Vista installieren ohne Änderungen von XP

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vista installieren ohne Änderungen von XP

    Ich möchte Vista mal probehalber installieren, ohne das dabei am MBR und an XP was verändert wird.
    Ich setze zwei SATA Festplatten ein a´ 500GB

    Folgende Idee:

    - 1. Festplatte (mit der XP-Partition) abklemmen und auf der zweiten Platte Vista installieren
    - Platte wieder anschließen und im BIOS festlegen, von welcher Platte gebootet werden soll.
    - PC dann normal starten, entweder XP oder Vista...

    Wäre das so möglich ????
  • Brauchst du garnicht,geht viel einfacher:

    hast du mehr als 1 Partition auf deinem rechner?
    Optimal wäre es, wenn du eine ganz leere hast ( kannste ja bestimmt erstellen, hast ja 500gb, größe um die 20gb reichen )

    Dann legste Vista dvd ein, installiert auf die leere Partition, und wenn du ab jetzt startest kannste wählen welche Betreibsystem du startest, unabhngig voneinander

    Hoffe das beantwortet deine Frage / Zeigt ne Alternative

    MfG Nicolas188
    Fame was like a drug. But what was even more like a drug were the drugs.
  • Das mit den beiden Partitionen weiß ich, nur ich möchte nicht jedesmal gefragt werden, mit welchem OS ich starten möchte.,...

    Habe auch eine TV-Karte, die den PC ein- bzw. ausschaltet, da kann ich diese Version nicht gebrauchen...
  • Das wird aber der einzige weg sein, daß du 2 Systeme auf einem PC betreiben kannst. Du könntest aber das Bootmenü so beeinflußen, daß es nach einer gewissen Zeit ein bestimmtes Betriebssystem startet, wenn keine auswahl getroffen wird. das könnte dann dein Problem mit der TV Karte lösen.

    Das ganze wird in der boot.ini Datei eingestellt.
    Geht am leichtesten und sichersten indem du mit einem rechten Mausklick auf den Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellen -> auf Bearbeiten klickst. Hier kannst du nun ganz oben auswählen, welches OS gestartet werden soll.
    Und kannst zB auch auswählen, wie lange die Auswahlliste angezeigt werden soll, bis der ausgewählte Eintrag gebootet wird (timeout).

    mfg Diver
  • Hallo an alle,

    ich habe auch noch ne frage zum thema:

    wenn ich auf einer externen festplatte (western digital my book) eine neue, leere partition einrichte, wird diese auch schon beim booten erkannt und kann ich vista dann von der externen platte starten?
    (Die WD MyBook-Platte geht an, sobald der PC an ist.)