wie down und uploade ich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi

    also um was zu downloaden brauchst du einen ftp client ...bekommste zu beispiel smartftp hier:smartftp.com

    naja dann musst du dem jenigen der das bestimmte "ding" hocgeladen aht ne email oder ne pn schreiben,damit er dir die "IP" und den pfad(der weg zum verzeichnis) für den pub(server) gibt.dann gibst dudas ganze boen in der betreff zeile an(unter hsot) etwa so:

    xxx.xxx.xxx.xx/tagged/com1 /upped by/xxx/forya/xxxxxx

    dann bsit du in dem verzeichnis und musst das dann einfach mit nem rechtsklick auf downlaod downloaden.....

    hoffe das war verständlich ;)

    naja um etwas zu uploaden,brauchst du auch nen ftp client und nen "pub"

    also wenn du jetzt gescannt hast(nach nem pub suchen) und nen guten pub gefunden hast,dann connectest du zu dem und erstellst dort verzeichnissen(ähnlich wie oben,kann man aber auch ändern),und dann lädst du deine dateine per click and drop oder per qeue(wartelsite) hoch,das mit dem quee geht so:

    commands->uplaod->global qeue->ordnerin dem deine files liegn->files auswählen und dann auf ok drücken.

    unten sit doch so ne leiste bei smartftp udn dann klickste dann aufqeue main und dann auf das paly zeichen...

    das wars eigentlich schon

    mfg

    nobody2k
  • Aus einem anderen Forum:

    Hallo,
    hier kommt eine kleine Anleitung für`s scannen von Pubs...

    1. Man nehme Grim`s-Ping und starte es !!! (Sollte mit jeder Suchmaschine gefunden werden können...<bg>)
    2. Man öffnet die Website ( ipindex.net) auf welcher die ganzen IP-Ranges aufgelistet sind und wo man sieht,
    wem die IP`s gehören (Wäre ja wohl übel wenn die dir I-Net Anschlüsse vom Pentagon scannen würden...<bg>)

    Ok, wenn ihr jetzt diese Site geöffnet habt, geht einfach mal auf Class C Networks! Jetzt habt irh eine Auflistung
    von iP Ranges, zu welchen Regionen der Welt sie gehören! Jetzt schauen wir mal, und gucken mal ein bisschen in Europa rum.
    Wir sehen jetzt die Range 193.0.0.0 - 193.255.255.0 die zu Europa gehört (European Networks). Jetzt sieht man noch viel
    mehr Zahlen, und viele Abkürzungen die hinter den Zahlen stehen! Diese Abkürzung stehen für die Länder, zu welchen
    die IP's gehören. Nun kopieren wir uns die allerste IP die oebn steht und kopieren sie in die Zwischenablage, in diesem
    Fall ist es die IP "193.146.1.0". Jetzt kommt Grim's Ping zum Einsatz! Geht bei Grim's Ping auf Tools und dann
    Add Queue Entry (Hotkey: F6). Jetzt klickt man im neuen Menü auf Paste, und man fügt die vorhin in die Zwischenablage
    kopierte IP dort ein. Ist dies geschehen, wird auf OK geklickt und unten im Queue bei Grim's Ping
    steht 193.146.1.0 - 193.146.1.255. Das sind uns viel zu wenige IP's (sind ja blos 255). Also gucken wit auf der Seite
    von vorhin und scrollen zum unteren Ende der Seite. Dort gucken wir uns die vorletzte IP an, in diesem Falle ist
    es die 193.146.254.0. Hier von merkt man sich die vorletzte Zahl, welche im Beispiel die 254 ist. Nun klicken wir bei
    Grim's Ping auf Add Multiple Ranges und geben die eben gemerkte Zahl 255 ein. So, jetzt addet Grim's Ping die
    Ranges 193.146.1.0 - 193.146.255.255 zum Queue. So, ich denke das wird erstmal für den Anfang reichen...

