Photobearbeitungsprogramm??????

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Photobearbeitungsprogramm??????

    hi

    kennt jemand ein gutes photobearbeitungsprogramm?
    arbeite bis jetzt immer mit picasa2
    ist nicht schlecht aber es gibt doch bestimmt bessere
    würd mich über jeden tipp freuen

    mfg
    nilss1382
  • Ich finde das PhotoImpact 12 von Ulead spitze mit dem kann man alles machen!!

    Ulead PhotoImpact 12" ist ein komplettes Bildbearbeitungspaket, das auch für Einsteiger geeignet ist. Fotos können bearbeitet werden, große Bildbestände geschickt verwaltet werden. Neben der eigentlichen Bildbearbeitung liegen mehrere Bilddatenbanken, eine Panorama-Software, ein Programm für GIF-Trickfilme und sogar die "FotoBrennerei 4" bei.

    PhotoImpact führt mit unterschiedlichen Assistenten durch typische Imaging-Jobs. Das Programm liefert viele stimmungsvolle Effekte und enthält zahlreiche Korrekturfunktionen. Beim Web-Design liegt PhotoImpact um Klassen vor der Konkurrenz. Das Programm erlaubt frei gestaltete HTML-Seiten, aufklappende JavaScript-Menüs und eingebaute Animationen.

    Die neue Version 12 bietet benutzerdefinierte Vorlagen, mit der Sie Web- und Blog-Seiten selbst gestalten können. Mit der automatischen Farbkorrektur können schlecht belichtete Fotos auf Knopfdruck qualitativ verbessert werden. Eine Übersicht aller Neuerungen erhalten Sie auf der Homepage des Herstellers
  • nilss1382 schrieb:


    kennt jemand ein gutes photobearbeitungsprogramm?
    arbeite bis jetzt immer mit picasa2

    ööööheeeem - picasa = bildbearbeitung??? :eek:
    na ja - also zum verwalten/suchen mag picasa ja geeignet sein - aber bearbeiten??

    neee - da ist wohl eher paintshop pro oder das hier schon erwähnte photo impact geeignet!

    picasa soll im übrigen sehr sammelwütig und homesendlastig sein (kann ich zwar nicht mit sicherheit sagen - aber man liest darüber)
    dann doch lieber das "alt-ehrwürdige" - acdsee oder thumbsplus ;)

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • Es kommt auch ein bisschen darauf an, was Du mit Deinen Bilder machen möchtest.

    Ich benutze für meine Bildbearbeitungen, Corel Photo Paint.
    Das ist aber sehr umfangreich, hat aber ein Super Tutor intus.

    Wenn ich aus einem Foto ein Teil ausschneiden möchte und es mir dann zu klein ist, benutze ich Photo Zoom Pro (ehemals S-Spline).

    Also Du siehst, für verschiedene Aufgaben sind verschiedene Programme nötig um gute Resultate zu erzielen.

    Bye
    ]!66!
    [font="Fixedsys"][/font]

    Mensch bleiben !.
  • ich glaube das allerbeste ist und wird ewig photoshop bleiben... ich liebe es jedenfalls!
    [SIZE="1"]Uploads.: [1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11], [12], [13], [14], [15],
    [COLOR="DarkRed"][16][/color], [COLOR="DarkRed"][17][/color], [COLOR="DarkRed"][18][/color], [COLOR="DarkRed"][19][/color], [COLOR="DarkRed"][20][/color], [COLOR="DarkRed"][21][/color]
    IP-Verteilung: [1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11], [12], [13], [14], [15], [16], [17]
    Bevorzugte: Ben2308, pcfreak, AndrewP, Flow17, Jesus², Reaper, milk, Nentor, n1ko und locutus <-- danke für die accs^^[/SIZE]
  • Das ist Spitze !!!

    was besseres wie,

    ***********Adobe Photoshop CS2**********







    gibt es nicht :)



    CHIP Online - Bildergalerie - Adobe Photoshop CS2


    kleines b.s.p.

