was soll ich machen?

  • Beziehung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was soll ich machen?

    Hi!
    Also ich habe ein ziehmlich großes Problem! Ich war mit meiner Freundin 1,5 Jahre zusammen!
    Dann war 2 Monate Schluss, weil ich dachte, meine Freiheit und alles ist mir wichtiger!

    Sie hatte für 3 Wochen einen neunen Freund (sie meinte, dass machen Mädels oft so, wenn sie einen noch lieben und nicht über ihn hinweg sind, sich einen neunen suchen, auch wenn der gar nicht der Richtige ist), ich dagegen 2-3 "Affären".

    Dann sind wir uns wieder näher gekommen und nach ca. 2 Monaten waren wir wieder zusammen. Was natürlich zu erwähnen ist, ist dass ich ein Mensch bin, der gerne öfters was mit seinen Kumpels unternimmt und sich leider öfters mal zu andere Mädels hinzugezogen fühlt. Hab meine Freundin zwar noch nie so richtig betrogen, aber etwas geflirtet und getanzt mit anderen habe ich leider schon!

    Nun weis ich nicht was ich machen soll, da sie mir immer noch viel bedeutet, ich genauso eifersüchtig wäre, wenn ich rausfinden würde, dass sie mit nem anderen Kerl getanzt hätte und ich auch noch oft glücklich mit ihr bin! Nur blöderweise stell ich mir schon öfters mal die Frage, ob ein Single-Leben nicht schöner wäre (bin übrigens 18 und genieße mein Leben in vollen Zügen, carpe diem^^) und denk dabei an hübsche Mädels, die mir in letzter Zeit ihr Interesse andeuteten und bin verwirrt.

    Natürlich weis ich auch, dass das eine Entscheidung ist, die ich selber treffen muss und nicht andere für mich treffen lassen kann! Aber ich mach mir nun wirklich schon 3-4 Wochen darüber Gedanken und komm einfach zu keinem Entschluss! Vttl hat hier wer schonmal Ähnliches erlebt und kann seine Erfahrung berichten, oder hier habt sonstige Tips.

    Aso und was ich noch klarstellen wollte, ich bin nun keiner der fremd geht und nebenbei eine Freundin hat, die von nichts weis. Sie bedeutet mir immer noch einiges und weh tun möchte ich ihr nicht, obwohl ich weis, wenn ich Schluss machen würde, würde für sie eine Welt zusammenbrechen!

    Manche von euch werden sich nun auch vttl fragen, "liebt der kerl seine Freundin überhaupt", ja, ich denke das tu ich noch, wobei ich dazusagen muss, dass die Gefühle abgebaut haben und lang nicht mehr so stark sind wie am Anfang! Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
  • Oh man...

    Schweres Los hast du da...
    Stand auch schon mal vor der Entscheidung...:confused:
    Letzt endlich habe ich sie verlassen...
    Tat zwar weh, aber nach einer Woche war ich drüber hinweg und sie hat auch nicht unbedingt länger gebraucht...

    Du mußt das allerdings für dich selber entscheiden.
    Aber überlege, ist es wirklich Liebe oder ist es die Gewohnheit

    Du bist noch jung :bier1: und andere Mütter haben auch schöne Töchter ;) .
  • Im Prinzip musst du dich nur fragen: Ist sie die Freiheit die du opferst wert? Wiegt sie das wieder auf?

    Wenn du dir allerdings nicht sicher bist, ist sie nicht DIE Frau, dann eher "Let's Partey!"

    Verschwende deine Zeit nicht wenns nicht (mehr) passt!
  • Hi

    Du schreibst:

    "Sie bedeutet mir immer noch einiges .........!
    Hört sich so an, als wäre Sie für Dich nicht die Richtige...

    oder?

    Gruß und viel Glück - egal wie es weitergeht
    de
    Klause2007
    [FONT="Comic Sans MS"][SIZE="1"]Lieber Arm dran als Arm ab...[/SIZE][/FONT]
  • Stimme meinen Vorrednern zu, du scheinst sie ja nicht (mehr) wirklich zu lieben. Aber das ist meist auch so nach einigen Jahren/Monaten in einer Beziehung. Das Glücksgefühl und die Schmetterlinge im Bauch lassen nach.
    Die Gewohnheit übernimmt den Platz. Aber oftmals merkt man auch erst nachdem Schluß ist wie wichtig einem jemand ist und das man denjenigen braucht.
    Du bist aber auch noch in einem Alter, wo man nicht zwingend die Frau fürs leben als Freundin hat, sondern ggf. nur einen Lebensabschnittspartner. KOmmt ganz auf eurer Bindungen an, ansonsten genieß das Leben ;)
  • Mein tip wäre du sollest mal so par stunden nachdenken was ihr so erlebt hat wie viel spaß es gemacht etc. und dann stell dir die frage ob es dir das wert ist mit 18 schon vill zu heiraten oder so und überleg dir ob sie die Frau deines lebens sein könnte.