Wechseldatenträger

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wechseldatenträger

    Hallo,ich hab da ein Problem.Ich hab Windows XP Professional SP2 drauf und das problem,das bei mir keine Wechseldatenträger erkannt werden,zb.wenn ich meinen MP3 Player per USB anschließen will,will er den installieren aber geht nicht.Kann es sein das man für Wechseldatenträger noch ein Treiber braucht,dachte unter XP wird alles automatisch erkannt. Bei Google war ich schon,aber nichts gefunden.
  • intel 1,6 schrieb:

    wenn ich meinen MP3 Player per USB anschließen will,will er den installieren aber geht nicht.


    Was heißt er geht nicht? er wird ja wohl installiert?
    Fehlermeldung, bluescreen oder wird er kann er nicht gelsen werden??
    Beschreib mal nen bisschen genauer....

    MfG Nicolas188
    Fame was like a drug. But what was even more like a drug were the drugs.
  • Dank erstmal für deine schnelle antwot.Allso ich stecke denn an und es öffnet sich ein Fenster (Assistent für das Suchen neuer Hardware) wo er dann eigendlich erkannt werden sollte,Treiber finden sollte.Er findet bei mir nichts und kommt die Meldung:Hardwareinstallation nicht möglich__Die Hardware wurde nicht installiert, weil die erforderliche Software nicht gefunden wurde.Bluescreen nein.

    MfG
  • Hi,
    Allgemein beaknntes Problem, dass ich auch hatte.
    Mein Tipp, der schnell und ohne Datenverlust geht.
    Neu starten und XP CD einlegen, also auch von XP starten.
    Dann auf ENTER drücken, also wenn alles geladen wurde und man auf der Startseite des Setups unter DOS ist. Also auf ENTER drücken. Nun müsste da stehen : XP Setup hat bereits vorhandene XP Installationen gefunden. Soll XP Setup versuchen, diese zu reparieren?. Dann drück halt die Taste, mit der die Installation repariert wird und der Rest läuft von selbst. Wenns fertig ist, sind deine Daten da, aber nur die Systemdateien wurden zurückgesetzt auf den Stand der XP CD und USB geht wieder.
    GReez,
    abassin
  • Das ganze geht auch im laufendem Desktop Betrieb.
    Windows CD rein,dann XP Installieren.Dann Update wählen.Nicht Neu Installation.Auf die Frage nach Updates im Netz suchen mit nein beantworten.
    Neustart und alles geht Automatisch.

    Oder Du gehst in den Gerätemanager und löscht dort die USB verbindungen.Dann machst Du einen Neustart und es werden die Treiber neu eingelesen.Danach sollte es wieder gehen.

    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Hallo,ich glaub nicht,das das zurücksetzen der Systemdateien auf dem Stand der XP CD das problem löst.Weil das seit dem ich das erste mal WIN Xp installiert hatte,die Daten auf dem Stand der XP CD waren,ich das Problem hatte.
  • Ja,er taucht da auf aber mit einem gelben ausrufezeichen,Gerätestatus,Das Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß, da Windows die für das Gerät erforderlichen Treiber nicht laden kann. (Code 31).Und oben im Geräte-Manager steht unter Andere Geräte auch ein gelbes ausrufezeichen davor,Gerätestatus: Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28).
    .
  • Was für eine Windows XP CD hast Du denn?
    Vielleicht hat derjenige der die gebrannt hat,etwas vergessen.Zum beispiel die USB Treiber.
    Kann ja sein das die Version die Du hast,falsche Treiber enthält,oder defekt sind.

    intel 1,6 schrieb:

    Wenn ich meinen MP3 Player per USB anschließen will,will er den installieren aber geht nicht.Kann es sein das man für Wechseldatenträger noch ein Treiber braucht,dachte unter XP wird alles automatisch erkannt.



    Ist das nur bei dem MP3 Player so??
    Dann kann es sein das Du einen Treiber brauchst.Gerade bei Noname Produkten aus Ferenost,braucht man meistens einen Treiber.
    Was für ein MP3 Player ist das denn genau?
    War da ein Kabel mit dabei,oder kannst Du den so direkt einstecken?



    Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28)

    Empfohlene Lösung

    Klicken Sie auf Treiber aktualisieren, um die Treiber für dieses Gerät zu aktualisieren. Dadurch wird der Hardwareupdate-Assistent gestartet.


    Problembeschreibung
    Wenn Sie ein USB-Gerät (USB = Universal Serial Bus) anschließen, kann Microsoft Windows möglicherweise die für das Gerät benötigten Treiberdateien nicht finden.

    Zum Anfang
    Ursache
    Dieses Verhalten kann auftreten, wenn Windows am falschen Speicherort nach dem Gerätetreiber sucht. Wenn Sie das USB-Gerät an einen USB-Anschluss anschließen, versucht Windows, das Gerät in der Windows-Treiberdatenbank zu finden. Wenn Windows die für das Gerät erforderlichen Treiberdateien nicht finden kann, wird eine Meldung angezeigt, die Sie auffordert, Ihre Windows-Betriebssystem-CD einzulegen oder den Speicherort der Treiber anzugeben, damit die Installation abgeschlossen werden kann. Wenn Sie nicht den korrekten Speicherort angeben, kann Windows die notwendigen Treiberdateien nicht finden.

    Hinweis: Nachdem die korrekten Treiberdateien geladen wurden, fragt Windows normalerweise nicht mehr nach dem Speicherort der Treiberdateien.

    Zum Anfang
    Lösung
    Geben Sie den korrekten Speicherort für die Gerätetreiber an, um dieses Problem zu beheben.

    War auf Ihrem Computer Windows als OEM-Installation (OEM = Original Equipment Manufacturer) vorinstalliert, können Sie einen der folgenden Speicherorte angeben:
    • Bei einem Computer mit Microsoft Windows Millennium Edition (Me) geben Sie folgenden Speicherort an:
    C:\Windows\Options\Install
    • Bei einem Computer mit Microsoft Windows 98 geben Sie folgenden Speicherort an:
    C:\Windows\Options\Cabs
    Wenn Windows nicht auf Ihrem Computer vorinstalliert war, müssen Sie unter Umständen Ihre Windows-Betriebssystem-CD einlegen und einen der folgenden Speicherorte bestimmen:
    • Bei einem Computer mit Windows Me legen Sie die CD ein, und geben Sie folgenden Speicherort an:
    Laufwerk:\win9x
    Hierbei steht Laufwerk für den Buchstaben Ihres CD-ROM-Laufwerks.
    • Bei einem Computer mit Windows 98 legen Sie die CD ein, und geben Sie folgenden Speicherort an:
    Laufwerk:\win98
    Hierbei steht Laufwerk für den Buchstaben Ihres CD-ROM-Laufwerks.
    • Bei einem Computer mit Windows NT oder Windows 2000 legen Sie die CD ein, und legen Sie anschließend den folgenden Speicherort fest:
    Laufwerk:\i386
    Hierbei steht Laufwerk für den Buchstaben Ihres CD-ROM-Laufwerks.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Ja,der MP3 Player ist sehr alt und es war ein USB Kabel dabei,glaub schon das es ein Noname Produkten aus Ferenost ist.Nein es ist nicht nur bei dem MP3 Player so sonder allgemein,ich hab noch ein HDD Player der nur mit einer unportionierten Festplatte funktioniert,bei dem ist das gleiche problem.Und deine Lösungsvorschläge,damit hab ich das Problem auch nicht lösen können.
  • hi,

    kann @firecat nur zustimmen, du brauchst einen extra treiber, bzw. wenn der
    mp3-player älter ist, gibts vllt. keine mehr

    ich hatte nen 0815-usb speicherstick aus taiwan (1gb für 5€)
    der wurde unter xp auch nicht erkannt
    ich hab dann bei google die nummer eingegeben, die auf dem stick stand
    und prompt fand ich nen treiber für xp - seitdem funzt er

    wenn ich den stick an anderen pc´s stecken will, muss ich den treiber ebenfalls verwenden

    probiers einfach mal mit googlen

    mfg schwape