Rapidshare

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ich weiß zwar nicht on ich hier richtig bin
    wen nicht bitte moven
    aber nun zum eigentlichen problem es kotz mich mitlerweile total an gerade wollte ich mir ein file von rapidshare com saugen und jetzt passiert es zu 10 mal oder so
    deine ip ..... läd gerade ein file down
    es kotz mi mich an ich benutze keine proxy
    mein providor ist aon speed( österreich )

    und jétzt steht dort Du hast h*tp://rapidshare.com/files/...../.....(.......KB]RapidShare:]RapidShare: 1-Click Webhosting 1-Click Webhosting angefordert.

    Du hast das Downloadlimit für die kostenlose Nutzung erreicht. Willst du mehr runterladen?
    Hole dir jetzt deinen Premium-Account! Sofortige Download-Freischaltung! (Oder warte 89 Minuten)

    was könnte das problem sein
    bitte hilfe
  • Du hast das Downloadlimit für die kostenlose Nutzung erreicht. Willst du mehr runterladen?
    Hole dir jetzt deinen Premium-Account! Sofortige Download-Freischaltung! (Oder warte 89 Minuten)


    das ist ganz normal wenn du mit deiner ip was gedonwloadet hast oder wolltest.
    einfach neue ip holen und schon gehts weiter.

    ich würd dir den US Downloader empfehlen der ist sicherlich eine gute wahl. besorg dir eine batch datei die deinen router oder dfü verbindung selbstständig unterbricht und eine neue ip anfordert. diese tools solltest du im forum hier sicherlich finden.

    wenn es probleme gibst frag nach es gibt immer jemanden hier der ein offenes ohr hat.

    mfg eKi
    [SIZE="1"]Meine UP´s: Yu-Gi-Oh
    Blacklist: Meine kleine Liste
    Mein PC: Intel C2D E6850 - 2048MB CL4 RAM - ASUS P5KPL-VM - Geforce 8800 Ultra - 1TB Speicher
    [/SIZE]
  • Dazu müssen wir erstmal wissen mit was du ins netz gehst ist es ein router oder per DFÜ verbindung.
    mit nem router ist es einfach einfach einloogen dann routerstatus -> disconnect -> und gleich wieder connect klicken und schon hast du nen neue ip

    bei dfü ist es fast genau so nur du musst in die Systemsteuerung -> dann DFÜ-/Netzwerkverbindungen -> deaktivieren und dann gleich wieder aktivieren.

    das gleich geht natürlich auch über batch dateien.
    ich persönlich kann nur den Thread hier empfehlen da gibst alles was man braucht:
    freesoft-board.to/f123/rapidsh…-tools-x-type-199014.html
    [SIZE="1"]Meine UP´s: Yu-Gi-Oh
    Blacklist: Meine kleine Liste
    Mein PC: Intel C2D E6850 - 2048MB CL4 RAM - ASUS P5KPL-VM - Geforce 8800 Ultra - 1TB Speicher
    [/SIZE]
  • hmmm wenn du überhaupt keine Ahnung von dem Zeugs hast, kannste auch einfach entweder über den normalen Zugang per Software oder Ip auf deinen Router zugreifen, oder du ziehst im einfach das Stromkabel raus, dann startet er neu und beim Analysieren wird dir dann ne neue IP zugewiesen... Viel Spaß!
  • Benutzt du einen Router und sind andere mit dir Online die bei Rapid leechen können?
    Wenn nicht Routercontrol oder anderes Progi um IP zu erneuern.

    MFG
    Devilman
    Alkohol und Sonnenschein,
    F*cken und Besoffen sein,
    wir bleiben unserem Motto treu,
    geil pervers und arbeitsscheu!
  • das hört sich schwer nach nem w-lan router an.
    nun stellt sich nur die frage welche ip adressen du in deinem router hast.
    wenn du die bedienungsanleitung noch hast dann schau da mal rein.
    gib in den ie oder mozilla die ip adresse ein -> bsp: 192.168.0.1
    dann solltest dein acc und pw wiesen ist normaler weise standart
    Benutzer: admin
    PW: leer lassen
    sofern du nix geändert hast.
    [SIZE="1"]Meine UP´s: Yu-Gi-Oh
    Blacklist: Meine kleine Liste
    Mein PC: Intel C2D E6850 - 2048MB CL4 RAM - ASUS P5KPL-VM - Geforce 8800 Ultra - 1TB Speicher
    [/SIZE]
  • Also ich machs so

    Systemsteuerung > Netzwerkverbindungen > Internetverbindung trennen falls dass bei dir nich geht, Beende einfach die LAN-Verbindung und zie den weißen Stecker raus und wieder rein dann funktionierts aufjeden

    MFG Rayman
  • Moin,


    was steht denn in deinem Internetvertrag? Hast Du eine dynamische IP-Vergabe seitens Deines Providers, oder eine statische? Statische ist schlecht.

    Zweitens kannst Du die Trennung auch mal häufiger durchführen. Mir passiert's auch öfters, daß ich bei einer Neuanmeldung dieselbe IP wieder erhalte.


    Gruß,
    Linda
  • ja wenn du die nur kurz trennst hast du wieder die selbe IP um so eine neue zu kriegen musst du noch länger warten, allerdings gehts leichter:
    Wenn du des mit der IP net hinkriegst, dann schalt den Router einmal aus un an (wenns keinen knopf gibt einfach stecker ziehen^^)
    Sollte sie dann immernoch die selbe sein dann hast du leider eine wie linda schon gesagt hat, statische IP (d.h. du kriegst immer die selbe IP). Allerdings würdest du das wissen, weil die viel teurer sind und du davon wissen müsstest wenn du eine genommen hast ;)
    Falls du uns den Hersteller deines routers sagen kannst,
    dann kan ich dir au sagen wie das geht was eKi.peTer gemeint hat, da die IP auch was anderes sein kann (aber fast immer 192.168.0.1) und vor allem die Username/passwort kombination hersteller.spezifisch is.

    Greez,
    quicky
  • Man kann immo aber auch ne statische ip zum beispiel von kabelbw umgehen indem man die Mac addi vom router ändert.Wie des geht weis ich aber nicht.Da gabs mal irgendwo son trick.Und bei T-online und so kann man wie quicky schon gesagt hat durch resetten des modems eine neue ip addi bekommen.Bei manchen routern gibts z.B. so programme die die ip in 1 sekunde ändern.