Key Code+ EXE verweisen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Key Code+ EXE verweisen

    1.Frage: Wie kann ma in VB an Key Code Gen machen macht ma des mit Randomize oda wie???
    2. Frage wie kann ma in VB auf z.B. eine Exe verweisen damit des ding späta dann ausgführt wird.??????????!?!??:hot:
  • 1) Na, so pauschal lässt sich das nicht beantworten. Ich habe zwar von VB überhaupt keine Ahnung, aber um einen Keygen zu machen musst du erst einmal rausfummeln, wie der De-Codierungs-Algorithmus funktioniert. Dann ist es auch ein leichtes, den Co-dierungs-Algo zu schreiben. Mit Zufallszahlen kannste da nix machen, die Lauffzeit ginge gegen unendlich ...

    2) Hmm, wie gesagt, von VB keine Ahnung, aber es gibt mit sicherheit eine Funktion system("deineExe.exe"); oder so ...
  • 1) key code sachen programmieren funktioniert sicher nicht mit randomaze..soll ja auch rückverfolgt werden ?!? *g* ... schau einfach unter dem begriff kryptographi im google..da wirst sicher fündig

    2) um in visual basic eine exe auszuführen, verwende einfach den befehl: shell ("c:\meinproggi.exe") ... syntax bin ich mir nicht mehr ganz sicher.... versuch doch einfach mal in der MSDN hilfe nachzuschlagen...da sind die befehle hervorragend erklärt.

    mfg

    AuR
  • Für was soll den der Generator sein? Willst Du einfach nur irgendwelche Zufallsdaten erzeugen oder willst Du etwas Spezielleres machen?

    Und was meinst mit "z.B. eine exe" ausführen. Willst Du eventuell auch mal Dokumente ausführen? Wie schon gesagt wurde, kann man direkt ausführbare Dateien mit Shell starten. Willst Du Dokumente "starten" d.h. die assoziierte Applikation mitsamt dem Dokument aufrufen, dann geht das mit ShellExecute. "Shell" ist bereits ein integrierter VB-Befehl, ShellExecute ist eine API-Funktion, deren Deklaration Du noch im Sourcecode einbauen musst (das gibt's natürlich aus dem bei VB mitgelieferten API-Viewer ;) ). Hier ne ShellExecute-Sample in VB:

    experts-exchange.com/Programmi…ual_Basic/Q_20318388.html

    Gruss,
    Mimo