzunehmen. Auch diejenigen die nicht ohne ihren kleinen Helfer auskommen können sollen daran teilnehmen - wegen der Statistik.
    Das Prinzip ist ähnlich dem Vorschlag des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt. Dieser verlangte 1978 einen fernsehfreien Tag pro Woche. Selbst damals, als es nur drei Fernseh-Kanäle gab, stieß der Vorschlag auf viel Gegenwehr. Ist heutzutage ein Tag ohne Computer überhaupt möglich? Das soll der groß angelegte Feldversuch klären.
    In einem Video, das mit viel Humor betrachtet werden sollte, werden alternative Verwendungsmöglichkeiten für den Laptop demonstriert. Interessenten können am Life-Ted teilnehmen und ihre Stimme mit einer Google-Earth-Position und einem Kommentar versehen.

    Shutdown Day

    Was haltet ihr davon? Macht ihr mit oder geht es nicht einen Tag ohne?

    PS: Habe noch keine Thema dazu entdeckt; hoffe ist nun nicht doppelt vorhanden!
  • Ein Tag ohne Computer mag vielleicht im privatem Umfeld moeglich sein aber niemals im Job. Eigentlich gibt es doch keinen Job mehr wo man nicht mindestens einen Computer braucht. Selbst wenn es nur dazu dient die Steuererklaerung zu erstellen.
    Wenn ich sehe wie viel da mitmachen und ihren Computer auslassen in Relation dazu stelle wie viel Menschen eine Computer besitzen, ist das ein sehr, sehr laues Lueftchen (15 672 ).

    Gruss Schinderhannes
    Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode
    verkauft, der letzte Algorithmus patentiert, der letzte Netzknoten
    verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine
    programmiert.
  • Tolle Idee, da mache ich auch mit.
    Ich schalte alles ab an dem Tag.
    Meinen PC, mein Laptop, mein Palm, mein Handy, meinen MP3-Player, meinen Sat-Reciver, meinen Radiowecker, meine Brotbackmaschine, meine Waschmaschine, meine elektrische Zahnbürste, und mein Auto darf ich auch nicht anwerfen...
    Ein Glück habe ich keinen Herzschrittmacher...

    hathat
  • Also ich schaff das sicher nicht, weil über mein PC einfach alles läuft, Musik, Radio, Fernsehen und natürlich Internet.
    Und nebenher muss dann auch immer wieder was fürd Schule gemacht werden...Verabredungen laufen übers Internet usw.

    Mir is das ein Rätsel wie das früher ging :confused:

    Aber schaden würds ja sicher net. Vielleicht probier ichs ja mal aus. Weil ja Fastenzeit ist...
    [FONT="Century Gothic"][COLOR="Black"]Früher hasste ich es auf Hochzeiten zu gehn...
    Alle ältlichen Verwandten kamen zu mir, stupsten mich in die Seite und sagten "Du bist dann wohl die Nächste, oder?".
    Sie haben damit aufgehört, als ich begann dies bei Beerdigungen zu machen.[/color][/FONT]
  • wird bei mir schlecht was werden...

    da ist ne LAN Party geplant den Tag :D

    aber die Idee ist gut, ist mal ganz witzig so ganz ohne Rechner
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Hallo:)

    Da bei uns ja bald (morgen ^^) die Ferien vorbei sind, wird das sicher kein Problem sein meinen PC auszumachen. Nur werde ich wahrscheinlich irgendetwas an dem Tag ausarbeiten müssen und dann muss ich doch wieder den PC einschalten (oder ich fahre mehrere kilometer in die Stadt und ... ach das mache ich ja doch nicht:rolleyes: ).

    Gab es nicht so einen ähnlichen Tag ... nur eben ohne Autos:confused:

    MfG. SoulSword;)
  • Da ich zur Zeit Solo bin, sag ich nur nnnnnnnnnnnnoooooooooooooooooooo!!!!
    [SIZE="2"][COLOR="Navy"][SIZE="1"]Frauen suchen Liebe, das kann gelegentlich zu Sex führen. Bei Männern ist es[/SIZE] [SIZE="1"]umgekehrt[/SIZE].[/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"][COLOR="RoyalBlue"]„Eines Tages wird alles wieder wie früher sein. Und es wird dir nicht mehr gefallen.“[/color][/color][/SIZE]
  • öhm ne, was soll des bringen, ich hab ihn und ich nutz ihn, die Garantie läuft ja auch weiter^^

    ne, ich brauch mein PC grad am Wochenende extra, um Zugverbindungen zu suchen oder Autostrecken ausrducken....

    Unter der Woche für´s lernen, suchen,....


    :rot: Ne, ne net mit mir und meinem Notebook.
    Erfahrung ist das was man meint zu haben wenn man noch mehr davon hat
    Jeder macht was er will, keiner macht was er soll, aber alle machen mit
    [COLOR="Yellow"]Manchmal wünsche ich mir, ich wäre wieder der, der ich war als ich werden wollte wie ich heute bin.[/color]
  • Ein Tag ohne PC wird mir sicher auch nicht schaden. Ich denke ich werd schon was, was eigentlich für jeden Tag normal ist "vermissen", aber ich kann auch ganz gut ohne auskommen.
    Vorallem wenn schönes Wetter is dann macht's mir rein gar nix aus.
    Wenn es draussen allerdings regnet oder so, find ich's schon ziemlich ******** ohne Computer.

    Aber ich mach da glaub ich mit ;)

    MfG
  • Weiß noch nicht richtig... wenns an dem Tag nur Regnet und man draussen nichts machen kann, bleibt mir ja dann ausser dem PC nur TV, DVD-Player und Putzen übrig... vorallem letzteres möchte ich nicht wirklich machen (>_<"). Mal schauen ob ich dran teilnehme. Kommt bestimmt auch auf meine Stimmung an dem Tag an.
  • Shutdown day

    Also bei mir kommen berufsbedingt immer wieder Tage ohne meinen eigenen Computer vor; auch im Urlaub sehe ich diese Dinger oft 2 Wochen nicht.
    Allerdings: Dann ist meist mein iPAQ mit dabei - zählt der auch als Computer??!

    Beruflich sind diese Dinge allerdings nicht mehr wegzudenken! - aber Arbeiten am PC ist da ja wohl nicht gemeint??!

    cu,
    neuron
  • Auf PC kann ich sehr gut verzichten. Solange ich eine andere Beschäftigung habe. Da der 24. ein Samstag ist, kann das schon gut klappten ;)

    Allerdings ist es heute schwer einen ganzen Tag für alle ohne Computer. Einiges an Arbeit wird eben mit Computern verrichtet. Und da kann man nicht drauf verzichten.
    Aber es geht ja eher ums "Wegen-dem-Vergnügen-am-PC-sein" :D
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]