MediaPlayer 11 spielt Ton asynchron ab

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MediaPlayer 11 spielt Ton asynchron ab

    Hi Jungs!

    Ich habe mir hier ein File in Xvid HD konvertiert und wollte dieses mit dem MediaPlayer abspielen, doch nach ein paar Sekunden wird der Ton immer asynchron. Wenn ich dann auf eine andere Stelle im FIlm klicke ist der Ton wieder sync aber nur für ein paar sek, dann wird er wieder async.
    Mit dem DivXPlayer und Winamp geht alles super. Der Fehler liegt am MediaPlayer.

    Kann mir jemand sagen was da nicht stimmt?

    Codecs sind alle installiert und auch die neuste Version von Haalis Paket (Splitter, Muxer, etc.)

    Danke euch!
    Meine Up's: Dethkarz ~125MB , Super Kickers 2006 OST ~20MB
    Blacklist: -
    auch für dich sind keine Bilder in der SIG zugelassen
  • Sorry, das hatte ich ganz vergessen, habe XP Prof Sp2.
    Codec-Packs mache ich mir nicht drauf, damit hatte ich nur Probleme
    (viele Programme spielen dann verrückt).
    Der Fehler liegt ja am MediaPlayer, kann das dann was mit dem Codec zu tun haben?
    Der MediaPlayer spielt das Video ebenfalls mit dem DivX-Codec ab. Ich habe das Gefühl, dass der Ton im richtigen Tempo spielt, das Bild aber zu langsam.
    Meine MediaPlayerversion ist folgende: 11.0.5721.5145
    Ist die aktuell und okay?

    Danke dir für deine Antwort!
    Meine Up's: Dethkarz ~125MB , Super Kickers 2006 OST ~20MB
    Blacklist: -
    auch für dich sind keine Bilder in der SIG zugelassen
  • ich habe ähliches phänomen bei diversen filmen die ich so abspiele. unter nero und mediaplayer 11 ist manchmal der ton asynchron, spiele ich dengleichen film mit powerdvd ab, alles bestens und synchron. xvid codec habe ich auch installiert. für mich liegt das klar am programm.
  • Jo, denke ich auch. Ich möchte halt eigentlich alles mit einem Player abspielen und der MediaPlayer bietet sich da eigentlich an.
    Für mich stellt sich nun die Frage ob ein Rückstieg auf die 10er-Version das ganze beheben würde und ob es sinnvoll ist.

    Ist ja nix schlimmes, aber eben doch etwas nervig.

    Danke dir!
    Meine Up's: Dethkarz ~125MB , Super Kickers 2006 OST ~20MB
    Blacklist: -
    auch für dich sind keine Bilder in der SIG zugelassen
  • Hi,
    Probier mla halt ein Rollback, weil WMP11 bei mir unter XP auch total Probleme gemacht hat (Video falsch abgespielt).
    Das sollte alles beheben, der läuft nämlich net so toll unter XP!
    GReez,
    abassin
  • ich habe diese probleme wie gesagt nicht bei allen filmen...einige laufen unter allen playern (nero, wmp, powerdvd) wunderbar ab, andere wiederum nur bei einigen synchron. hängt evtl. von der fehlerkorrektur im player bzw. art der encodierten filme ab.

    eine absolute regelmäßigkeit konnte ich leider dabei auch noch nicht feststellen.

    ich nutze deshalb mehrere player und weiche bei notwendigkeit auf den jeweils besten aus.

    mfg
    recon
  • Hilft leider auch nicht.
    ICh hab auch versucht den merit des DivX-Decoders zu senken und den des Xvid zu erhöhen, aber egal was ich mache, der MediaPlayer nimmt den DivX-Codec und nicht den Xvid.

    Danke :)


    EDIT: Problem gelöst!!! Ich habe in ffdshow bei Xvid einfach den "Xvid"-Decoder gewählt und nichtmehr disabled.
    Dadurch hat der MediaPlayer endlich nichtmehr den DivX Decoder Filter genommen sondern nun den ffdshow decoder und dieser geht wunderbar.

    Ich danke euch für eure Mühen!!

    Kann nun geclosed werden!
    Meine Up's: Dethkarz ~125MB , Super Kickers 2006 OST ~20MB
    Blacklist: -
    auch für dich sind keine Bilder in der SIG zugelassen