Schulabschluss

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schulabschluss

    Heyho.

    Meine Schule steht im Sommer vor einem Schulabschluss. Dabei ist ein Tag ein sogenannter Chaos-Tag bei dem die Abschlussschueler alles organisieren muessen. In sonstiges Jahren wurde durch die ganze Schule Musikanlagen aufgebaut...Spiele gespielt... die etwas kleineren unter uns wurden mit Wasser / Rasierschaum und sonstiges beschmutzt. Der Rahmen ist etwa 3 Stunden. Wir haben leider noch keine richtig übertreffenden Ideen. Wir wollen nicht, dass sich alle langweilen oder wir selbst unzufrieden sind. Wir haben irgendwie an eine übertreffende Idee gedacht. Würd mich riesig fruen, wenn Ihr sagen koenntet, was Ihr so vorgehabt habt bzw. noch vorhabt für euren Abschluss.

    Gruß
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • hehe gute frage, bei mir ( 2004) wo ich von der schule gegangen bin und dann mein ausbildung angefangen hab, hatte wir die möglisch keit so was nicht zu machen.. was auch immer da los war, aber irgend wie haben dir das ganze im sommer gefeiert, am schulhof und in der sporthalle, mit music und essen^^
  • Hi!


    Leider hast Du nicht geschrieben auf welche Schule Du gehst, deswegen gehe ich jetzt mal vom Gymnasium aus.


    Also ich würde da zweigleisig verfahren. Die kleinen (Unterstufe) wollen eh nur rumtollen. Die müßt ihr mit Spielen bei Laune halten. Aber keinesfalls soll's sowas sein wie "ich spring von der Turnhalle", wegen der Aufsichtspflicht der Lehrer den Kindern gegenüber. Irgendwas interessantes halt, was weiß ich, Slalom-Radfahren, Mohrenkopf-Schießen oder Mohrenkopfwettessen. Wir hatten damals z.B. Bierkastenrutschen, also so eine Art Laufband mit Rollen aufgebaut und dort dann die Bierkästen drauf, Schüler drauf und runterruschten lassen. Der absolute Oberknaller sind aber immer Wassebomben bei den Kleinen, v.a. bei den Klassenrambos. Die Kleinen sind meist groß beim Austeilen, aber Einstecken ... Naja, müßt ihr die halt etwas ärgern, aber nicht zu weit gehen :D Stellt halt 3 Schüler eures Jahrgangs hin, die sich von den Kleinen naßmachen lassen und die die Kleinen dann mal ein paar Meter mit der Wasserbombe jagen, dann ist die Unterstufe schon erledigt. Die sind nicht anspruchsvoll, die wollen nur Spaß und sind ziemlich leicht zu unterhalten.

    Für die Mittel- und Oberstufe würde ich jetzt mehr so eine Art lustigen Lehrerwettstreit aufziehen, jedenfalls war's so bei uns. In dem Alter ist man auch weniger geneigt rumzutollen und will eher mal sehen, wie sich die Lehrer zum Affen machen. Nach 3 Jahren Schule kennt man auch die Lehrer etwas besser.

