Unglücklich verliebt

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unglücklich verliebt

    Hallo ihr,

    ich bin irgendwie unglücklich verliebt, ich hab immer dieses Problem, ich liebe jemanden und werde immer enttäuscht, ich hab das Gefühl, als würde das immer nur mir passieren, oder geht es euch auch manchmal so?:confused:
  • Manchmal? Pessimistisch gesehen bin ich auch einer, der immer den berühmten "Griff ins Klo" macht...

    Also kann ich dich schonmal beruhigen: Du bist ganz sicher nicht allein :)

    Wenn du nicht Glück hast und dir mal die Richtige einfach so in die Arme fällt, dann kann ich dir raten mal etwas objektiver zu sein, wenn du dich verliebst. Ich weiß selber, wie schwer das ist (vor allem, wenn man sehr verliebt ist), aber es hilft. Einfach mal die Gefühle beseite schaufeln und realistisch darüber nachdenken (danach aber sofort wieder die Gefühle nähren und fördern ;)). Mich hat das vor der einen oder anderen *hust* bewahrt.


    MfG
    on vacation ...
    Info: alle meine Uploads sind down
  • Du glaubst gar nicht, wie oft ich schon unglücklich verliebt war.
    Die letzten 2 jahre meines Lebens waren dadurch einfach nur *****.
    Sie haben sogar dazu geführt das ich das schuljahr nicht gepackt habe und nun das Jahr nochmal wiederhole.

    Aber irgendwann findet jeder die richtige,.
    Ich bin nun auch sei 9 Monaten mit der Liebe meines Lebens zusammen.

    Gruß TheAwak3r
  • Also die Sache ,,mit einen raussuchen der einen auch liebt'' ist nicht so einfach :( . Grad ich hab immer das pech das mich immer nur das liebt was bei mir keine interesse weckt (bin wahrscheinlich einfach zu wählerisch). Aber ich bekomme es einfach nicht gebacken meine große liebe für mich zu begeistern :confused: .
    War schon öfters ganz nah dran und als ich dachte ich hätte es geschaft hat sich so ein dummer Hornochse an sie ran gemacht. Nun heißt es kämpfen :flag: .

    mfg. Janschi
  • Unglücklich verliebt sein in welchem Sinne genau meinst du das denn?
    Das ist natürlich immer schlecht, und "wenn der Arm so sehr juckt, dass Kratzen nichtmehr hilft, dann muss er ab der Arm"... also Deine 'unglückliche Liebe' daraus kann nix werden, wenn das Fundament schon nix ist, dann steht auch kein Wolkenkratzer drauf.
    Hast dich auf was eingelassen, was dir selber nur Probleme macht!

    MfG
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • Entweder wirst du etwas präziser und sagst, weshalb du unglücklich verliebt bist, damit man dir vernünftige Ratschläge geben kann oder hier wird bald dicht gemacht.

    greetz

    Mc Kilroy
  • Mh natürlich geht es auch vielen so.. Ich glaub, es gibt kaum jemanden, der noch nie enttäuscht worden ist. Oder er ist nen Arschloch und will nur ******, aber die wurden meistens auch schon mal verletzt und wollen jetzt nimma verletzt werden.. =)

    Aber wie oft denkt man ... endlich... was richtiges und am ende ist es doch ********..

    Naja, die LIebe ist schon was komisches..
  • Es geht/ging sicherlich jedem hier mal so ;)
    Denk es gibt noch tausende von anderen Frauen die für dich in Frage kämen und die genau so gut sind...

    Es ist so, es gibt Enttäuschungen doch irgendwann (vllt schon Morgen)
    wirst du jmnd kennenlernen der dir sehr zusagt und es wird sich eine harmonische Liebe daraus entwickeln ^^

    MfG
  • Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.

    Ich laub dazu brauch ich mich nicht weiter äußern.


    Wenn es nur Höhepunkte gibt merkt man garnichtmehr wie glücklich man ist. Niederlagen braucht man/ sind da damit man mal wieder das Glück, den Höhepunkt von vorne erleben kann.

    Ist die Zeit ist zwar übelst s* aber in keiner anderen Zeit denkt man mehr nach, was auch seine Vorteile haben kann.

    Wenn man immer nur glücklich verliebt wär,... wo wären wir dann?
    Erfahrung ist das was man meint zu haben wenn man noch mehr davon hat
    Jeder macht was er will, keiner macht was er soll, aber alle machen mit
    [COLOR="Yellow"]Manchmal wünsche ich mir, ich wäre wieder der, der ich war als ich werden wollte wie ich heute bin.[/color]
  • Hallo Dark Mousy!
    Das mit dem unglücklich verliebt sein, hatte wohl schon jeder. So ist leider das Leben und man muß das einfach durch. Immer Positiv denken, dann geht es schon. Enttäuscht zu werden ist ganz bestimmt nicht schön, aber man kommt darüber weg...;) Gib die Hoffnung nicht auf...
  • Ich schliesse mich dem an. Es gibt im Leben halt Täler und Berge, und das Leben wandert eben nicht bis zu einem Gipfel hinauf und bleibt dort stehen, sondern ist ständig in Bewegung. Wenn dem nicht so wäre bräuchte man wohl nicht mehr leben, da jeder Tag gleich und langweilig wäre. Wir würden das Glück nicht mehr zu schätzen wissen und das wäre so ziemlich das schlimmste.

    Beiss dich durch und versuche nicht zurückzuschauen, wenn du immer weiter geradeaus gehst wirst du auch wieder Licht am Ende des Tunnels sehen! :)
  • Hmm Ich denk mal diese Erfahrung hat jeder von uns schon mal gemacht. Da bist du nicht alleine. Ich selbst sprech aus erfahrung, weil ich soo ein ähnliches Problem vor kurzem erst hatten und das war nicht des erste mal. Aber irgendwann kommt sicher noch einmal die richtige!
    :) Mann muss nur fest dran glauben!
  • Ja.immer nach vorne schauen. Und nen bisschen drüber nachdenken, was man macht und sagt.An dem sprichwort,Liebe macht blind, ist meiner meinung nach was dran. also denk objektiv über die situation nach und betrachte die situation auch mal aus der sicht des anderen. vielleicht hilft dir das, rückschläge zu vermeiden. viel mehr kann ich dazu auch nicht sagen. irgentwann kommt die richtige......;)

    gruß 7even