Exceleinstellung zum Markieren von Zeilen

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Exceleinstellung zum Markieren von Zeilen

    Hallo zusammen,

    folgendes Problem (vorab: Es kann sein, dass die Excel-Version bei mir auf der Arbeit eine ältere, die bei mir zu Hause [Excel 2002] eine neuere ist):

    Gehen wir davon aus, es liegt ein Excel-Dokument mit mehreren beschriebenen Zeilen und Spaltem vor. In Spalte B sind mehrere Zeilen (z.B. Zeilen 15 bis 25) miteinander verbunden. Ich möchte gerne vor der Zeile 18 eine neue Zeile einfügen ... ich klicke also auf die Gesamtzeile 18 und füge eine neue Zeile ein.

    Bei der Excelversion zu Hause funktioniert das, obwohl die Zeilen 15 bis 25 in Spalte miteinander verbunden sind. Bei mir auf der Arbeit klappt dies leider nicht. Wenn ich die gesamte Zeile 18 markiere, werden in Spalte B die komplett miteinander verbundenen Zeilen 15 - 25 mitmarkiert. Excel meldet das alle Zeilen das gleiche Format haben müssen.

    Ist das jetzt nur eine Einstellungssache - wenn ja: weiß jemand wo? - oder ist dies anscheinend ein Versionenproblem?
  • Hi,
    ich habe versucht, Dein Problem nachzuvollziehen - allerdings habe ich auch nur Excel 2002 und keine ältere Version.
    Falls in Spalte B mehrere Zellen verbunden sind, läßt sich eine Zeile problemlos zwischen den den verbundenen Zellen einfügen, wenn man
    - die ganze Zeile markiert und im Kontextmenu (rechte Maustaste) einfügen auswählt
    oder
    - nur den Cursor in eine Zelle der Zeile setzt, vor der man eine Zeile einfügen will, und dann mit dem Kontextmenü 'Einfügen' auswählt
    Die Meldung, daß hier gleiche Formate vorliegen müssen, erscheint bei mir in keinem Fall.
    Vermutlich handelt es sich beim Problem tatsächlich um eine ältere Excel-Version. Versuch doch mal, das Einfügen über verschiedene Wege:
    also ganze Zeile markieren und dann Einfügen,
    oder Feld markieren und dann Einfügen.
    Außerdem kann man das Einfügen auch noch über das Kontextmenü (rechte Maustaste) oder das Bearbeiten-Menü aktivieren. Vielleicht verhält sich Excel bei den einzelnen Varianten unterschiedlich!?
    Viel Erfolg,
    Gruß,
    dummschnurrer
  • Also das was Du eschreibst habe ich auch schon ausprobiert. Ich habe nur gedacht, dass es vielleicht IRGENDWO unter Optionen eine Einstellmöglichkeit hierfür gibt.
  • Also ich habe Excel 2003 und da kann man ebenfalls mühelos eine Zeile einfügen.
    Falls du noch eine andere Version haben solltest, dann probier einfach mal die Verbindung der Zellen wieder aufzulösen (Zellen formatieren, Ausrichtung, Haken bei zellen verbinden löschen), dann zeile einfügen und hinterher wieder die Zellen verbinden.