    Die professionellste Bildbearbeitung auf dem Markt in einer neuen Version.

    Professionelle Anwender, die viel mit digitalen Bildern zu zun haben, kommen an Adobe Photoshop nicht vorbei. Das Programm spielt in einer anderen Preis- und Leistungsklasse: Seine Fähigkeiten stellen die Konkurrenz in den Schatten.

    Unbeeindruckt öffnet Photoshop selbst GByte-große Dateien. Auch für Besitzer von Digicams bietet Adobe jede Menge professionelle Funktionen und korrigiert spielend typische Kamerafehler. Die filigranen Werkzeugspitzen dürften auch bei unbedarften Anwendern künstlerische Ambitionen wecken. Bei Montage, Korrekturen und Web-Design ist die Software ebenfalls Grafikers Liebling.

    In dieser neuen Version CS2 soll das Programm neue Werkzeuge wie einen Sofortreparatur-Pinsel zum Entfernen von Blendenverzerrungen, Störungen oder Unschärfe bieten. Daneben erlauben neue Funktionen das Anpassen von Elementen an perspektivisch verzerrte Bilder.

    Für Digitalfotografen will Adobe die Unterstützung von Kamera-Rohdaten verbessert haben: Neben einer Stapelverarbeitung sollen Optionen zum Ausrichten und Beschneiden der Bilder jetzt integriert worden sein. Mit einer Export-Funktion können Anwender zudem eine Vorschau auf dem Fernseher betrachten, der per FireWire an den Rechner angeschlossen ist. u.v.m !!!



    Frag mal hier im Forum nach :)

    m.f.g.

    LAURA
  • Bei Adobe Photoshop CS2 hatte ich auch schon musste es deinstallieren weil du nicht wei bei anderen einen Crack einfügen kannst da es Adobe geschützt hat !!! Das Problem hatte nicht nur ich hier sondern viele anderen auch von daher würde ich dir das nicht empfehlen esseiden du kaufst es dir !! Sonst läuft es nur 30 Tage weil keine Serial und kein Crack funktioniert so gut das Programm auch ist besonderen Sinn hat es so nicht !!! Ist halt
  • nein, das stimmt nicht...

    ich habe schon readme´s+crack verteilt an leute, bei denen es nicht geklappt hat...somit brezweifel ich, dass hier viele probleme bei der inastallation hatten.

    und wenn noch jemand daran interessiert ist, ne pn an mich...klappt 100%ig

    EDIT:
    und wem das zu lästig ist, dem empfehle ich die freeware Gimp!
    Bekannt geworden ist Gimp wohl als das Grafikbearbeitungsprogramm schlecht hin auf Linux-Systemen. Inzwischen düren sich auch Windows-Nutzer über Gimp freuen, der nicht nur kostenlos daher kommt, sondern den Vergleich mit Photoshop nicht zu scheuen braucht. Eine Vielzahl von Werkzeugen, Filtern und Effekten erleichtern die Bildbearbeitung und sorgen für absolut professionelle Ergebnisse. Einwenig Einarbeitungszeit vorausgesetzt. Das ferner verlinkte Plugin erweitert die Windows-Version von Gimp um eine leistungsfähige Routine zum Scharfzeichnen und Entfernung von Bewegungsunschärfe, was besonders für die Nachbearbeitung von Fotos interessant sein kann. Eventuell müssen Sie auch noch die GTK-Bibliothek nachinstallieren. Das ebenfalls kostenfreie Paket erhalten Sie hier. Ferner möchten wir Ihnen ein kostenfreies Plugin zum Schärfen von Bildern empfehlen, welches Sie hier ebenfalls herunterladen können.


    quelle:h**p://w3.foto-freeware.de/gimp.php
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.
  • Tach, ich kann mich nur den Photoshoplern anschließen CS2 und CS3 sind einfach top. Allerdings auch sehr teuer.

    Zum lehren gibt es auch sehr gute Lernvideos von Video2brain. Momantan alle für CS2 aber das reicht um sich da fitt zu machen.

    Gruß
    Teddy78