Fragen zu Truecrypt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fragen zu Truecrypt

    Hi

    ich will meine Festplatte mit True Crypt verschlüsseln. Allerdings hab ich dazu ein paar fragen. Und zwar ist es sicherer so einen Container zu erstellen oder die gesammte Platte zu verschlüsseln? Ich mein den erstellten Container kann man doch einfach so löschen oder? Wenn es sicherer wär die gesammte Platte zu verschlüsseln, wie mach ich das? Wie sicher (im allgemeinen) wäre das dann? Und kann ich dann trotzdem noch Container in der schon verschlüsselten Platte erstellen? Wie wirk sich das ganze auf die Systemgeschwindigkeit aus?

    Hoffe die Fragen waren nich zu doof und jemand kann sie mir beantworten.

    mfg
    Antihopper
    Niemand hat die Absicht, eine Mauer... äh, das Internet zu zensieren!
  • viele fragen.^^
    also container kann man löschen, von daher sind sie wohl nicht so ganz sicher, wie partionen-verschlüssselungen. aber wer will die container denn schon löschen? ich mein, ich würd ja lieber schauen, was drin ist. und in deer hinsicht sind deine daten so sicher wie dein passwort.;)
    die gesamte platte kann man meines erachtens nicht veschlüsseln, zumindest nich die boot partition. du kannst aber andere partiotionen komplett verschlüsseln. das kann man irgendwo auswählen. ob neuen container erschaffen, oder partition verschlüsseln. und sicherheit: je besser dein pw, desto größer die sicherheit. also lange pws mit ganz vielen verschiedenen tollen zeichen.;)
    und container kann man auch noch innerhalb der verschlüsselten partition erstellen, aber es gibt sogar noch ein extra feature, bei dem man 2 verschiedene passwörter für einen container/partition angibt, dass dann sozusgen verschiedene daten zeigt. und die systemgeschwindigkeit dürfte eigentlich nicht wesentlich darunter leiden. nur eben das einlesen des containers dauert kurz.
    hoffe, ich konnte helfen.
    falls irgendwas nicht stimmt, berichtigt mich.;)

    mfg
    Kiddies?
  • Ok danke! Also es geht mir in erster Linie darum vorzusorgen (für evtl. Hausdurchsuchung der Polizei, Lappiklau oder sonst irgendwas). Dafür würde also so ein Container reichen. Hab ich das richitg verstanden? Und ist es Sinnvoll so einen versteckten Container in dem eigentlichen Container zu erstellen? Ich mein kann man den dann trotzdem irgendwie entecken? Weil beid er beschreibung steht ja das man ihn dann nicht finden könne.
    Niemand hat die Absicht, eine Mauer... äh, das Internet zu zensieren!
  • also, so ein container reicht völlig aus. wenn das pw gut ist, kann die polizei nicht allzu viel tun. also am besten zufallsgeneriertes pw mit xx-stellen.
    und ja, es ist sinnvoll, noch einen versteckten in einen anderen zu machen, denn falls die bullerei oder sonst wer, das pw für den ersten container rausbekommt, dann hast du da nix illegales drin. und das es nen zweiten container gibt, wissen die ja nicht. von daher, ne gute sache.
    Kiddies?
  • Okay Danke! noch ne letzte Frage: Wie groß soll ich den äußeren Container machen? Wenn ich ihn so groß mache wie ich noch Platz auf meiner Platte hab, blockiert er dann den Platz wie ein installiertes Programm oder kann ich dann den Platz trotzdem noch anders nutzen?
    Niemand hat die Absicht, eine Mauer... äh, das Internet zu zensieren!