Erich Kästner: Bekannter Spruch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erich Kästner: Bekannter Spruch

    Erich Kästner sagte zu Lebzeiten:
    "Es gibt nichts Gutes / außer: Man tut es"
    Wie ist das zu verstehen? Meint er damit, dass moralische Vorsätze nichtig sind, sondern nur Taten zählen?
    Und was intoniert der ":" und der "/" ?
    Oder heißt es einfach nur soviel wie Ohne Fleiß keinen Preis?
    Quelle wäre super!
    Danke im vorraus,
    AliceD.
    Edit: der / steht für einen zeilenbruch
  • Nur reden hilft nichts, man muß Taten folgen lassen.

    Was hilft es, in Gedanken die Welt zu verbessern, wenn man danach wieder zur Tagesordnung übergeht und in den alten Trott verfällt.
    Leben ist das, was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)
  • Also lag ich doch richtig. Danke für die schnelle Antwort. Google ist in SOlchen dingen ja aufgeschmissen.
    Gruß,
    aliced.

    Weiß jemand die Literaturquelle dieses Spruchs?
    der Wikiquote wurde ja vom stellvertreter verweigert
  • Quelle:
    Erich Kästner * 1931 * Fabian – Die Geschichte eines Moralisten
    Thema:
    Arbeitsloser (Germanist) im bewegten Leben der Weimarer Republik der 30iger Jahre
    mehr dazu u.a. hier:
    kritische-ausgabe.de/hefte/stadt/stadtscholz.pdf

    Ein anderes, weniger bekanntes Zitat aus diesem Buch:
    „Ich weiß ein Ziel, aber es ist leider keines.
    Ich möchte helfen, die Menschen anständig und vernünftig zu machen.”

    Alter Sack trifft's wohl am ehesten mit der Interpretation
  • Danke muesli für den Link, allerdings finde ich nicht was ich suche. Der Text befasst sich mit dem Roman Fabian, allerdings geht im Bezug auf diesen Spruch nichts daraus hervor.
    Ich müsste halt wissen ob der Spruch ein Zitat aus dem buch ist und wenn ja an welcher stelle.
  • Hi Alice D.

    Jaa...dieses (Dein) Zitat ist genau aus diesem Buch ! ->
    Erich Kästner * 1931 * Fabian – Die Geschichte eines Moralisten
    Deutlich genug :D...
    Quelle bedeutet einfach: hieraus stammt dieses Zitat

    Erscheinungsdatum ist dabei das Jahr 1930/31,
    also die Zeit der 'Weimarer Republik' mit all ihren gesellschaftlichen Schwierigkeiten
    :guck: Weimarer Republik - Wikipedia
    Zum Buch:
    Fabian (Roman) - Wikipedia

    Der Roman hat zudem stark autobiographische Züge...
    was in diesem Fall meint;
    Kästner war zwar ein kritisch denkender Mensch,
    aber oft auch sehr unschlüssig, wie er seine kritischen Gedanken in konkrete Taten umsetzen sollte...
    bzw. teilweise sogar, ob er überhaupt handeln sollte.
    Genau auf derartige Verhaltensweisen bezieht sich auch dieses Zitat:
    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

    Eine auch beinhaltete Kritik des Zitats sowie des Buch liegt u.a. darin,
    daß man zwar an vielen herummäkeln kann,
    dies alles aber nur 'Schall und Rauch' ist, wenn man sich nicht daran macht,
    selbst etwas an dem Kritisierten zu verändern...
    durch eigenen Verhaltensänderungen oder eben Taten
    - dies in etwa auch die Bedeutung eines 'Moralisten' ...hier Fabian, der Titel'held' dieses Buches, der manchmal auch einfach nicht so richtig in die Pötte kommt ;)

    Zur Buchseite.... kann ich Dir leider nun wirklich nicht weiterhelfen :D:D:D
    Welche Buchausgabe liegt Dir denn vor...?
    Es gibt ja (natürlich) einige, sehr verschiedene gedruckte Ausgaben dieses Buches, gelle....also variert auch die jeweilige Seitenzahl, wo das Zitat zu finden ist :D
    Wenn Du eine gute Buchhandlung mit entsprechend gutgeschulten Mitarbeitern kennst/findest....sollte dieser Mensch Dir evtl. weiterhelfen können...ansonsten...selbst lesen :D..was übrigens lohnt und eh immer besser ist :)
    Leider finde ich imo das entsprechende ebook bei mir nicht wieder, sonst hätte ich Dir ja evtl.....

    PS.
    zum ich google und finde nischt :D...obiges habe ich in 2 Minuten ....
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!