    Nun zu den Einstellungen von Grim's Ping:

    Jetzt wird das vorhin aufgerufene Fenster "Add Item to queue" wieder geschlossen, und man klicke auf Options und nun
    Preferences (Hotkey: F8). Hier wird auf den Register "Pub Find" geklickt. So, jetzt muss man bei Thread's eingeben
    wieviele IP's immer auf einmal gescanned werden. Dieser Wert hängt von deiner Internet Connection, deinem Computer
    usw. zusammen. Ich verwende bei T-DSL 50 Thread's, solange ich noch Surfen, was DL'n will usw. Wenn ich allerdings
    nicht mehr am Computer machen will, und nur scannen will, verwende ich 100 Thread's. Ihr müsst einfach mal testen wie
    es so gut geht, fangt bei 10 Thread's an, und geht immer höher. Wenn das Ende der Fahnenstange erreicht ist, werdet ihr
    bestimmt merken. Den Timeout solltet ihr bei 10 lassen, ihr könnt ihn auch noch ein wenig heruntersetzen, aber unter 7
    sollte er nicht sein.
    Jetzt klickt man auf den Register "Permissions". Dort macht ihr ein Häkchen bei "Log Directory Permissions", falls dort
    noch keins ist. Jetzt klickt ihr auf den Register "Logging", und macht Häkchen bei Log OS Type, Log FXP Stats,
    Log Resumability. Das Häkchen bei Log Speed of 5Kbyte Chunk könnt ihr wegmachen, falls dort ein Häkchen ist, denn den
    Speed von einem 5KB Upload zu loggen bringt es irgendwie nicht. Jetzt speichert ihr die Einstellungen mit einem Klick
    auf Save.

    Starten und Ergebnisse vom Scan:

    Jetzt, nachdem alle Einstellungen gemacht worden sind, klickt ihr auf die Grüne Ampel. Damit startet ihr den Scan Vorgang.
    Unten in der Status Leiste von Grim's Ping wird euch angezeigt, wieviele Server bisher gefunden worden sind (nur Server
    auf denen man auch Schreibrechte hat).
    So, jetzt wird sich das Queue solangsam leeren, und wenn da nix mehr ist, und einige gefundene Server angezeigt werden
    ("Servers found: 25" oder so was in der Art), klickt ihr mal auf "File" und dann auf "View Permissions Result" (Hotkey: F2). Übrigens, View Anonymous FTP Log bringt euch nicht so viel, bei diesen geloggten IP's hat man zwar anonymen Zugriff aber keine Schreibrechte.
    So, jetzt nachdem die Perms.log geöffnet wurde, schaut man sich die Ergebnisse an! Dies sieht normalerweise so aus:

    Die IP!!!
    ------------
    DIR: Das Verzeichnis in welches ihr Hochladen könnt!
    DELETE STATS: Kann jmd. auf dem Server was löschen?
    RUNNING OS: Welches Betriebsystem wird benutzt
    RESUMABLE: Kann man abgebrochene DL's wieder aufnehmen?
    FXP STATS: Ist der Server FXPable (wird noch näher erklärt)

    Jetzt öffnet am besten mal euren FTP Client (ich empfehle dafür FlashFXP) und loggt euch mal anonym bei der IP ein,
    und schaut einfach mal so ein bisschen rum!

    Falls ihr übrigens keinen einzigen Pub in dieser Range gefunden habt (was ich nicht hoffe), gebt nicht gleich auf!!!
    Macht wieter, scanned ein paar andere Ranges, irgendwann findet man schon was!



    Ein paar kleine Ergänzungen:

    - Grims Ping gibts auf der Grims Ping Homepage
    - Flash FXP ist nicht das idealste um zu checken ob der Pub brauchbar ist. Nehmt SmartFTP zum checken der Pubs, da das Programm auch Pfade anzeigt die FlashFXP ganz gerne übersieht.
    - Zum erstellen von sog. Locked Folders nehmt ihr dann wieder Flash FXP





    cu
    Sinestro

    Mod of Szene-Board