    Bei uns war's damals so, wir haben uns einen Lieblingslehrer rausgepickt, wird's bei euch bestimmt auch geben, und gegen den haben wir 3 andere Lehrer antreten lassen. Jetzt nicht solche, die man überhaupt nicht ausstehen kann, soll ja nicht beleidigend sein, aber solche, die sage ich mal normal sind und Spaß verstehen. Den 3 Lehrern stellt ihr normalschwere Fragen aus ihren Themengebieten oder aus aktuellen Themen aus der Zeitung. Den Lieblingslehrer stellt ihr a) sauleichte Fragen und b) sauschwere Fragen, wobei die Antwort egal und immer richtig ist. Was weiß ich? Wie heißt die Hauptstadt von britisch Umallagalla? Wenn der Lehrer sagt: "Keine Ahnung", kontert ihr mit: "Vollkommen richtig, auf Suaheli heißt die Stadt Allagalla, auf Deutsch Keine Ahnung. Ist zwar eine sehr freie Übersetzung, aber das können wir gerade noch durchgehen lassen. Fragen wir mal das Publikum, bitte Applaus, wenn's als richtige Antwort gelten soll". Und wenn nur 3 von euerem Jahrgang klatschen, scheißegal, die Antwort wird als korrekt gewertet. Dann könnt ihr noch Karaoke einbauen, Hauptsache es ist irgendwie unterhaltsam. Sprecht die Sachen aber bitte zuvor mit den Kandidaten ab, was ihr so in etwa vorhabt, oder sucht euch zumindest Lehrer aus, von denen ihr wißt, daß die sich für sowas hergeben. Es soll ja nicht beleidigend, peinlich oder demütigend sein, sondern für alle Beteiligten Spaß machen. Absolut hammermäßig wäre es noch, wenn ihr den Lehrern die Fragen mit einem getürkten Zufallsprinzip auswählen laßt, also dem Lieblingslehrer immer die leichten Sachen zuschustern, damit's nicht so auffällt :D

    Was ich mir auch gut vorstellen kann, Lehrerimitation. Ihr seid ja schon lange dabei, ihr kennt die Macken und das Verhalten der Lehrer. Da einfach ein kurzes Theaterstück aufziehen, in dem ihr die Lehrer so richtig verar***t. Aber wie immer gilt: nicht beleidigend wirken. Es soll lustig sein für alle Beteiligten.

    Das schlimmste, und wir sind damals sang und klanglos damit untergegangen, sind Alleinunterhalter. Wir hatten extra einen engagiert für den 2. Teil. Der konnte zwar dann die Kleinen unterhalten, aber der Großteil der Schüler war von dessen Witzen mit den riesenlangen Bärten einfach nur angewiedert sage ich mal.


    Gruß,
    Linda
  • Schulabschluss

    Ich war (dort) leider nur auf der Hauptschule (hab dann aber noch die Realschule nachgeholt) und unter mir im gleichen
    Gebäude war(bis jetzt stets noch da) ein Gymnasium.
    • Schuleingang mit Sand zugeschüttet(so konnten die Lehrer allesamt
      nicht rein und der Unterricht viel aus :) )
    • dismal durften die einige Schüler die Lehrer sein und die Lehrer allesamt
      die Schüler(das war ne Gaudi:tata: )
    • verschiedene Unterhaltungsangebote z.B. ADAC war da mit Autofahrer-Überroll-
      und-wie-befreie-ich-mich-TEST :lego:
    • an diesem Tag war aalles erlaubt was das ganze Jahr verboten war :hit:


    Hoffe ich konnte was zu deiner/eurer Abschluss-Party besteuern.

    Gruss Premigamecloner
  • Hey

    Danke euch echt... vorallem linda.
    Also ich geh auf die Realschule.
    Die sonstigen Jahre lief es etwa so ab.

    Bei Schulbegin, wenn die Schüle auf ihren Schulweg gehen, werden sie mit Lippenstiften, Rasierschaum, Wasser etc vollbeschmiert.
    Sind sie dann an der Schule, sind alle Eingänge versperrt. In einigen Jahren wurden Lehre sogar irgendwie mit LKW's (xD) oder so von Zuhause abgeholt (falls sie denn in unserer Stadt wohnen).
    Alle an der Schule angekommen, werden sie mit Musik im ganzen Gebäude empfangen. Dabei ist das Gebäude mit Tüchern o.ä. geschmueckt (fehlt uns wie gesagt eine genaue, überragende Idee).
    Wenn die Schüler dann in den Unterricht gehen, bleibt uns die Zeit, Spiele etc aufzubauen (fehlt uns wie geasgt eine Idee). Dann sind sie etwa 2 Std in unser Gegenwart und wir muessen sie unterhalten bzw bei Stimmung halten.

    Überragende Ideen oder Details fehlen uns irgendwie.

    Danke euch wie gesagt schonmal.

    ´gruß
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]