miserable Bandbreite

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • miserable Bandbreite

    Hallo zusammen!


    Hab ein riesiges Problem mit meinem 1Mbit Anschluss.

    Und zwar hab ich anstatt der 1024kbps im Schnitt nur 400.........
    Macht dann down ca. 50 lahme kb/sec.

    Hab dann mit meinem Anbieter telefoniert, der dann gesagt hat das alles berichtigt wird ich ich eine 2Mbit Leitung bekomme(da dies jetzt anscheinend das kleinste im Programm ist).

    Hab die besagte Leitung seid 3 Tagen, und funktioniert aber auch so wie vorher, nur zweimal hatte ich Fullspeed(210km/h).

    Wisst ihr villt Rat was ich machen könnte?? Eine gewisse Bandbreite muss mir der Provider doch auch versichern können.


    mfg
    fragmaster
  • du machst den speed test warscheinlich bei wieistmeineip.de oder ??

    hmm hatte ein ähnliches Problem mit meinem Provider (T-com)

    Also wenn das mit Tune-Up nicht funzt, dann ruf nochma da an und sag die sollen einen LineReset durchführen, meist hat es sich damit schon!
    Wenn nicht sollen Sie mal aufm Server nachgucken ob 2000 aktiviert ist.
    Es gibt da noch eine dritte methode, habe sie aber leider vergessen!
  • Danke für eure Tipps.

    Mach meinen Test auf speedtest.at oder speedmeter.de.....

    Mein Provider schiebt die Schuld an die Telekom und umgekehrt auch so.......laut meinem Provider ist die 2Mbit Leitung für meinen Anschluss freigeschaltet.

    Kann mir auch nicht vorstellen das die Leitung nonstop überlastet ist und es deswegen so lahm is.

    Wird mir wahrscheinlich nix anderes übrig bleiben das ich zum xten mal bei der Störungshotline anrufe und denen mein prob zum xten mal erkläre.......
    Aber was erwartet man sich von der Telekom Austria :würg:


    Bin mal gespannt wann ich von denen wieder einen Rückruf erhalte....


    gn8
    fragmaster
  • Wo wohnst du denn? Wenn du jetzt auf dem Land wohnst, ist das durchaus nichts ungewöhnliches ;) ... Aber auch in der stadt kann es vorkommen,...jenachdem, wo der nächste verteiler steht.
    [SIZE="1"] Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Macht; daß ich aber, solange ich lebe, wirklich lebe, das hängt von mir ab.
    Wir arbeiten Hand in Hand, was die eine nicht schafft, lässt die andere liegen.
    [18:04:39] <Vermouth> hupe ist dicht, hoert musik und hat capslock an ;)
    [22:58:00] <saguljai> du bist die verpeilung in perosn :D[/SIZE]
  • So hab das mal gemacht.


    « SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
    Tested on: 03.13.2007 14:26
    IP address: 194.152.xxx.xxx

    TCP options string: 020405ac01010402
    MSS: 1452
    MTU: 1492
    TCP Window: 30492 (multiple of MSS)
    RWIN Scaling: 0
    Unscaled RWIN : 30492
    Reccomended RWINs: 63888, 127776, 255552, 511104
    BDP limit (200ms): 1220kbps (152KBytes/s)
    BDP limit (500ms): 488kbps (61KBytes/s)
    MTU Discovery: ON
    TTL: 112
    Timestamps: OFF
    SACKs: ON
    IP ToS: 00000000 (0)



    Sorry kann unter der Woche fast nie zurückschreiben, da ich beruflich viel auswärts bin.


    Werd meinen Anbieter dieser Tage noch belästigen......wenn das auch keine Besserung bringt, werd ich mit ende mai den anbieter wechseln(werd die telekom austria nehmen, 3Mbit Flat um €50, für deutsche verhältnisse sicher teuer;) )


    mfg
    fragmaster
  • ok, dein rwin wert lässt eigentlich eine downloadgeschwindigkeit bis 152 kb/s zu. also 1mbit geschwindigkeit wäre von den pc-einstellungen her kein problem.

    lade dir hier mal den tcp-optimizer herunter.

    führe ihn aus und schiebe den regler im register "general settings" auf deine geschwindigkeit 1024 kbit. (oder mehr wenn du dsl2000 bekommst)

    häkchen bei "modify all network adapters" unten auf "optimum settings" klicken, dann "apply changes"

    rebooten nicht vergessen und DSL Speed-Test: Upload und Download Geschwindigkeit bei DSL testen den speedtest wiederholen.

    wenn immer noch keine änderungen in der downloadgeschwindkeit auftreten, provider nochmal kontaktieren.

    mfg
    recon
  • Um zu sehen, ob Du das PPPoE Protokoll benutzt und nicht das ältere PPP, mache folgendes:
    Wenn Du Online bist, neben der Uhr, das Icon mit den beiden Monitoren.>klick<
    Eigenschaften auf dem Reiter Allgemein.>klick<
    Reiter Netzwerk.>klick<
    Bei "Typ zur herzustellenden Breitbandverbindung".>check<
    Dort sollte "Point-to-Point-Protokoll über Ethernet ( PPPoE)" stehen.
    Mehr Info findest Du bei Wikipedia.

    Bye
    ]!66!
    [font="Fixedsys"][/font]

    Mensch bleiben !.
  • evtl. auch mal beim provider nachfragen wie lang denn deine leitungslänge bis zum nächsten verteilerpunkt ist. was hast du für einen router/modemtyp? die dämpfungswerte der leitungen sind u.a. auch ein faktor für die geschwindigkeit.
  • Gute Nachricht!

    Jetzt funktioniert meine 2Mbit Leitung endlich! Es lag ein Problem beim Provider vor, hab auch noch ein Firmwareupdate gemacht.

    Hoff das die Leitung auch weiterhin so pfeift (~220kb/sec, vorher 50kb/sec).


    Vielen Dank für eure Hilfe!


    @mods: Kann dann geclosed werden.



    mfg
    fragmaster